Sperre ein Jahr länger

Peter Gerigk

Von Peter Gerigk

Fr, 27. März 2015

Grenzach-Wyhlen

Gemeinderat verlängert Veränderungssperre für BASF-Areal.

GRENZACH-WYHLEN (ger). Der Gemeinderat hat mit zwei Enthaltungen und einer Gegenstimme die Veränderungssperre für das Gebiet Rheinvorland West um ein Jahr verlängert.

Dieses Gebiet liegt in Grenzach zwischen der Kläranlage, Köchlinstraße, Irgastraße/Rheinallee und dem Rhein. Dass die zunächst für zwei Jahre geltende Veränderungssperre für das BASF-Gelände rechtens ist, stellte am Mittwoch vergangener Woche der Verwaltungsgerichtshof fest. Er lehnte die Normenkontrollanträge von BASF und dem Chemierecycler Zimmermann ab. Bürgermeister Tobias Benz sagte im Gemeinderat, nun sei es wichtig, den Bebauungsplan rechtssicher aufzustellen.