Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Milan Horaceks Hamburger Streifzüge Anfang der 80er

Metropole

Milan Horaceks Hamburger Streifzüge Anfang der 80er

Hamburg, 1981. Deutschland besteht aus zwei Teilen, Helmut Kohl ist noch nicht Bundeskanzler und bis zum Bau der riesigen Elbphilharmonie sind es noch mehr als drei Jahrzehnte. Hamburg lebt im steten Wandel zu jener Zeit. Mehr


Der argentinische Schriftsteller César Aira ist ein Magier des Erzählens

Der argentinische Schriftsteller César Aira ist ein Magier des Erzählens

Der argentinische Schriftsteller César Aira ist ein Magier des Erzählens - und ein Meister des Kurzromans /. Mehr


Ich werde warten. Immer

Ich werde warten. Immer

"Liebe ist stärker als die Zeit": Leslie Maitland hat das Schicksal ihrer in Freiburg geborenen jüdischen Mutter rekonstruiert. Mehr


Wie sagt mann auf Deutsch?

Tomer Gardis Debütroman "Broken German". Mehr


Sieg der Lügen

Heine-Preisträgerin Kennedy kritisiert das Klima in der Politik. Mehr


Briefe zwischen Hilde Domin und Nelly Sachs

Der zehn Jahre währende Briefwechsel zwischen den beiden jüdischen Schriftstellerinnen Hilde Domin (1909-2006) und Nelly Sachs (1891-1970) wird veröffentlicht. Wie das Deutsche Literaturarchiv am Freitag in Marbach mitteilte, hatten die beiden ... Mehr


Gerhard Kirk liest Weihnachtsgeschichten im Ökumenischen Gemeindezentrum in Stegen

Lesung

Gerhard Kirk liest Weihnachtsgeschichten im Ökumenischen Gemeindezentrum in Stegen

WIE AUF ERDEN SO IM HIMMEL Die altbekannte und doch so fremde Weihnachtsgeschichte einmal aus ganz anderen Blickwinkeln anschauen: Das ermöglichen die von Gerhard Kirk verfassten Geschichten, die er am Dienstag, 13. Dezember, um 19.30 im ... Mehr

Freitag, 09.12.2016

Libanesische Schriftstellerin liest in Freiburg

Iman Humaidan

Libanesische Schriftstellerin liest in Freiburg

Die libanesische Schriftstellerin Iman Humaidan hat in Freiburg aus ihrem Roman "Andere Leben" gelesen. Darin geht es um die traumatische Gegenwärtigkeit von Kriegsgeschichten. Mehr


Interview mit Cartoon-Zeichner Phil Hubbe

Comics

Interview mit Cartoon-Zeichner Phil Hubbe

BZ-INTERVIEW mit dem Cartoon-Zeichner Phil Hubbe – er darf sich über Behinderte lustig machen. Mehr


Leipziger Buchpreis für Franzosen Mathias Énard

Der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung geht an den Franzosen Mathias Énard. Der Autor erhält die mit 20 000 Euro dotierte Auszeichnung für den Roman "Kompass", der 2016 im Verlag Hanser Berlin erschien, teilte das Kulturamt der ... Mehr


Pater Peter Leutenstorfer SJ liest in St. Blasien

Vortrag im Habsburger Saal des Kollegs

Pater Peter Leutenstorfer SJ liest in St. Blasien

PATER PETER LEUTENSTORFER SJ Die "Heilige Nacht" - eine Weihnachtslegende von Ludwig Thoma, liest Pater Peter Leutenstorfer SJ am dritten Adventssonntag, 11. Dezember, im bayerischen Dialekt vor. Kollegsschüler spielen dazu ein paar kurze ... Mehr

Donnerstag, 08.12.2016

Tutzinger Tagung zum Ende der Sowjetunion vor 25 Jahren

"Rückwärts in die Zukunft?" Eine Tutzinger Tagung zum Ende der Sowjetunion vor 25 Jahren. Mehr


Greve-Literaturpreis für Hanns-Josef Ortheil

Hanns-Josef Ortheil (65) ist mit dem Hannelore-Greve-Literaturpreis 2016 der Hamburger Autorenvereinigung ausgezeichnet worden. Mit ihm werde einer der "vielseitigsten, bildungsfreudigsten deutschen Schriftsteller überhaupt" geehrt, hieß es bei ... Mehr


VORTRÄGE

VORTRÄGE

THEMENABEND UHU Die Fachschaft Ornithologie an der Uni Freiburg veranstaltet am Freitag, 9. Dezember, im Hörsaal des Instituts für Zoologie, Hauptstraße 1, einen Themenabend über den Uhu. Der Uhuexperte, Biologe und Fotograf Christian Harms ... Mehr


VORTRÄGE

Streckenfliegen Zum Abschluss des diesjährigen 40. Vereinsjubiläums des Hängegleiterclub Regio Blauen wird Chrigel Maurer am Samstag, 10. Dezember, 19 Uhr, einen Vortrag über das Streckenfliegen und seine Abenteuer in der Römerberghalle in ... Mehr

Mittwoch, 07.12.2016

Dieses Sachbuch erklärt, warum wir noch nicht tot sind

Immunsystem

Dieses Sachbuch erklärt, warum wir noch nicht tot sind

Der israelische Mikrobiologe Idan Ben-Barak erklärt in seinem Buch "Warum sind wir eigentlich noch nicht tot?" anschaulich das menschliche Immunsystem. Mehr


"Wir wollen die Grenzen für die Menschen öffnen"

"Wir wollen die Grenzen für die Menschen öffnen"

"Illusion, aufschreiben, was niemand sieht": Zehn Lesungen an vier Orten bei der Reihe "Wintergäste reloaded 2017". Mehr


Flossenschlag der Nacht

Flossenschlag der Nacht

Weltsplitter, bibliophil: Jürgen Glocker baut mit Haikus an einem "Haus aus Wörtern". Mehr


Anne Weber liest aus ihrem Buch "Ahnen. Ein Zeitreisetagebuch"

Literatur

Anne Weber liest aus ihrem Buch "Ahnen. Ein Zeitreisetagebuch"

ANNE WEBER In ihrem Buch "Ahnen. Ein Zeitreisetagebuch" begibt sich die Schriftstellerin auf die Suche nach ihrem Urgroßvater Florens Christian Rang, einem Theologen, Schriftsteller und Philosophen, der mit Walter Benjamin und Martin Buber ... Mehr

Dienstag, 06.12.2016

Weihnachtsabend in Zell im Wiesental

Alemannische Mundart

Weihnachtsabend in Zell im Wiesental

Ein großer Schatz an alemannischen Weihnachtsgeschichten in Zell. Mehr


VORTRÄGE

Herz und Seele Im Rahmen der monatlichen "Gesundheits-Vorträge" findet am Samstag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr in der Adventgemeinde Müllheim, Weiler Straße 1, in Müllheim ein Vortrag zum Thema "Ein Herz und eine Seele - Stress, Emotionen und ... Mehr


Imam Humaidan liest im alten Wiehrebahnhof

Lesung

Imam Humaidan liest im alten Wiehrebahnhof

IMAM HUMAIDAN Die 1956 südlich von Beirut geborene Autorin lebt zur Zeit als Stipendiatin in Basel. Im Gespräch mit ihrem Übersetzer Stefan Weidner berichtet sie von aktuellen Projekten und gibt Auskunft über die Situation von Autoren in ... Mehr


Eva Klingler in Waldkirch

Lesung in der Orgelstiftung

Eva Klingler in Waldkirch

EVA KLINGLER Im Orgelbauersaal der Waldkircher Orgelstiftung stellt die Autorin am Freitag, 9. Dezember, um 20 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr) ihr Buch "Das große Weihnachtsbuch Baden" vor. Musikalisch umrahmt wird der Abend vom ... Mehr

Montag, 05.12.2016

ANGESAGT

Literatur Gedichte und Klänge: Gedichte von Peter Schiestl und Klänge von Tilo Wachter gibt es am Freitag, 9. Dezember, 20 Uhr, in der Buchhandlung Beidek, Werderstraße 23, in Müllheim . Peter Schiestl: wider besseres Wissen, Gedichte und ... Mehr


Wolf-Dieter Burkhard referiert in Waldshut

Vortrag im Haus der Stiftung

Wolf-Dieter Burkhard referiert in Waldshut

FLEDERMÄUSE AN BODENSEE UND RHEIN Die Stoll Vita Stiftung lädt zum Vortrag "Fledermäuse an Bodensee und Rhein" am Donnerstag, 8. Dezember, um 19 Uhr ins Haus der Stiftung (Brückenstraße 15) nach Waldshut ein. Wolf-Dieter Burkhard, Initiator und ... Mehr