Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

28. Oktober 2011

Krimi, Kaurismäki und Kubrick in neuem Sound

Der Akademische Filmclub (aka) profitiert von neuer Technik an der Freiburger Uni: Im Sommer wurde die Tonanlage in Hörsaal 2006 aufgerüstet – die Filme, die der aka dieses Semester dort zeigt, dürften künftig deutlich besser klingen. Thematisch widmet er sich dem skandinavischen Krimi, der Stadt Berlin und den Regisseuren Stanley Kubrick, Andreas Dresen und Aki Kaurismäki. Komplettes Programm: http://www.aka-filmclub.de

Werbung

Autor: thg