Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Kino aus Lörrach: Der Film "Offline"

Film

Kino aus Lörrach: Der Film "Offline"

"Offline" ist der erste Langfilm des aus Lörrach stammenden Regisseurs und Drehbuchautors Florian Schnell. Ab heute läuft er im Kino – nur leider nicht in Lörrach. Mehr


Patriotismus der anderen Art

Patriotismus der anderen Art

THRILLER: "Boston" von Peter Berg über das Attentat beim Marathon von 2013. Mehr


Der Salonkommunist und dichtende Nationalheilige

Der Salonkommunist und dichtende Nationalheilige

FILMBIOGRAFIE: "Neruda" von Pablo Larraín. Mehr


Vom Versuch, den "Zauberberg" mit "Shining" zu kreuzen

Vom Versuch, den "Zauberberg" mit "Shining" zu kreuzen

MYSTERYTHRILLER: "A Cure for Wellness" von Gore Verbinski bietet einen wenig originellen Plot vor prachtvoller Kulisse. Mehr


IM KINO

Frick Monti, Tel. 0041 62/ 8710444: Hidden Figures - Unerkannte Heldinnen: 20.15 Uhr. Waldshut-Tiengen Bernhalde, Tel. 01805/ 7766707: Bibi & Tina: Tohuwabohu total: 17.30. Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe: 17.30, 20 Uhr. ... Mehr


WAS LÄUFT NOCH?

Bailey Die Wiedergeburt eines Hundes: Gefühlskino von Lasse Hallström. (Ab 0) Bibi & Tina Neues Hexenabenteuer, inszeniert von Detlev Buck. (Ab 6) DIE GABE ZU HEILEN Dokumentarfilm von Andreas Geiger über fünf Heiler aus ... Mehr

Mittwoch, 22.02.2017

Michael Wiedemann verkauft nach 44 Jahren seine Freiburger Kinos

Lichtspielhäuser

Michael Wiedemann verkauft nach 44 Jahren seine Freiburger Kinos

Michael Wiedemann liebt das Kino. 44 Jahre lang hat er diese Liebe zum Beruf gemacht, nun kann er wie ein normaler Besucher im Kinosessel sitzen. Wie geht es mit dem Angebot weiter? Mehr


"Lion", die Verfilmung einer Spurensuche, kommt ins Kino

Kino

"Lion", die Verfilmung einer Spurensuche, kommt ins Kino

Garth Davis’ für sechs Oscars nominierte Verfilmung der Autobiografie "Lion" ist bildmächtig und berührend. Ein adoptierter junger Mann sucht seine Wurzeln in Indien. Mehr


IM KINO

Bad Säckingen Gloria-Theater, Tel. 07761/ 6490: Vier gegen die Bank: 20 Uhr. Frick Monti, Tel. 0041 62/ 8710444: Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe: 20.15 Uhr. The Lego Batman Movie 3D: 15 Uhr. Waldshut-Tiengen ... Mehr

Dienstag, 21.02.2017

Die profunde Chronistin deutscher Geschichte

Am heutigen Dienstag wird die Regisseurin Margarethe von Trotta 75 Jahre alt / Eine wichtige Frau des deutschen Kinos. Mehr


Lars Eidinger spielt Bertolt Brecht im Kino

Der Schauspieler Lars Eidinger (41) wird für einen für 2018 geplanten Kinofilm als Bertolt Brecht (1898-1956) vor der Kamera stehen. Der Regisseur Joachim A. Lang verbindet in "Brechts Dreigroschenfilm" die legendäre Dreigroschenoper mit der ... Mehr


IM KINO

Waldshut-Tiengen Bernhalde, Tel. 01805/ 7766707: Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe: 20 Uhr. John Wick: Kapitel 2: 20 Uhr. Rheinfelden Rheinflimmern, Tel. 07623/ 9652626: Ballerina: 15.15 Uhr. Fifty Shades of Grey - ... Mehr

Montag, 20.02.2017

Goldener Bär für Ildikó Enyedis Film "On Body and Soul"

Berlinale

Goldener Bär für Ildikó Enyedis Film "On Body and Soul"

Ildikó Enyedis Film "On Body and Soul" erhielt bei der Berlinale den Goldenen Bären. Mehr

Samstag, 18.02.2017

Goldener Bär für ungarisches Liebesdrama Körper und Seele"

Berlinale

Goldener Bär für ungarisches Liebesdrama Körper und Seele"

Gold für Ungarn. Auch der deutsche Regisseur Thomas Arslan und sein österreichischer Hauptdarsteller Georg Friedrich haben Grund zur Freude. Bei der 67. Berlinale wurden die Preisträger gekürt. Mehr


Nichts wirklich Herausragendes

Nichts wirklich Herausragendes

67. Berlinale: Präsident Paul Verhoeven und seine Jury-Kollegen haben die Qual der Wahl bei der Bärenverleihung. Mehr


Mitgefühl in Skrupellosigkeit

Mitgefühl in Skrupellosigkeit

Michael Kochs in Dortmund verortetes Sozialdrama Marija, das 2016 den Basler Filmpreis bekam, startet in den Kinos der Deutschschweiz. Mehr


IM KINO

Titisee-Neustadt Krone-Theater, Tel. 07651/ 1387: Die Blumen von gestern: Sa 20.30 Uhr, So 17.45 Uhr. Feuerwehrmann Sam: So 14.30 Uhr. Fifty Shades of Grey - Gefährliche Liebe: Sa, So 15, 17.30, 20.15 Uhr. Manchester by the Sea: Sa 17.45 ... Mehr

Freitag, 17.02.2017

67. Berlinale: Filme über schwache Männer dominieren

Kino

67. Berlinale: Filme über schwache Männer dominieren

Betrachtet man die Welt durch die Brille des diesjährigen Berlinale-Wettbewerbs, lässt sich eines mit Sicherheit feststellen: Auf Männer ist kein Verlass. Kein Held weit und breit. Mehr

Donnerstag, 16.02.2017

"Fences" mit Denzel Washington ist großes Kino

Drama

"Fences" mit Denzel Washington ist großes Kino

Stolz und Elend Afroamerikas: Man mag "Fences" vorwerfen, dass er zu sehr am Theatralen festhält und zu wenig cineastische Reize bietet. Aber in der Reduzierung liegt auch die Stärke des Films. Mehr


Weg von der Maskerade und hin zur Wirklichkeit

Weg von der Maskerade und hin zur Wirklichkeit

Der Spielfilm "Chez nous" sorgt in Frankreich für Unruhe. Mehr


Von Freundschaft und dem Glück, ein Heimkind zu sein

Von Freundschaft und dem Glück, ein Heimkind zu sein

ANIMATIONSFILM: "Mein Leben als Zucchini" von Claude Barras wird die Herzen der Zuschauer erobern, egal wie alt sie sind. Mehr


Alte Freunde, späte Rache

Alte Freunde, späte Rache

SEQUEL: "T2 – Trainspotting". Mehr



WAS LÄUFT NOCH?

Elle Paul Verhoevens Drama wurde bereits besprochen. (BZ vom Dienstag) Ich, Claude Monet Dokumentarfilm von Phil Grabsky, gestützt auf mehr als 2 500 Briefe des großen französischen Malers. (Ab 0) John Wick: Kapitel 2 Keanu Reeves ... Mehr

Mittwoch, 15.02.2017

Berlinale: Die ersten deutschen Beiträge sind von Arslan und Veiel

Berlinale

Berlinale: Die ersten deutschen Beiträge sind von Arslan und Veiel

Thomas Arslans neuer Film "Helle Nächte" lief als erster deutscher Beitrag im Wettbewerb. Als einzigen Dokumentarfilm und zweiten deutschen Wettbewerbsbeitrag schickte Andres Veiel "Beuys" ins Rennen. Mehr