Freiburg

Unbekannte schlagen frühmorgens auf Frau am Schwabentor ein

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 24. April 2018 um 17:25 Uhr

Freiburg

Am Samstagmorgen wurde eine Frau von zwei weiteren, unbekannten Frauen am Schwabentor angegriffen. Erst beleidigten sie die Frau, dann hielten sie sie fest und schlugen auf sie ein.

Eine dreiviertel Stunde nach der Tat meldete die Frau am vergangenen Samstag, 21. April, dass sie gegen 6.30 Uhr von zwei entgegenkommenden Frauen verletzt wurde. Dies teilte die Polizei in einer Pressemeldung mit.

Auf Höhe des Schwabentors soll es laut Polizei erst zum aggressiven Wortaustausch gekommen sein, dann hielten die beiden Tatverdächtigen die Frau fest und schlugen auf sie ein. Anschließend flüchteten sie in Richtung Schwabentorplatz.

Die Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben:
  • Tatverdächtige 1: weiblich, etwa 20 Jahre alt und 1,70 Meter groß, schulterlange, braune Haare, bekleidet mit schwarzer Lederjacke, darunter dunkelgrünes Oberteil.
  • Tatverdächtige 2: weiblich, etwa 20 Jahre alt und 1,65 bis 1,68 Meter groß, vermutlich mit einer weißen Hose und einem schwarzen Oberteil bekleidet.

Das Polizeirevier Freiburg-Nord bittet um Zeugenhinweise unter 0761-882 4221.