Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

27. Januar 2012

DRUCKSACHE

Fahnenkämpfe

Nachtrag zur Flaggenfarce: Die CDU-Fraktion ist enttäuscht über die Entscheidung der Stadtverwaltung, die Iranfahne wieder an der Kronenbrücke zu hissen. Die CDU hatte vorgeschlagen, die Flaggen der Partner- und befreundeten Städte statt ihrer Nationen aufzuhängen – also auch Tel Aviv. Stadtrat Daniel Sander findet es falsch, dass dem Iran die Ehre zuteil wird: "Wir werden uns weitere Schritte überlegen müssen." Der Freundeskreis Tel Aviv begrüßte das Hissen der Iranfahne.

Werbung

Autor: bz