Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

27. Februar 2013

Wiederwahl von Daniel Sander

CDU der Altstadt setzt aufs Thema "Sicher und sauber".

INNENSTADT. Die CDU-Altstadt hat in ihrer Mitgliederversammlung mit Vorstandswahlen und anschließendem Neujahrsessen im "Schwabentörle" in Oberlinden den 39-jährigen Stadtrat Daniel Sander, Hauptgeschäftsführer der Ingenieurkammer Baden-Württemberg, einstimmig im Amt als Vorsitzender bestätigt. Damit steht er dem zweitgrößten CDU-Ortsverband Freiburgs im 12. Amtsjahr vor. "In den vergangenen zwei Jahren hat sich die CDU Altstadt insbesondere dem Thema ’Sicher und sauber leben in der Freiburger Innenstadt’ gewidmet. Dabei haben wir viel Zuspruch von den Bürgerinnen und Bürgern der Altstadt erhalten. Deswegen wollen wir das Thema auch weiterhin intensiv verfolgen, mit dem Ziel: Kommunaler Dienst für Freiburg.", so Daniel Sander.
Mitglieder: 120
Wahlergebnisse: Daniel Sander (Vorsitzender), Anneliese Dettlinger, Gertrud Pluskwik und Christoph Reuss (Stellvertreter), Klaus Kleinekort (Schatzmeister), Damian Schroers (Pressesprecher) und Jan-Christoph Theobald (Schriftführer); Rainer Gantert, Franz Ritter und Roxana Tesileanu (Beisitzer).
Kontakt: Daniel Sander, Schusterstrasse 15, 79098 Freiburg, Tel. 0761 / 35 693, post@daniel-sander.de

Werbung

Autor: bz