Kurz gemeldet

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Sa, 08. Dezember 2018

Freiburg

Tierisches Theater — Duft im Gehirn — Todesursache Flucht — Die UN-Charta retten — Inklusion und Arbeit — "Widows" im Original — Völkerbund und Frieden — Weihnachten und Glaube — Solarenergie für Afrika

FREIBURG

Tierisches Theater

Das Waldhaus, Wonnhaldestraße 4, präsentiert am Sonntag, 9. Dezember, "Fräulein Brehms Tierleben", ein Theater über heimische bedrohte Tierarten. Ab 14 Uhr geht’s um den Wolf, ab 16 Uhr ist die Wildkatze Thema. Eintrittspreise nach Selbsteinschätzung. Mit Familiencard kostenfrei. Nähere Informationen und das gesamte Waldhaus-Programm unter: http://www.waldhaus-freiburg.de

Duft im Gehirn

"Eine Rose ist eine Rose ist eine Rose – aber wie kommt ihr Duft ins Gehirn?" Diese Frage beantwortet Neurobiologe Giovanni Galizia (Universität Konstanz) am Montag, 10. Dezember, 19 Uhr, im Großen Hörsaal Biologie, Schänzlestraße 1. Die Veranstaltung ist Teil der Ringvorlesung "Wege zur Erforschung des Gehirns" und kostenfrei.

Todesursache Flucht

Anlässlich des Tags der Menschenrechte am Montag, 10. Dezember, liest die Kunstaktionsgruppe Passausstellung öffentlich die "Liste der Toten", auf der 35 000 Namen von Menschen verzeichnet sind, die seit 1993 bei der Flucht nach und in Europa umgekommen sind. Beginn ist um 10 Uhr auf dem Platz der Alten Synagoge. Außerdem sendet Radio Dreyeckland (102,3 MHZ) )an diesem Tag von 10 bis 24 Uhr die Lesung dieser "Liste der Toten".

Die UN-Charta retten

Die Immanuel-Kant-Stiftung lädt am Montag, 10. Dezember, zu Vortrag und Diskussion unter dem Titel "Warum wir die UN-Charta retten müssen" mit Michael von Schulenburg ein. Die Veranstaltung ist der Abschluss der Reihe "70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte". Beginn: 19 Uhr, Hörsaal 1098, Kollegiengebäude I, Platz der Universität 3. Eintritt frei.

Inklusion und Arbeit

Im Rahmen der Woche der Menschen mit Behinderung zeigt die Agentur für Arbeit, Lehener Straße 77, am Montag, 10. Dezember, den Film "Utopisches vom Himmelreich? – Inklusion im irdischen Arbeitsleben". Beginn ist um 15 Uhr im großen Sitzungssaal. Die Teilnahme ist kostenlos.

"Widows" im Original

Am Montag, 10. Dezember, zeigt das Carl-Schurz-Haus (CSH) als Teil der Reihe "Monday Nite At The Movies" Steve McQueens Krimi "Widows" im Original mit Untertiteln. Beginn ist um 19 Uhr im Kino Friedrichsbau, Kaiser-Joseph-Straße 268. Der Eintritt kostet 8 Euro, ermäßigt 7,50 Euro.

Völkerbund und Frieden

Bei der Ringvorlesung "Krieg und Frieden in historischer Perspektive" geht es am Montag, 10. Dezember, 18.15 Uhr, um "Den Frieden organisieren. Der Völkerbund und die kollektive Sicherung des Weltfriedens". Referent ist Martin Bemmann. Ort: Hörsaal 3042, Kollegiengebäude III, Platz der Universität 3. Eintritt frei.

Weihnachten und Glaube

Die Akademie der Älteren Generation, Wintererstraße 1, lädt für Montag, 10. Dezember, zu Stephan Wahles Vortrag "Das Fest der Menschwerdung – Weihnachten in Glaube und Kultur" ein. Beginn der musikalisch von Eduard Wagner mitgestalteten Veranstaltung ist um 15.15 Uhr. Eintritt: 4 Euro.

Solarenergie für Afrika

Der SPD-Ortsverein Freiburg-Ost lädt ein zum Adventscafé am Sonntag, 9. Dezember, 15 Uhr in der Begegnungsstätte der Wohnanlage Kreuzsteinäcker, Heinrich-Heine-Straße 10. Thema ist die Arbeit des Vereins "Solarenergie für Afrika". Eintritt frei.