Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Ein sehr kleiner Markt

Litauen ist im März zu Gast bei der Leipziger Buchmesse. Mehr


Herder will in Rom wieder Buchhandlung eröffnen

Der Freiburger Verlag Herder will seine Präsenz in Rom wieder ausbauen. In den kommenden Monaten werde man mögliche Standorte für die Eröffnung einer neuen Buchhandlung prüfen, hieß es in einer am Montag veröffentlichten Mitteilung. Der Verlag, ... Mehr

Montag, 20.02.2017

Burghof-Slam in Lörrach: Satire, die an Grenzen geht

Poeten

Burghof-Slam in Lörrach: Satire, die an Grenzen geht

Das Lörracher Burghof-Foyer war ausverkauft, als die Satiriker Till Reiners und Moritz Neumeier aufgetreten sind. Sie haben ein Best-of ihres Programms präsentiert. Mehr


Naturwunder im Südwesten

Naturwunder im Südwesten

Baden-Württemberg gilt als Schatzkammer für Geologen – ein Buch soll nun auch Laien begeistern. Mehr


Schüler erinnern an verfolgte Schüler

Der Katalog zur Ausstellung über den Naziterror gegen Jugendliche im Freiburger Raum. Mehr


Blanche Kommerell in Offenburg über Irmgard Keun

Literarisches Porträt

Blanche Kommerell in Offenburg über Irmgard Keun

Blanche Kommerell bei Akzente. Mehr


REGIO-KULTUR: Von der Abtei zum Diözesanzentrum

Kloster St. Peter

REGIO-KULTUR: Von der Abtei zum Diözesanzentrum

Die Säkularisierung 1806 war ein tiefer Einschnitt in der Geschichte der Abtei St. Peter. Doch sie hatte nicht die zerstörerische Wirkung wie bei anderen Schwarzwaldklöstern. Zwar vieler Kunstschätze beraubt, wurde St. Peter zum Priesterseminar; ... Mehr


REGIO-GESCHICHTE: Dörfer, Straßen und Verwaltung

Die Römer im Breisgau

REGIO-GESCHICHTE: Dörfer, Straßen und Verwaltung

In den ersten Jahrzehnten nach Christi Geburt haben die Römer die rechte Seite des südlichen Oberrheins erschlossen, und zwar von Süden nach Norden. Erst 70 nach Christus beginnen sie den Breisgau und den Kaiserstuhl zu besiedeln - und zwar ... Mehr


REGIO-SPIEL: Fragen für Fasnetfüchse

Kartenquiz

REGIO-SPIEL: Fragen für Fasnetfüchse

"Wer kennt die Fasnacht? - das Narrenquiz" heißt ein Fragespiel in Spielkartenform in der Reihe "Wer kennt...?" des Freiburger Fuge-Verlags. Gespielt werden kann mit beliebig vielen Personen, aber natürlich geht es auch allein, um seinen ... Mehr


ANGESAGT

Fasnet- Nachlese Brotzeit und Literatur: Am Aschermittwoch, 1. März, 20 Uhr findet die traditionelle Fasnet-Nachlese der Lesegesellschaft Müllheim in der Mediathek in Müllheim statt. Die Mitwirkenden lassen wieder die frühere Münchner ... Mehr

Samstag, 18.02.2017

Beim literarischen Speeddating geht es um Liebe zu Büchern

Lörrach

Beim literarischen Speeddating geht es um Liebe zu Büchern

Speeddating für Leseratten: In der Stadtbibliothek Lörrach berichten sich Zufallspartner zehn Minuten lang von ihrem Lieblingsbuch. Statt Liebe gibt es jede Menge Lesetipps. Mehr


Lüschers Roman "Kraft" ist intellektuelles Vergnügen

Lesung in Freiburg

Lüschers Roman "Kraft" ist intellektuelles Vergnügen

Jonas Lüscher lässt einen Philosophen mit dem sprechenden Namen Kraft in Kalifornien verloren gehen. Der Autor liest demnächst aus seinem neuen Roman in Freiburg vor. Mehr


Die enteignete Frau

"Der Mann in der fünften Reihe": Die französische Beziehungsspezialistin Véronique Olmi bringt eine Schauspielerin in Nöte. Mehr


"Miffy"-Schöpfer Dick Bruna gestorben

Der niederländische Kinderbuchautor und Zeichner Dick Bruna, der als Schöpfer des weißen Kaninchenmädchens "Miffy" weltweit bekannt wurde, ist im Alter von 89 Jahren in Utrecht gestorben. Dies teilte der Verlag Brunas am Freitag in Amsterdam mit. ... Mehr


TIPP DES MONATS

TIPP DES MONATS

Verzweiflung James Salter: Charisma. Sämtliche Stories. Aus dem Amerikanischen von B. Howeg, M. Friedrich, N. Hansen. Berlin Verlag, Berlin 2016. 368 Seiten, 22 Euro. Die Frauen zeigen oft einen Ausdruck von Gleichgültigkeit, die Männer ... Mehr


Türkische Künstler im politischen Gespräch "Die Türkei und wir" am Theater Freiburg

Politikgespräch

Türkische Künstler im politischen Gespräch "Die Türkei und wir" am Theater Freiburg

REGISSEUR MEMET ALI ALABORA Seit 2007 pflegt das Theater Freiburg einen intensiven künstlerischen Austausch mit türkischen Künstlern. Am Sonntag, 19. Februar, findet um 11 Uhr im Winterer-Foyer am Theater, Bertoldstraße 46, ein politisches ... Mehr


VORTRAG

VORTRAG

BUCHSTABEN- UND HÜHNERSUPPE Das Jüdische Lehrhaus Emmendingen, der Verein für jüdische Geschichte und Kultur Emmendingen und die Jüdische Gemeinde Emmendingen laden auf Sonntag, 19. Februar, zu einem Vortrag und Gespräch mit Ursula Hellerich aus ... Mehr

Freitag, 17.02.2017

Der Mensch muss mit seiner Tragik leben

Der Mensch muss mit seiner Tragik leben

SACHBUCH:Carlo Strenger wendet sich in seinem neuen Essay "Abenteuer Freiheit" gegen Heilssuche und populistische Versprechen. Mehr


Der den Gegenwind erträgt

Der den Gegenwind erträgt

Der Philosoph Rüdiger Safranski erhält den Ludwig-Börne-Preis. Mehr


Pfarrerin Doleschal berichtet über eine Wanderreise nach Jordanien im evang. Pfarrhaus

Bildvortrag in Seelbach

Pfarrerin Doleschal berichtet über eine Wanderreise nach Jordanien im evang. Pfarrhaus

WANDERN IN JORDANIEN Heute, Freitag, 19 Uhr, verwandelt sich das evangelische Gemeindehaus in Seelbach in das Sprungbrett nach Jordanien. Pfarrerin Anke Doleschal lässt die Zuhörer eintauchen in biblische Landschaften und Wanderwege mit ... Mehr

Donnerstag, 16.02.2017

Freiburger Historiker Jörg Später für den Leipziger Buchpreis nominiert

Sachbuch

Freiburger Historiker Jörg Später für den Leipziger Buchpreis nominiert

Einer kommt aus Freiburg: Der Historiker Jörg Später ist unter den Autoren, die für die Preise der Leipziger Buchmesse nominiert worden sind. In der Kategorie "Sachbuch" steht er auf der Shortlist. Mehr


Rivalitäten und Machtkämpfe in Historikerkreisen

Rivalitäten und Machtkämpfe in Historikerkreisen

Die Schriftstellerin Gabrielle Alioth stellt in Riehen ihren neuen Roman "Die entwendete Handschrift" vor, der in Basel spielt. Mehr


VORTRÄGE

Bedeutung des Sonntags Die regionale Hildegard-Gruppe bietet am Mittwoch, 22. Februar, um 19.30 Uhr einen Vortrag zum Thema "Die Bedeutung des Sonntags" in der historischen Frick-Mühle, Gerbergasse in Müllheim an. Viele Menschen sind ... Mehr


Mundologia-Abenteuerreportage "Bike-Solo Afrika" mit Hartmut Fiebig im Bürgerhaus am Seepark

Bildvortrag

Mundologia-Abenteuerreportage "Bike-Solo Afrika" mit Hartmut Fiebig im Bürgerhaus am Seepark

BIKE-SOLO AFRIKA Ein Jahr lang reiste Hartmut Fiebig mit Mountainbike und Gitarre durch 21 afrikanische Länder. Heute, Donnerstag, 16. Februar, präsentiert er um 19.30 Uhr die Eindrücke seiner Reise in der Abenteuerreportage "Bike-Solo Afrika" ... Mehr


Christof L. Diedrichs stellt sein Buch in Müllheim vor

Autorenlesung in der Buchahndlung Beidek

Christof L. Diedrichs stellt sein Buch in Müllheim vor

WIE GEHT KUNST? Unter dem Titel "Wie geht Kunst?" stellt Christof L. Diedrichs heute, Donnerstag, 16. Februar, um 20 Uhr seinen vierten "ein-blicke"-Band über Franz Marcs "Tiger" in der Buchhandlung Beidek in Müllheim vor. Eintritt: acht Euro. Mehr