Containerdorf

Flüchtlingsunterkunft in Bötzingen wird abgebaut

Horst David

Von Horst David

Do, 17. Januar 2019 um 18:23 Uhr

Bötzingen

Abgebaut wird derzeit die Flüchtlingsunterkunft in Bötzingen, die der Landkreis im April 2016 für Frauen und Mütter mit Kindern eröffnet hatte. Die Wohncontainer sind ins Elsass verkauft worden.

Im Juni 2018 musste die Unterkunft am Wiesenweg nach einem Starkregen geräumt worden. Jetzt hat eine Ausrüstungsfirma aus dem Elsass die Container erworben. Der Abbau wird sich bis nächste Woche hinziehen.

Offen ist, was aus dem befestigten Gelände in Privatbesitz wird. In dem Bereich war schon in den 90er Jahren ein Baugebiet geplant, was dann aber wegen Immissionen von der nahen Industrie scheiterte.