Fotos: Bombendrohung im Diakoniekrankenhaus Freiburg

Do, 04. Juli 2013 um 18:02 Uhr

Freiburg

Das Diakoniekrankenhaus Freiburg ist nach einer – am Ende leeren – Bombendrohung geräumt worden. 200 Patienten und 400 Mitarbeiter mussten für zwei Stunden das Gebäude verlassen.

Weitere Artikel