Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 22.03.2014

SOLARANLAGE

Fit für die Sonnenmonate Solaranlagen liefern zwischen April und September fast 80 Prozent ihres Ertrags. Hausbesitzer sollten sie deshalb vor Frühlingsbeginn kontrollieren lassen, rät das Programm Zukunft Altbau des Umweltministeriums ... Mehr

Freitag, 21.03.2014

Gartenzeit in Offenburg: Das zweite Wohnzimmer

Ortenauhalle

Gartenzeit in Offenburg: Das zweite Wohnzimmer

Gartenfreuden: Die Gartenzeit in Offenburg zeigt zum Frühlingsbeginn die Trends des Jahres. Mehr

Mittwoch, 19.03.2014

Zusätzlicher Wohnraum

Zusätzlicher Wohnraum

Wie man einen Wintergarten plant und baut. Mehr


Heute passend für morgen bauen

Heute passend für morgen bauen

Beim Planen des Häuschens sollten sich Bauherren über die richtige Raumaufteilung Gedanken machen. Mehr


Ökologisch Bauen

Umweltfreundliche Material gewinnt an Beliebtheit. Mehr


Stundensätze vereinbaren

Stundensätze vereinbaren

Architektenarbeit sollte vertraglich geregelt sein. Mehr

Dienstag, 18.03.2014

Neue Regeln für Bauherren

Energieeinsparverordnung

Neue Regeln für Bauherren

Viele Hausbesitzer werden vom Staat gezwungen, Teile ihres Gebäudes nachzurüsten. Sie sollen weniger Energie verbrauchen. Der Nachfolger der bislang gültigen Energieeinsparverordnung von 2009 tritt bald in Kraft. Hausbesitzer und Bauherren ... Mehr

Montag, 17.03.2014

Zeugen einer alten Tradition

Zeugen einer alten Tradition

Färbepflanzen können heutzutage im Garten bunte Akzente setzen. Mehr


Frühjahr ist Pflanzzeit

Frühjahr ist Pflanzzeit

Jetzt können noch Obstgehölze gepflanzt werden – vorzugsweise Containerware. Mehr


Wenn neues Leben erwacht

Der Rasen verlangt jetzt wieder nach Pflege, damit er seine Qualitäten behält. Mehr


Überraschungen inklusive

Ziergarten im Frühjahr: Vieles ist möglich, aber nicht alles sinnvoll. Mehr


Wenn Pflanzen Trauer tragen

Ein falsches Bodenmilieu und Unterversorgung können zur Chlorose führen. Mehr


Ein Monat mit zwei Geschwindigkeiten

Ein Monat mit zwei Geschwindigkeiten

Was im März im Nutzgarten anliegt – und was nicht. Mehr


Vom Ursprung eines Heilmittels

Vom Ursprung eines Heilmittels

Die Weide als Ursprungspflanze des Aspirins. Mehr


Kleine Krebse im Garten

Kleine Krebse im Garten

Was es mit den Asseln auf sich hat. Mehr


Wachstum fast von selbst

Wachstum fast von selbst

Vegetative Vermehrung ist im Frühjahr leichter. Mehr


Wie Amore und Olympische Flamme in den Garten fanden

Wie Amore und Olympische Flamme in den Garten fanden

BUCHTIPP: Tomatenliebe / Ein Buch, das einer Leidenschaft frönt. Mehr


Grüne Stadtoasen – Gärtnerglück auf kleinstem Raum

Grüne Stadtoasen – Gärtnerglück auf kleinstem Raum

Buchtipp: Dorthe Kvist zeigt, wie sich Freunde des Urban Gardening verwirklichen können. Mehr


INFO

Moos und Flechten gehören vielerorts zu den lästigen Begleitern des Rasens. Und der vergangene Winter tat ein Übriges, ihm auf die Sprünge zu helfen. Vergleichsweise hohe Temperaturen, viel Niederschlag und saisonal bedingt wenig Licht haben ihm ... Mehr


INFO

Bei diesen Tieren handelt es sich um zwei bis drei Millimeter kleine Käfer. Es gibt verschiedene Arten, die schwarz schillernd oder gelbschwarz gestreift sind. Diese heißen nur ihres Springens wegen Erdflöhe, sie gehören aber zoologisch zu den ... Mehr


PORREE

Porree ist ein vielseitig verwertbares Gemüse und außerdem für den Boden eine Wohltat, weil er die Erde mit seinen Wurzeln nachhaltig lockert. Da Porree als Einzelpflanze wenig Platz beansprucht und seinerseits kaum Schatten wirft, neigt man ... Mehr


INFO

Mit dem dornenbewehrten Wuchs bieten Wildrosen vielen freibrütenden Vögeln im Frühjahr und Sommer sichere Nistgelegenheiten. Im Herbst sind ihre roten Früchte, die Hagebutten, zudem ergiebige Futterquellen, die den Vögeln bis in den Winter hinein ... Mehr


INFO

Besonders bei größeren Jungbäumen und in windreichen Regionen ist das Anbinden eine wichtige Wachstumshilfe. Zum Anbinden eignet sich vorzugsweise ein Kokosband, das so angebracht werden soll, dass der Baum auf Distanz zu seinem Pfahl gehalten ... Mehr


INFO

Im Februar zwei- bis dreijährige Zweige abschneiden, die Weidenrinde abschälen. In möglichst großen Stücken an der Luft trocknen lassen. Erst vor Gebrauch zerkleinern. Für einen Tee die frische oder getrocknete Weidenrinde fein schneiden, mit ... Mehr

Samstag, 15.03.2014

Wenn der Nachbar dämmt

Wenn der Nachbar dämmt

Von Wärmedämmung und Verschattung: Das novellierte Nachbarrechtsgesetz ist in Kraft getreten. Mehr