Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Eine Amerikanerin im Harz

Eine Amerikanerin im Harz

Isabel Fargo Cole begibt sich in ihrem aufregenden Roman "Die grüne Grenze" in die DDR der 1970er Jahre /. Mehr


Amor in Antirutschschuhen

Amor in Antirutschschuhen

Helga Schütz’ deutsch-römische Dreiecksgeschichte "Die Kirschendiebin" bringt einen Schriftsteller aus der DDR in die ewige Stadt. Mehr


Literaturarchiv übernimmt Teilnachlass von Ceram

Das Deutsche Literaturarchiv Marbach übernimmt Dokumente des Schriftstellers und Journalisten Kurt W. Marek (1915-1972). Die Familie des unter dem Pseudonym C.W. Ceram bekanntgewordenen Autors von "Götter, Gräber und Gelehrte. Roman der ... Mehr


TIPPS DES MONATS

TIPPS DES MONATS

Im Brunnen Jan Costin Wagner: Sakari lernt, durch Wände zu gehen. Ein Kimmo Joentaa-Roman. Galiani Verlag, Berlin 2017. 235 Seiten, 20 Euro. Alles ist schon geschehen: der Unfalltod des Mädchens und dass andere verrückt geworden sind ... Mehr


Pater Peter Leutenstorfer liest „Heilige Nacht“ – eine Weihnachtslegende von Ludwig Thoma – in bayerischem Dialekt in St. Blasien

Lesung im Habsbuirger Saal

Pater Peter Leutenstorfer liest „Heilige Nacht“ – eine Weihnachtslegende von Ludwig Thoma – in bayerischem Dialekt in St. Blasien

AUF BAYERISCH Pater Peter Leutenstorfer liest die "Heilige Nacht" - eine Weihnachtslegende von Ludwig Thoma - in bayerischem Dialekt am Sonntag, 17. Dezember, um 19.30 Uhr im Habsburger Saal im Kolleg St. Blasien. Spenden kommen den ... Mehr


Die Mauerbrecher Weihnachtsshow

Improtheater

Die Mauerbrecher Weihnachtsshow

DIE MAUERBRECHER Am Samstag, 16. Dezember, kommen die Mauerbrecher mit ihrer Weihnachtsshow ins Kammertheater im E-Werk, Eschholzstraße 77. Was das genau für die Zuschauer bedeutet, so die Ankündigung, wird sich dann zeigen. Das Impro-Theater ... Mehr


Samuel Koch kommt ins Kasino Offenburg

Lesung

Samuel Koch kommt ins Kasino Offenburg

ES BEGAB SICH ABER ZU DER ZEIT... Samuel Kochs Schicksal bewegt, obwohl er sich nicht bewegen kann: Der bekannteste Rollstuhlfahrer Deutschlands ist vom Hals abwärts gelähmt. Sein Kopf jedoch funktioniert gut. Er kann denken und fühlen. Und er ... Mehr

Freitag, 15.12.2017

Colson Whitehead über "Underground Railroad" und alltäglichen Rassismus

Literatur

Colson Whitehead über "Underground Railroad" und alltäglichen Rassismus

Wer gleich den National Book Award und den Pulitzer Preis gewonnen hat, weckt natürlich Neugier. Im BZ-Interview redet Colson Whitehead nicht nur über sein neues Buch. Mehr


Die eben nicht mitgelaufen sind

Die eben nicht mitgelaufen sind

Ein Sammelband erinnert an den Widerstand gegen das NS-Regime in Baden-Württemberg. Mehr


Die Freiburger Uniklinik als irreale Parallelwelt

Roman

Die Freiburger Uniklinik als irreale Parallelwelt

In Julia Rothenburgs Debütroman „Koslik ist krank“ geht es kafkaesk zu in der Freiburger Uniklinik. Mehr


REGIO-KALENDER: Natur und Landleben

Lahrer Hinkender Bote

REGIO-KALENDER: Natur und Landleben

Auch althergebrachte Institutionen müssen mit der Zeit gehen, wollen sie nicht ganz aus dieser fallen: Das gilt auch für den Jahreskalender "Lahrer Hinkender Bote", der immerhin schon mehr als 200 Jahre überstanden hat. Also ist das Layout ... Mehr


REGIO-GESCHICHTE: "In gemütlichem Vereine"

Volksschule Kippenheim

REGIO-GESCHICHTE: "In gemütlichem Vereine"

Dieses Buch ist ein Epitaph - für eine Volksschule, in der christliche und jüdische Kinder gleichberechtigt aufgenommen wurden. Karl Kopp berichtet über diese Schule in Kippenheim, die er selbst als Rektor bis 2001 geleitet hat und an der ab 1874 ... Mehr


Martin Graff: Deutsch-französischer Gedankenschmuggel

Regio-Buch

Martin Graff: Deutsch-französischer Gedankenschmuggel

Das Wort "Gedankenschmuggel" findet sich nicht im Duden - weil es so unvorstellbar ist? Das Copyright darauf hat Martin Graff. Der elsässische Journalist, Buchautor und Theologe schmuggelt seine Gedanken seit Jahren über den Rhein - hin und her. ... Mehr


Lachende Ratten

Lachende Ratten

Sitzen zwei Kapuzineräffchen in einem Käfig und geben durchs Gitter Steine an einen Betreuer heraus. Der belohnt das eine jeweils mit einem Stück Gurke, das andere mit einer Weintraube. Das Äffchen, das die Gurke bekommt, wird ziemlich schnell ... Mehr


Burgschauspieler Bruno Thost stimmt humorvoll auf Weihnachten ein

Lesung

Burgschauspieler Bruno Thost stimmt humorvoll auf Weihnachten ein

ALLE JAHRE WIEDER Die Vorweihnachtszeit, die eigentlich eine besinnliche Zeit sein soll, ist heutzutage oft mit Stress verbunden. Die Lahrer Mediathek lädt am Samstag, 16. Dezember, 19 Uhr, dazu ein, dem zu entkommen und sich heiter und ... Mehr


Baden-Württembergs Wälder

Baden-Württembergs Wälder

NATURNAH werden die staatlichen Forste im Land bewirtschaftet, schreibt Gabriele Wicht-Lückge in diesem Fotoband, dessen einziges Thema der Wald ist. Die Gliederung ergibt sich aus den sieben großen Waldräumen, die der Blick des Försters ... Mehr

Donnerstag, 14.12.2017

Gesprächsangebote an die Pöbler

BUCH IN DER DISKUSSION: Axel Hacke macht sich Gedanken über den mangelnden Anstand in unserer Gesellschaft. Mehr


Pflege der Mundart

Gerhard-Jung-Wettbewerb der Stadt Zell im Wiesental. Mehr


Sigrid Voigt erzählt "Das kalte Herz" nach Wilhelm Hauff in Gengenbach

Märchen

Sigrid Voigt erzählt "Das kalte Herz" nach Wilhelm Hauff in Gengenbach

Erzählung Märchen und Führung: Alle Jahre wieder erzählt Sigrid Voigt im Anschluss an die Adventskalender-Zeremonie in Gengenbach "Das kalte Herz" von Wilhelm Hauff. Vor zirka 200 Jahren hat Hauff dieses Märchen geschrieben, seine Botschaft ... Mehr


Axel Hacke liest...

Literatur

Axel Hacke liest...

AXEL HACKE LIEST... Hacke liest - aber was liest er denn? Das lässt sich vorher nicht so genau sagen, denn Hackes Prinzip ist, alle seine Texte mit auf die Bühne zu bringen. Klar ist, dass er aus seinem neuesten Buch liest "Über den Anstand in ... Mehr

Mittwoch, 13.12.2017

Abigail Tucker beschreibt die Beziehungsgeschichte von Mensch und Katze

Sachbuch

Abigail Tucker beschreibt die Beziehungsgeschichte von Mensch und Katze

Das Buch "Der Tiger in der guten Stube" beschreibt Katzen als wandlungsfähige Invasoren. Mehr


Er erfand das Sams: Paul Maar wird 80

Kinderbuchautor

Er erfand das Sams: Paul Maar wird 80

Der Kinderbuchautor sitzt manchmal leise lachend am Schreibtisch. Mehr


Dagmar Stöckling und Jens Wattchow erläutern am Kreiskrankenhaus Lörrach die Aromatherapie

Vortrag

Dagmar Stöckling und Jens Wattchow erläutern am Kreiskrankenhaus Lörrach die Aromatherapie

AROMATHERAPIE Die Aromatherapie kommt zunehmend auch in medizinischen und pflegerischen Bereichen unterstützend zum Einsatz. Fachkrankenpflegerin Dagmar Stöcklin gibt in ihrem Vortrag "Aromatherapie - daheim und im Krankenhaus" am Donnerstag, ... Mehr

Dienstag, 12.12.2017

Tagung in Freiburg zum 100. Geburtstag von Heinrich Böll

"Katholischer Anarchist"

Tagung in Freiburg zum 100. Geburtstag von Heinrich Böll

Man stilisierte ihn zum Messias – doch Heinrich Böll wollte nie "prominenter Vorzeigeidiot" sein. Anlässlich seines 100. Geburtstags findet in Freiburg eine Tagung statt. Mehr


Würth-Literaturpreis für Christoph Ransmayr

Der mit 25 000 Euro dotierte Würth-Preis für Europäische Literatur geht an den Schriftsteller Christoph Ransmayr (63). Der "Weltwanderer aus Oberösterreich" bekommt den Preis im Mai 2018 überreicht, wie die Stiftung Würth am Montag mitteilte. ... Mehr