Gelbe Säcke

Brand im Keller eines Geschäfts in der Innenstadt – Feuer schnell gelöscht

phis

Von phis

Sa, 21. Oktober 2017 um 19:55 Uhr

Freiburg

Im Keller eines Geschäfts in der Freiburger Innenstadt kam es am Samstagnachmittag zu einem Brand. Um 17:30 Uhr wurde der Feuerwehr das Feuer gemeldet. Eine Viertelstunde später war es gelöscht.

Die Schadenshöhe wird bisher auf null beziffert. Bei dem Feuer in der Salzstraße brannten lediglich gelbe Säcke. Ob es noch Schäden an der betroffenen Wand gab, konnte die Polizei noch nicht sagen. Auch die Brandursache ist bisher unklar.

Mehr zum Thema: