11 Elf Tage lang

Herbstmess' in Freiburg

Sarah Schädler

Von Sarah Schädler

Fr, 13. Oktober 2017

Freiburg

Neue Fahr- und Belustigungsgeschäfte: Die Freiburger Herbstmess’ beginnt.

Mit Freifahrten, Fassanstich und Eröffnungsfeuerwerk wird auch der verflixte Freitag zum Glückstag: Am Freitag, 13. Oktober, öffnet die Herbstmess’ zum 37. Mal für elf Tage ihre Tore. Riesenrad, Kettenkarussell und Autoscooter sind ebenso mit dabei wie die Wasserbahn Big Splash oder das neue Fahrgeschäft Apollo 13. Mit schwindelerregenden 55 Metern Flughöhe kommen bei dieser Attraktion alle Adrenalinjunkies zu ihrem Kick.

Wer es etwas entspannter angehen möchte, sollte beim Bogenschießen oder Entenangeln vorbeischauen. Glückspilze und gute Verlierer sind beim Losziehen gefragt.

Pech gehabt? Erfolg und Misserfolg können bei Volksfestklassikern wie Zuckerwatte, Schokofrüchten oder gebrannten Mandeln verdaut werden. Anhänger der deftigen Küche können sich durch das breite Angebot von Würstchen, Schnitzel, Maiskolben sowie Tacos oder Burritos probieren.

Erst mal genug von Höhenrausch und Leckereien? Neben Fahrgeschäften und Essensständen können Besucher den Warenmarkt auf der Messe erkunden: Gewürze, Tees und Kräuter werden ebenso angeboten wie Textilien und Modeschmuck. Für den Fall der Fälle gibt es übrigens auch einen Regenschirmverkäufer.

An Aktionstagen, wie dem Kinder- und Familientag am 17. Oktober bieten alle Fahrgeschäfte Fahrten zum halben Preis an. Der Oma-Opa-Enkeltag am Freitag, 20. Oktober, bringt Jung und Alt zusammen; eine Überraschungstüte erhalten die ersten 100 Enkel, die mit ihren Großeltern zum Riesenrad kommen. Fahrspaß gibt es übrigens auch außerhalb vom Messeplatz: Sonntags wird es ab 14 Uhr kostenfreie Fahrten mit der Oldtimertram vom Bertoldsbrunnen zum Messegelände geben.

Was sich Besucher nicht entgehen lassen sollten: das Abschlussfeuerwerk am Montag, 23. Oktober, gegen 22.30 Uhr beendet die Mess’ und macht Lust aufs nächste Jahr.

Weitere Infos: Freiburger Herbstmess’, Messegelände, Fr, 13. Okt., bis Mo, 23. Okt., versch. Öffnungszeiten, Infos unter http://www.freiburgermess.freiburg.de