Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 30.06.2016

Houellebecq sucht in Paris neue Ausdrucksformen

Ausstellung

Houellebecq sucht in Paris neue Ausdrucksformen

Der Autor Michel Houellebecq präsentiert sich im Pariser Palais Tokyo als Fotograf, Filmemacher, Ton- und Installationskünstler. Sichtbar wird das Selbstbild eines enttäuschten Romantikers. Mehr


Wie die Biobauern ticken

Wie die Biobauern ticken

Eine Studie der Kulturwissenschaftlerin Sabine Dietzig-Schicht über den Südschwarzwald. Mehr


Die Schlacht, die viele Tote forderte

SACHBUCH: Vor 100 Jahren begann der Krieg an der Somme – Aufsätze und Zeugnisse . Mehr


Revolutionäre aus fünf Jahrhunderten

Revolutionäre aus fünf Jahrhunderten

Zwei Porträtbände erzählen von bedeutenden Persönlichkeiten aus Baden-Württemberg. Mehr


REGIO-LITERATUR: Wolf und Wildnis

Ein Schamanenweg

REGIO-LITERATUR: Wolf und Wildnis

In dem neuen Roman des gebürtigen Buchenbachers Michael Wolfgang Geisler (61) verschlägt es die junge Hauptfigur bis nach Kirgistan. Richard folgt dort, auf den Rat eines Schamanen, sieben Tage lang einem Wolf durch die Wildnis. Eine Zeit, in der ... Mehr


REGIO-FÜHRER: Immer wieder der Bollenhut

Was es alles im Schwarzwald gibt

REGIO-FÜHRER: Immer wieder der Bollenhut

Der Bollenhut prangt unübersehbar auf dem Cover, auf 160 Seiten geht es um Schwarzwälder Kirschtorte, Kuckucksuhr, Schwarzwaldklinik, den ältesten Skiverein Deutschlands und den Pop-Art-Künstler Stefan Strumbel. Auf dem Klappentext wird ein ... Mehr


Siegfried-Lenz-Preis an Julian Barnes

Der Autor Siegfried Lenz hat eine Stiftung ins Leben gerufen, zu deren Aufgaben es gehört, einen Siegfried-Lenz-Preis zu vergeben. Zweiter Preisträger ist der englische Erzähler und Essayist Julian Barnes. Der Preis wird alle zwei Jahre verliehen ... Mehr


SO IST’S RICHTIG

Falsche Partei Constantin Fehrenbach wurde zwar vom sozialdemokratischen Reichspräsidenten Friedrich Ebert zum Reichskanzler berufen, war aber, anders als in der Besprechung des neuen Buches (BZ, 29. Juni) über seinen Nachfolger im Kanzleramt, ... Mehr


Aus seinem neuen Buch "Vom Wuchern der Worte im Wein" liest der alemannische Autor Stefan Pflaum

Lesung

Aus seinem neuen Buch "Vom Wuchern der Worte im Wein" liest der alemannische Autor Stefan Pflaum

STEFAN PFLAUM "Vom Wuchern der Worte im Wein" handelt das jüngste Buch des alemannischen Schriftstellers Stefan Pflaum. Hintersinnig setzt er sich darin mit den Auswüchsen der Weinindustrie auseinander. Passend zur Lesung heute, Donnerstag, 30. ... Mehr

Mittwoch, 29.06.2016

Buch

Ulrike Hörster-Philipps und Bernd Braun haben einen Bildband über Joseph Wirth veröffentlicht

Die Jahre 1920 bis 1922 sind aus Freiburger Sicht bemerkenswert. Denn damals amtierten unmittelbar hintereinander zwei Freiburger als Reichskanzler: Zuerst Constantin Fehrenbach, auf den 1921 Joseph Wirth vom Zentrum folgte. Mehr


Marcel Beyer erhält Georg-Büchner-Preis

Marcel Beyer erhält Georg-Büchner-Preis

Der Lyriker, Romanautor und Librettist Marcel Beyer erhält den Georg-Büchner-Preis. Mehr


Junge Autoren und neue Literaturformen

"Dies ist, was wir teilen": Flandern und die Niederlande sind zu Gast bei der Buchmesse im Oktober. Mehr


Robert-Gernhardt-Preis für zwei Literaturprojekte

Die Autoren Silke Scheuermann und Norbert Zähringer erhalten den Robert-Gernhardt-Preis 2016. Sie teilen sich das Preisgeld von 24 000 Euro für Werke, die noch nicht veröffentlicht sind. Das teilte das hessische Kunstministerium mit. Die in ... Mehr


Der Aufstieg des SC steht bei einer Veranstaltung im Ebneter Schlosspark im Mittelpunkt

SC im Park

Der Aufstieg des SC steht bei einer Veranstaltung im Ebneter Schlosspark im Mittelpunkt

STREICH IM SCHLOSSPARK Der Aufstieg des SC Freiburg ist geschafft: Christian Streich (Foto), Cheftrainer des SC Freiburg, wird am Freitag, 1. Juli, ab 19.30 Uhr (Achtung: geändert) mit Sportdirektor Klemens Hartenbach sowie der Leiterin der ... Mehr


Maria Cristina Tangorra stellt die Gärten der italienischen Renaissance vor

Vortrag

Maria Cristina Tangorra stellt die Gärten der italienischen Renaissance vor

ITALIENISCHE RENAISSANCE Die Kulturkennerin Maria Cristina Tangorra nimmt die Zuhörer in ihrem kulturhistorischen Bild-Vortrag auf eine virtuelle Entdeckungstour durch eine der fruchtbarsten Epochen Italiens mit. Ihr Thema: "Von Künstlern, ... Mehr


Jasmin Adam liest aus ihrem Debütroman "Felsenmond - Fünf Mädchen im Jemen"

Lesung

Jasmin Adam liest aus ihrem Debütroman "Felsenmond - Fünf Mädchen im Jemen"

ROMAN ÜBER DEN JEMEN Die in Wyhl lebende Autorin Jasmin Adam liest am Freitag, 1. Juli, 18.30 Uhr, aus ihrem 2015 erschienenen Debütroman "Felsenmond - Fünf Mädchen im Jemen" in der Stadtteilbibliothek Freiburg-Haslach. Es geht um den Kampf der ... Mehr


CDU-Politiker Oswald Metzger im Dreiländermuseum

Vortrag

CDU-Politiker Oswald Metzger im Dreiländermuseum

NEUE REGIERUNGSKONSTELLATION? Ist die Grün-Schwarze Landesregierung Vorbotin einer neuen Regierungskonstellation in Berlin oder nur ein Sonderfall? Auf Einladung des CDU-Bundestagsabgeordneten Armin Schuster und des Lörracher Kreisverbandes der ... Mehr

Dienstag, 28.06.2016

Marcel Beyer erhält Georg-Büchner-Preis

Literaturauszeichnung

Marcel Beyer erhält Georg-Büchner-Preis

Der Georg-Büchner-Preis geht an aus Tailfingen stammenden Schriftsteller Marcel Beyer. Der mit 50.000 Euro dotierte Preis gilt als wichtigste deutsche Literaturauszeichnung. Mehr


"Da Mensch is a Sau"

"Da Mensch is a Sau"

Zum Tod des österreichischen Cartoonisten Manfred Deix. Mehr


Facebook-Poetin in Klagenfurt

Am Mittwoch startet das 40. Wettlesen. Mehr


Kurz gemeldet

Kunst im Zug — Bode-Preis für Hiwa K Mehr


ANGESAGT

Lesung Isolation und Annäherung: Die Deutsch-Japanische Gesellschaft Freundeskreis Nagai-Bad Säckingen lädt zu einer Lesung aus dem Roman von Milena Michiko Flasar "Ich nannte ihn Krawatte" ein. Die Lesung findet am Freitag, 1. Juli, ab 19 ... Mehr


Sigrid Faltin referiert über die Gründungsdirektorin des Guggenheim Museums in New York im Rebay-Haus in Teningen

Vortrag: Hilla von Rebay

Sigrid Faltin referiert über die Gründungsdirektorin des Guggenheim Museums in New York im Rebay-Haus in Teningen

HILLA VON REBAY Die Buch- und Filmautorin Sigrid Faltin, die im Jahr 2000 durch die Arbeit der beiden Teninger Lehrerinnen Brigitte Scheelen und Marta Putz auf die Gründungsdirektorin des Guggenheim Museums in New York Hilla von Rebay aufmerksam ... Mehr


VORTRAG

VORTRAG

HILLA VON REBAY Die Buch- und Filmautorin Sigrid Faltin, die im Jahr 2000 mit der Arbeit der beiden Teninger Lehrerinnen Brigitte Scheelen und Marta Putz auf die Gründungsdirektorin des Guggenheim Museums in New York aufmerksam wurde und ... Mehr

Samstag, 25.06.2016

Schlesien-Saga: "Drach" von Szczepan Twardoch

Literatur

Schlesien-Saga: "Drach" von Szczepan Twardoch

Hier spricht die jedes Menschenleben überdauernde Erde: Szczepan Twardochs gewaltige Schlesien-Saga "Drach". Der 36-jährige Shootingstar geht ein neues episches Wagnis ein. Mehr