Drei Verletzte bei Unfall

Pizzafahrer missachtet Vorfahrt in Grenzach-Wyhlen

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 18. Januar 2019 um 16:46 Uhr

Grenzach-Wyhlen

Weil ein Pizzausfahrer die Vorfahrt missachtete, stieß er im Gmeiniweg in Grenzach-Wyhlen mit einem anderen Auto zusammen. Eine Frau wurde schwer verletzt.

Ein Pizzaausfahrer hat am Donnerstagabend in Grenzach-Wyhlen einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem er selbst und zwei andere Personen verletzt wurden. Gegen 21.50 Uhr fuhr der 39-Jährige auf dem Gmeiniweg nach links in die bevorrechtigte Markgrafenstraße ein und missachtete dabei die Vorfahrt einer Smart-Fahrerin, heißt es in einer Mitteilung der Polizei. Der Renault des Pizzaauslieferers und der Smart kollidierten heftig.

Die 55-jährige Smart-Fahrerin wurde schwer verletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Der Renault-Fahrer und eine 18-jährige Mitfahrerin stießen sich den Kopf und wurden vorsorglich mit Verdacht auf eine leichte Gehirnerschütterung in ein Spital gebracht, teilt die Polizei weiter mit. Beide Autos erlitten Totalschäden und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden liegt bei rund 12 000 Euro.