Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

24. März 2014

Freude an Bewegung bis ins hohe Alter

Der Turnverein Hausen macht für alle Altersgruppen Sportangebote / 1080 Trainingsstunden.

  1. Mitgliedsehrung beim TV (von links): Arno Schneider, Ingrid Hellige, Wolfgang Grein, Gerlinde Minnt und Bettina Weißenberger. Foto: Ines Bode Foto: Ines Bode

HAUSEN (inbo). Sportliche Betätigung für Jung und Alt bietet der Turnverein. 1080 Stunden wurden 2013 laut Christine Treiber trainiert. In 19 Abteilungen tummeln sich die Mitglieder im Alter bis 90 Jahre. Die gut besetzten Reihen weiter zu verstärken, sei eine Zukunftsaufgabe, sagte Britta Siebold bei der Hauptversammlung.

Bewegungsfreudige aus Hausen und Umland nutzen die breit gefächerten Angebote. Sechzehn Neuzugänge ließen sich 2013 verzeichnen, somit glich sich der Vorjahresschwund aus. Die Verstärkung betraf verschiedene Bereiche. Eine Neuerung sei die Sektion "Fit ins hohe Alter", ein neuer Kurs nahe im Mai (Dienstagvormittags, Leitung: Jasmin Seeli). Anfang April starte wieder das Leichtathletiktraining auf dem Sportplatz für Jugendliche und Erwachsene (Donnerstagabend).

35 Sportabzeichen seien 2013 in dieser Disziplin errungen worden. Die Folge großen Übungseifers zeigte sich weiter in mehreren ersten und vorderen Plätzen. Athleten aus Hausen standen bei Wettkämpfen auf dem Siegertreppchen, darunter die Turnmädchen (Leitung: Gabi Kropf, Elke Seger sowie Ute Rapp, Claudia Joachim). Dass es trotz der Anstrengungen durchaus heiter zugehe, etwa bei den Jedermännern, zeigte die Bilanz. Die Freitagabend-Truppe (Leitung: Arno Schneider) wünscht sich Zuwachs.

Werbung


Bürgermeister Martin Bühler wertete die Aufzählungen der Abteilungsvertreter als große Leistung für das Gemeindeleben. Dank sprach er dem (gleichberechtigten) Vorstand, Aktiven und Trainern aus. Die nächsten Vorhaben nannte Versammlungsleiterin Britta Siebold: Aktion (mit dem Schwarzwaldverein) "Saubere Landschaft" am 5. April. Landesturnfest Freiburg vom 28. Mai bis 1. Juni. Teamwettkampf 12. Juli. Dachsberg-Turnfest 26./27. Juli. Verabschiedet wurde nach 18 Jahren Beisitzerin Doris Trefzer.

Ehrungen: Seit 40 Jahren Mitglied im Turnverein sind Gerlinde Minnt, Bettina Weißenberger und Arno Schneider. Seit 25 Jahren ist Ingrid Hellige dabei. Seit zehn Jahren ist Wolfgang Grein Mitglied.

Wahlen: Vorstand: Patricia Diehr, Christine Treiber, Petra Steinebrunner. Oberturnwart: Elke Seger. Übungsleiter neu: Brigitte Berger, Gertrud Braun, Sabrina Jost, Bianca Strohmeier. Übungsleiter: Sandra Boos, Ursula Dörflinger, Ulrike Froese, Birgit Gorenflo, Ulrike Hager, Claudia Joachim, Carmen Keller, Gabi Kropf, Andreas Meier, Herta Olschowka, Ute Rapp, Arno Schneider, Beisitzer neu: Carolin Bühler, Britta Gessner, Bettina Hug, Ursel Meier, Silvia Schrank.

Mitglieder: 596 (224 Jugend)

Autor: inbo