Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

13. November 2013 12:43 Uhr

Hannes Lauber (nn)

Redaktionsleiter / Weil am Rhein

Telefon: 07621/7909-5851
E-Mail: lauber@badische-zeitung.de

Biografie
Hannes Lauber (Jahrgang 1960) wurde kurz nach dem Abitur freier Mitarbeiter der Badischen Zeitung. Er studierte in Basel Germanistik, Geschichte und Philosophie und vertrat bereits während des Studiums und danach Redakteure in deren Urlaub. Nach dem Volontariat beim Badischen Verlag wurde er 1991 Redakteur in der Redaktion Weil am Rhein. Seit 2007 leitet er die Redaktion.

Themenschwerpunkte
Lokales

Werbung

Autor: Hannes Lauber (nn)

Artikel von Hannes Lauber (nn)

Heute

Tram 8 ist bei Weil am Rhein immer noch zu unpünktlich

Basler Verkehrsbetriebe

Tram 8 ist bei Weil am Rhein immer noch zu unpünktlich

Die Pünktlichkeit der Tram 8 auf dem Abschnitt von Kleinhüningen bis zur Weiler Stadtmitte ist aus der Sicht der Basler Verkehrsbetriebe (BVB) unbefriedigend. Besonders gelte das an Samstagen. Mehr


Jagd nach dem Weltrekord im Nonnenholz

Jagd nach dem Weltrekord im Nonnenholz

Roman Dossenbach versucht’s auf dem Kunstrasen. Mehr

Dienstag, 21.02.2017

Exhibitionist im Badeland Laguna festgenommen

Kripo sucht Zeugen

Exhibitionist im Badeland Laguna festgenommen

Die Polizei hat am Sonntag im Badeland Laguna einen Mann festgenommen. Er soll sich längere Zeit in der Herrendusche aufgehalten und dabei vor anderen Gästen an seinem Geschlechtsteil manipuliert haben. Mehr


19 Anwohner sind entsetzt

19 Anwohner sind entsetzt

Geplanter Neubau in Sundgaustraße: Bauherr verweist auf positiven Bescheid nach Bauvoranfrage. Mehr


"Früher hatte ich mal 16 Hunde"

"Früher hatte ich mal 16 Hunde"

Willi Bachthaler ist Hundesportler durch und durch, umso mehr schmerzt ihn, dass er den Haltinger Hundesportverein auflösen muss. Mehr


Altlasten im Rheinpark?

Erkundung kommt erst noch. Mehr


Tief im Westen

Tief im Westen

WIE GEMALT zeigt sich die Landschaft an manchen Februarabenden mitunter zwischen Efringen-Kirchen und Istein. Mal leuchtet der Himmel im Westen dramatisch dunkelrot, mal kräftig orange, wie auf dem Foto, das der Fotograf am Sonntag einfing. Und ... Mehr

Samstag, 18.02.2017

"Das ist absolut dringend"

"Das ist absolut dringend"

BZ-INTERVIEW mit Dr. Uwe Kühl zum Vorschlag von OB Dietz, die örtliche Historie fortzuschreiben. Mehr


Für 18 Flüchtlinge wird’s nun ernst

Für 18 Flüchtlinge wird’s nun ernst

Projekt IDA geht nach dem Sprachunterricht in die zweite Phase. Mehr


Inspiriert von den Moorsoldaten

Inspiriert von den Moorsoldaten

Der Flüchtling Fathi Omar Alali hat sich im Deutschunterricht zum Gedichteschreiben anregen lassen. Mehr

Freitag, 17.02.2017

Spatenstich im Gefängnis Bässlergut im März

WEIL AM RHEIN (nn). Die Basler Behörden haben die Erweiterung des Gefängnisses Bässlergut an der deutsch-schweizerischen Grenze am Otterbach genehmigt. Der Baubeginn ist mit einem Spatenstich für Mitte März vorgesehen. Das hat das Bau- und ... Mehr


Der Durchstich ist schon geschafft

Der Durchstich ist schon geschafft

LICHT AM ENDE des - zugegeben nicht sehr langen - Tunnels sieht man seit einigen Tagen an der Baustelle der Nordwestumfahrung. Noch ist zwar längst nicht aller Aushub ausgehoben und abgefahren. Doch dank des frühlingshaften Sonnenscheins lässt ... Mehr

Donnerstag, 16.02.2017

Leerrohre schützen nicht vor Grabarbeiten

WEIL AM RHEIN (nn). Dass die Große Gass in Haltingen schon wenige Monate nach der Sanierung wieder aufgegraben werden musste, um Telefonleitungen zu reparieren, hat in der Stadt für viel Verärgerung gesorgt. Stadtrat Thomas Bayer hat deshalb nun ... Mehr


Hohe Straße: Warteliste für städtische Bauplätze

WEIL AM RHEIN (nn). Der Gemeinderat hat am Dienstag die Erschließung des Baugebiets Hohe Straße beschlossen. Die Vermarktung der städtischen Grundstücke hat aber noch nicht begonnen. Bürgermeister Koger sagte im Gemeinderat, es gebe aber schon ... Mehr

Mittwoch, 15.02.2017

Weiler Gemeinderat: Grünes Licht für Rathauserweiterung

Entwurfsplanung in Auftrag gegeben

Weiler Gemeinderat: Grünes Licht für Rathauserweiterung

Der Gemeinderat der Stadt Weil am Rhein hat am Dienstag den nächsten Schritt zu einer Erweiterung des Rathauses gemacht und die Entwurfsplanung in Auftrag gegeben. Mehr


Einkaufstag in Haltingen fällt wohl aus

Misch sieht "keine Chancen". Mehr


Trauer um Hermann Ruser

Trauer um Hermann Ruser

Alt-Ratschreiber ist im Alter von 96 Jahren gestorben. Mehr


Kein Retter für Lofo-Folien

In Weil fallen 95 Jobs weg. Mehr


KOMMENTAR: Das ist keine Überraschung

Sonntagsverkauf

KOMMENTAR: Das ist keine Überraschung

Den einen oder anderen mag die Mitteilung verblüfft haben, eine Überraschung ist es aber nicht, dass Weil-aktiv nun vom Sonntagsverkauf wieder Abstand nimmt. Vorerst gilt die Ankündigung zwar nur für dieses Jahr. Wer aber miterlebt hat, wie sich ... Mehr

Dienstag, 14.02.2017

Folienhersteller Lofo schließt Ende Februar, 95 Jobs weg

Weil am Rhein

Folienhersteller Lofo schließt Ende Februar, 95 Jobs weg

Der Weiler Folienhersteller Lofo wird zum 28. Februar seinen Betrieb einstellen. Alle 95 Mitarbeiter werden gekündigt. Das hat der Insolvenzverwalter der Belegschaft mitgeteilt. Mehr


Flug, Hotel, Golfplatz – alles mit einem Klick

"golf4you" in Weil am Rhein

Flug, Hotel, Golfplatz – alles mit einem Klick

In Weil am Rhein soll ein Online-Reisebüro für Golfer entstehen. Die Gründer sammeln seit diesem Dienstag Geld bei interessierten Investoren ein. Mehr


Kein Sonntagsverkauf mehr in Weil am Rhein

Einzelhändler haben kein Interesse

Kein Sonntagsverkauf mehr in Weil am Rhein

Die Weiler Einzelhändler werden in diesem Jahr auf Sonntagsverkaufsaktionen verzichten. Eine Mehrheit der Mitglieder von Weil-Aktiv hat sich gegen entsprechende Pläne ausgesprochen. Mehr

Samstag, 11.02.2017

Beifallssturm für einen Schuhplattler

Beifallssturm für einen Schuhplattler

Zunftabend: Wiler Zipfel haben sich viel einfallen lassen / Dass ein wortloser Beitrag der Hit wird, hätten sie aber wohl nicht gedacht. Mehr


Zunftabend

KURZKRITIK: Unterhaltsam, viel Klamauk

Um es vorwegzunehmen: Die Wiler Zipfel haben schon bessere Zunftabende abgeliefert. Unterhaltsam und kurzweilig war's gleichwohl. Besonders hervorheben muss man Dietmar Fuchs, der souverän und sehr wandlungsfähig in mehreren tragenden Rollen ... Mehr


Leitbild für Weil muss noch warten

WEIL AM RHEIN (nn). Leitbilder als Richtschnur für die kommunale Entwicklung sind derzeit stark im Gespräch. Die Stadt Weil am Rhein will sich vorerst noch etwas Zeit lassen mit der Ausarbeitung, hat aber im Zuge des Wechsels auf das neue ... Mehr