Polizei warnt

Trickdieb im Stühlinger beklaut 82-Jährige

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 13. März 2018 um 17:38 Uhr

Freiburg

Ein Trickdieb hat einer 82-Jährigen die Handtasche gestohlen. Er hatte sich unter einem Vorwand Zugang zur Wohnung der Frau verschafft. Die Polizei warnt vor ähnlichen Delikten.

Der unbekannte Mann hatte am Dienstagmorgen, 13. März, gegen 10.40 Uhr an der Wohnungstür der 82-Jährigen in der Engelbergerstraße im Stadtteil Stühlinger geklingelt. Er gab vor, "einen Ball auf den Balkon der Geschädigten geschossen zu haben" und bat um Einlass. Die Frau lehnte das jedoch ab und schloss die Wohnungstür. Als sie später zurückkehrte stellte sie fest, dass die Tür offen stand und ihre Handtasche fehlte. Wie der Mann in die Wohnung gelang, ist der Polizei bislang nicht bekannt; nach Angaben der Geschädigten habe sie beim Schließen der Tür bemerkt, dass sich diese leicht gesperrt habe.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:
  • Etwa 35 Jahre alt, 1,65 Meter groß, schlank, dunkelbraune, kurze Haare, dunkle Hautfarbe. Er sprach akzentfrei Deutsch.
Wie die Polizei weiter mitteilt, wurden derartige Delikte in den vergangenen Tagen vermehrt angezeigt.