Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin hat Wurzeln in Waldkirch

Wettlesen

Ingeborg-Bachmann-Preisträgerin hat Wurzeln in Waldkirch

Raphaela Edelbauer hat in Klagenfurt das Wettlesen um den Ingeborg-Bachmann-Preis gewonnen. Die österreichische Autorin ist auch im Elztal verwurzelt. Bis heute verpasst sie keine Fasnet. Mehr


Die Vergangenheit als Zukunft

Die Vergangenheit als Zukunft

In Josefine Rieks’ "Serverland" wird das Internet im Rückblick noch einmal zur Utopie. Mehr

Samstag, 18.08.2018

Mystik im Hintertaunus

Mystik im Hintertaunus

"Der Idiot des 21. Jahrhunderts": Michael Kleeberg schreibt Goethes "West-östlichen Divan" neu /. Mehr


Ein Leben auf Worte gebaut

"Schattenreich": Neue Gedichte von Günter Kunert. Mehr


Den Bildern zusehen

Den Bildern zusehen

Wim Wenders’ Polaroid-Fotografien. Mehr


LITERATUR: Der Revoluzzer vom Lande

Michael Bauer

LITERATUR: Der Revoluzzer vom Lande

Der Lyriker setzt das richtige Wort zur richtigen Zeit an den richtigen Ort. So der Pfälzer Poet und Liedermacher Michael Bauer in seinem Romandebüt über die Mai-Revolte 1968 in der Provinzstadt Mainz, weit von Berlin entfernt, wo Kommunarden ... Mehr


Brief von Schiller wird in Stuttgart versteigert

Bei einer Benefizauktion soll im November in Stuttgart ein Brief von Friedrich Schiller aus dem Jahr 1794 versteigert werden. Den Brief hatte eine Stuttgarterin dem Auktionshaus Eppli übergeben, wie die Evangelische Landeskirche in Württemberg am ... Mehr


Kurz gemeldet

Wolf-Preis verliehen — Droste-Nachlass in Münster — Preis für Basler Dirigent Mehr

Freitag, 17.08.2018

LESUNG

LESUNG

RUDI DUTSCHKE. DIE BIOGRAPHIE "Achtundsechzig" ist in der Bundesrepublik mit dem Namen Rudi Dutschke verbunden. Er war Gesicht und Stimme der deutschen Studentenbewegung, repräsentierte Aufbruch und Generationenkonflikt wie kein zweiter. Ulrich ... Mehr

Donnerstag, 16.08.2018

Lateinische Lettern sind tabu

Lateinische Lettern sind tabu

"Rettet die kyrillische Schrift": Serbien macht mit einem neuen Sprachgesetz und Geldstrafen Druck. Mehr


"Argumentativ schwach"

"Argumentativ schwach"

Sarrazins Ex-Verleger kritisiert dessen neues Buch über Islam. Mehr


Peter Härtlings Nachlass wandert nach Marbach

Das Deutsche Literaturarchiv Marbach erhält den Nachlass des Schriftstellers und Kinderbuchautors Peter Härtling. Dazu gehören neben Manuskripten auch Arbeiten für Zeitschriften und Rundfunkanstalten sowie Briefwechsel des früheren Cheflektors ... Mehr

Mittwoch, 15.08.2018

Keine literarischen Schwergewichte

Keine literarischen Schwergewichte

Die Longlist für den Deutschen Buchpreis kommt verzagt daher. Mehr


Einblick ins Innenleben einer radikalisierten Partei

BUCH IN DER DISKUSSION: Franziska Schreiber war AfD-Mitglied und Anhängerin von Frauke Petry – nun rechnet sie mit dieser Zeit ab. Mehr

Dienstag, 14.08.2018

Reisen in Zeiten der Selfie-Sticks

Neues Sachbuch

Reisen in Zeiten der Selfie-Sticks

Der Italiener Marco d’Eramo hat eine schonungslose Diagnose des touristischen Zeitalters geschrieben und nimmt den Leser auf eine interessante und unterhaltsame Reise mit. Mehr


Auf nach Hinterschweinsbach

Eine Monsternanny und eine Heldin namens Frosch: Zwei fantasievolle neue Kinderromane. Mehr


Wo das Meer sieben Farben hat

Wo das Meer sieben Farben hat

Melba Escobar de Nogales meint: "Das Glück ist ein Fisch" – und Pedro findet eine Piratengeschichte ernt. Mehr


Nichts ist weiß oder schwarz

Nichts ist weiß oder schwarz

Anna Herzogs düster magischer Roman "Agalstra". Mehr


Noch’n Gedicht

Noch’n Gedicht

Unbekannte Texte und Musik von Heinz Erhardt entdeckt. Mehr


JUNGE KRITIKER II: Gems und Imps

"Fanatic"

JUNGE KRITIKER II: Gems und Imps

Violets Lieblingsbuch und -film ist "Der Galgentanz". Durch einen Zufall landet sie zusammen mit ihrem Bruder Nick und ihren zwei besten Freundinnen Alice und Kati im "Galgentanz", einer dystopischen Welt, in der die Menschen in Gems - ... Mehr


Willkommen

Wunderbarer Planet

Willkommen

auf der Erde! Mit Witz und farbenprächtigen, stimmungsvollen Wimmelbildern erklärt der vielfach ausgezeichnete irische Illustrator Oliver Jeffers seinem neugeborenen Sohn die Welt. Er zoomt vom Weltall in Landschaften, Meere und Städte, zeigt ... Mehr

Montag, 13.08.2018

Wolf Wondratschek wird 75 – und hat ein neues Buch geschrieben

Neuerscheinung

Wolf Wondratschek wird 75 – und hat ein neues Buch geschrieben

Der wilde Pop-Poet aus den siebziger Jahren ist mittlerweile zum filigranen Wortzauberer gereift. In seinem Roman begegnet sein Alter Ego einem in Vergessenheit geratenen Pianisten. Mehr


Die Gespenster der Heimat und der Kolonialherren

Die Gespenster der Heimat und der Kolonialherren

Zum Tod des Literatur-Nobelpreisträgers V.S. Naipaul. Mehr

Sonntag, 12.08.2018

Ina Rometsch schreibt Krimis für Kinder

BZ-Porträt

Ina Rometsch schreibt Krimis für Kinder

Die in Freiburg lebende Autorin Ina Rometsch und Martin Verg, Mitautor und Chefredakteur der Zeitschrift Geolino, schreiben Kinderkrimis. Ein Porträt. Mehr


Idol und Hassobjekt

Idol und Hassobjekt

Interview: Der Biograf Ullrich Chaussy über Rudi Dutschkes Leben und sein Vermächtnis. Mehr