Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Lörracher Slam Poet ist Landesmeister

Niklas Ehrentreich alias Nik Salsflausen hat die Landesmeisterschaft der Slam Poeten gewonnen. Der 26 Jahre alte gebürtige Lörracher holte sich den Titel beim BW Slam am Samstag im Tollhaus in Karlsruhe. Der Freiburger Daniel Wagner wurde ... Mehr

Samstag, 20.09.2014

Eine Zeit der Auflösung

Eine Zeit der Auflösung

"Skizze vom Gras": In Silke Scheuermanns neuen Gedichten wimmelt es von einsamen, weltverlorenen Gestalten. Mehr


Eine gesegnete Stadt

Eine gesegnete Stadt

Zu schön, um arbeiten zu können: Der Schweizer Schriftsteller Matthias Zschokke ist vom Leben in Venedig überwältigt. Mehr


Eine Oper für Bagdad

Arnon Grünberg kennt den "Mann, der nie krank war". Mehr


Streit um Goebbles-Biographie

Im Streit um Tantiemen aus einer Biografie des NS-Propagandaministers Joseph Goebbels muss der Verlag Random House Auskunft geben, wie viel er damit verdient hat. Das hat das Landgericht München am Freitag entschieden. Goebbels' ... Mehr


Bisher unbekannter Text von Karl May erschienen

Am Freitag ist im 90. Band von Karl Mays Gesammelten Werken ein bislang unbekannter Text veröffentlicht worden. "Der verlorene Sohn" habe über 100 Jahre im Archiv geschlummert und sei zufällig entdeckt worden, sagte der Chef des Bamberger Karl ... Mehr

Freitag, 19.09.2014

KULTURNOTIZEN: Amazon gibt Erklärung auf Unterlassung ab

Der Onlinehändler Amazon hat im Rechtsstreit mit dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels eine Unterlassungserklärung abgegeben. Demnach verpflichte sich der Händler, beim Verkauf eines Buches künftig keine Nachlässe unter der Buchpreisbindung ... Mehr

Mittwoch, 17.09.2014

Meisterin der Schicksalsschläge: Rosamunde Pilcher wird 90

Medien

Meisterin der Schicksalsschläge: Rosamunde Pilcher wird 90

Junge trifft Mädchen. Es gibt Schwierigkeiten. Und am Ende kriegen sie sich. Dieses Strickmuster für Bücher und Filme ist ebenso schlicht wie erfolgreich – und kaum jemand beherrschte es wie Rosamunde Pilcher. Mehr


Verzicht auf letzte Wahrheiten

Verzicht auf letzte Wahrheiten

Der Freiburger Philosoph Rainer Marten sucht und findet den Gewinn der Endlichkeit. Mehr


Anne Grießers "Das Heilige Blut": Die clevere Magd Fronika

Liebesgeschichte

Anne Grießers "Das Heilige Blut": Die clevere Magd Fronika

Auch die Freiburger Krimiautorin Anne Grießer hat ihren neuen Roman einer mittelalterlichen Heldin gewidmet: Die Magd Fronika muss aus Mainz fliehen, weil sie eines Diebstahls bezichtigt wurde und landet in Dürn, wo ihr einziger Verwandter lebt. ... Mehr


"Hostienfrevel" von Astrid Fritz: Die kluge Begine Serafina

Roman

"Hostienfrevel" von Astrid Fritz: Die kluge Begine Serafina

Ein gutes Jahr nach "Aschenkreuz", der ersten Geschichte um die in Freiburg lebende Begine Serafina, hat Astrid Fritz ihre mittelalterliche Heldinnengeschichte fortgeschrieben. "Hostienfrevel" heißt der historische Roman, der im Herbst 1415 ... Mehr


Literarische Soirée zu Gilbert Keith Chesterton in Laufenburg

Buch & Café am Andelsbach

Literarische Soirée zu Gilbert Keith Chesterton in Laufenburg

Eine literarische Soirée zu Gilbert Keith Chesterton findet am Samstag, 20. September, ab 20 Uhr im Buch & Café am Andelsbach in Laufenburg statt. Chesterton ist der Meister des intellektuellen Witzes. 1874 geboren, war er einer der ... Mehr

Dienstag, 16.09.2014

Die Selbstvermarktung als Kunstform

"Schreiben 2020": Eine Autorentagung auf Schloss Gehrden. Mehr


An den Menschen denken

An den Menschen denken

Zum Tod des aus Freiburg stammenden Münsteraner Dogmatikers Herbert Vorgrimler. Mehr


Iain Galbraith hat die Anthologie "Beredter Norden" herausgegeben.

Ein vielstimmiges Schottland

Iain Galbraith hat die Anthologie "Beredter Norden" herausgegeben.

Es könnte eine eindeutig und leicht zu beantwortende Frage sein: Wie schwer wiegt die schottische Lyrik des 20. Jahrhunderts im Deutschen? Doch bei näherer Hinsicht und gegenfragend scheint der Sachverhalt sofort komplexer und schwerer zu werden: ... Mehr

Montag, 15.09.2014

Ulla Lachauer liest aus „Der Garten meines Lebens“

Buchpräsentation im Kinzigtal

Ulla Lachauer liest aus „Der Garten meines Lebens“

Die Geschichte der Sesterhof-Bäuerin Agnes Sester schildert Ulla Lachauer (Foto) in ihrem Buch "Der Garten meines Lebens", das im September im Verlag Eugen Ulmer erscheint. Am Mittwoch, 17. September, 14 Uhr findet auf dem Sesterhof im Kinzigtal ... Mehr

Samstag, 13.09.2014

Jäger und Gejagte

Jäger und Gejagte

Ein Buch wie eine Falltür: Mia Coutos Roman "Das Geständnis der Löwin" führt in ein mosambikanisches Dorf. Mehr


"Das Überraschende zieht mich an"

"Das Überraschende zieht mich an"

BZ-INTERVIEW mit der Autorin Susanne Fritz, die ihre Texte mit Musikern performt – diesmal mit dem New Yorker Steve Swell. Mehr


Ein Kind wird Zeuge und schweigt

Véronique Olmis zehnter Roman. Mehr


Barbara Laugwitz wird neue Chefin bei Rowohlt

Barbara Laugwitz (43) löst den bisherigen verlegerischen Geschäftsführer des Rowohlt-Verlages, Alexander Fest, ab. Das teilte der Holtzbrinck-Verlag mit. Unter der bisherigen Verlagsleiterin und Prokuristin, verantwortlich für Rororo ... Mehr

Freitag, 12.09.2014

Weiterverkauf gebrauchter E-Books untersagt

Urteil

Weiterverkauf gebrauchter E-Books untersagt

Nach einem Urteil des Oberlandesgerichts Hamm können Händler den Weiterverkauf gebrauchter E-Books untersagen. Mehr

Donnerstag, 11.09.2014

Propagandasoldat der Wehrmacht

Propagandasoldat der Wehrmacht

Einer Ausstellung in Berlin enthüllt die NS-Karriere des schwäbischen Journalisten Thaddäus Troll. Mehr


Hiddensee und Pfaueninsel

Sechs Romane auf der Shortlist für den Deutschen Buchpreis. Mehr


ZUM WEITERLESEN

ZUM WEITERLESEN

Kunstführer zu Riehen Wer sich vertieft mit Riehens Baugeschichte befassen möchte, hat es vergleichsweise leicht: Erst vor wenigen Monaten ist ein neuer Kunstführer erschienen. Das handliche Büchlein sei eine wichtige Grundlage für das ... Mehr


KULTURNOTIZEN

Greve-Preis für Herta Müller Der Hannelore-Greve-Literaturpreis der Hamburger Autorenvereinigung geht an die Autorin Herta Müller. Der von den Hamburger Ehrenbürgern Hannelore und Helmut Greve gestiftete Preis ist mit 25 000 Euro dotiert. Mehr