Kurz gemeldet

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Do, 19. Oktober 2017

Freiburg

Kranz- und Blumenmarkt — Sicherheitstechnik — Workshop für Gründer — Preis für Weiterbildung — Tipps zur Jobsuche

ALLERHEILIGEN

Kranz- und Blumenmarkt

Zu Allerheiligen findet auch dieses Jahr wieder der traditionelle Kranz- und Blumenmarkt am Freiburger Hauptfriedhof statt. Dort bieten ein halbes Dutzend Gärtnereien ihr Sortiment zur Grabgestaltung und -pflege an. Der gewohnte Maronistand ist laut dem Veranstalter, dem Großmarkt Freiburg, ebenfalls wieder dabei. Geöffnet ist der Markt an den Eingängen zum Hauptfriedhof am Montag, 30. Oktober, von 9 bis 17 Uhr sowie am Dienstag, 31. Oktober, und am Mittwoch, 1. November, jeweils von 10 bis 16 Uhr. Mehr Infos unter Tel.  0761 / 509 939.



BERUFE KONKRET


Sicherheitstechnik

Um "Security and Safety Engineering" (Sicherheitstechnik) geht es bei der nächsten Ausgabe der Veranstaltungsreihe "Berufe konkret" der Arbeitsagentur. Am Donnerstag, 26. Oktober, informiert Alexander Wilke von der Hochschule Furtwangen über diesen Studiengang. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in der Lehener Straße 77. Angesprochen sind Studieninteressierte und deren Eltern. Die Teilnahme ist kostenlos.

SELBSTSTÄNDIGKEIT

Workshop für Gründer

Tipps zu den Themen Marketing, Fördermöglichkeiten, Rentabilität sowie zu rechtlichen und steuerlichen Aspekten gibt es bei einem Existenzgründer-Workshop der Industrie- und Handelskammer am Freitag, 27. Oktober, in Freiburg. Von 8.15 bis 17 Uhr unterstützt der Betriebswirt und Business-Analyst Nikolaas Döbel in der Schnewlinstraße 11-13 angehende Unternehmer auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit. Die Teilnahme kostet 50 Euro. Infos und Anmeldung unter http://www.suedlicher-oberrhein.ihk.de oder unter Tel.  07821 / 2703 680.

MEDIZINETHIK

Preis für Weiterbildung

Der erstmals verliehene, mit 70 000 Euro dotierte "Continuing Education Development Award" des Projektverbunds "Weiter in Südbaden" der Uni Freiburg und der Hochschule Furtwagen geht an ein berufsbegleitendes Medizinethik-Weiterbildungsangebot für Führungskräfte aus dem Gesundheitswesen. 2019 will ein Team um Philippe Merz von der Freiburger Thales-Akademie damit an den Start gehen.

ARBEITEN IN FREIBURG

Tipps zur Jobsuche

"Jobsuche in der Region Freiburg" – so lautet das Thema des nächsten Infoabends des Arbeitskreises "Netzwerk ltaliener" unter Beteiligung des italienischen Konsulats und weiterer Partner. Treffpunkt ist am Mittwoch, 25. Oktober, 17 bis 19 Uhr, bei der Handwerkskammer Freiburg, Bismarckallee 8. Außer Italienern sind auch andere Einwanderer eingeladen. Eintritt frei. Infos: Tel. 0761 / 13881 1211.