Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

09. November 2017 11:21 Uhr

Zeugensuche

Offenbar betrunkene Frau fährt durch Gundelfingen

Eine offenbar stark betrunkene 57-jährige Frau ist am Mittwoch in Gundelfingen unterwegs gewesen. Das meldet die Polizei. Dabei hat sie laut eines Zeugen beinahe mehrere Unfälle ausgelöst.

Ein Anrufer teilte gegen 19.50 Uhr der Polizei über Notruf mit, dass eine Fahrzeugführerin auf ihrem Weg über die Alte Bundesstraße in Gundelfingen mehrere "Beinahe-Unfälle" gehabt habe und zudem zwei Fußgänger konkret gefährdet habe. Nun habe sie das Fahrzeug im Bereich der Ortsmitte abgestellt und befinde sich auf dem Weg zu Fuß zu einem Haus, offenbar ihrer Wohnanschrift. Er könne sie nicht aufhalten. Sie wirke sehr alkoholisiert.

Die Polizei traf die Frau augenscheinlich deutlich alkoholisiert in ihrer Wohnung an. Ihr Fahrzeug – einen älteren VW Golf älteren Baujahrs – hatte sie sogar unverschlossen abgestellt und ihre Handtasche mit Ausweispapieren zurückgelassen, berichtet die Polizei. Die Frau wurde vorläufig festgenommen und zur Blutentnahme für einen Alkoholtest zum Polizeirevier Freiburg-Nord gebracht. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Zeugen oder Verkehrsteilnehmer, welche Angaben zur Fahrweise der Dame in Gundelfingen machen können oder gefährdet wurden, sollen sich beim Polizeirevier Freiburg-Nord unter Tel. 0761/8824221 melden.

Werbung

Autor: BZ