Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

31. Juli 2010

Daniel Sander bleibt Vorsitzender

Jahreshauptversammlung der CDU Altstadt / Gesucht ist eine Lösung für die "Schlossbergnase".

INNENSTADT. Die CDU Altstadt hat bei ihrer Mitgliederversammlung im "Heiliggeist-Stüble" am Münsterplatz den 36-jährigen Politologen und Stadtrat Daniel Sander einstimmig in seinem Amt als Vorsitzender bestätigt. Sander steht dem Verband damit im neunten Amtsjahr vor. "Die CDU Altstadt wird in der nächsten Zeit vor allem die geplanten baulichen Entwicklungen in der Innenstadt kritisch begleiten und sich in der Baupolitik wie schon in der Vergangenheit in die Meinungsbildung einbringen. Die Schlossbergnase liegt uns am Herzen – hier muss eine Lösung gefunden werden, die dem Freiburger Lebensgefühl entspricht", sagte Sander laut einer CDU-Pressemitteilung.
Wahlergebnisse: Vorsitzender Daniel Sander, Stellvertreter Anneliese Dettlinger, Christoph Reuss und Fabian Sauter-Servaes, Schatzmeister Hubert German, Pressesprecher Damian Schroers, Schriftführer Jan-Christoph Theobald, Beisitzerinnen und Beisitzer: Josef Diel, Martina Feierling-Rombach, Rainer Gantert, Hildesuse Gärtner, Klaus Kleinekort, Franz Ritter, Carl Sanders, Hans Stengele, Roxana Tesileanu und Anabel Theobald.

Werbung

Mitgliederzahl: 120.
Kontakt: Daniel Sander, E-Mail: post@daniel-sander.de,   0761 / 3876620.

Autor: bz