Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Was sagt Karikaturist Delestre über seinen Weltkriegs-Zyklus?

Interview

Was sagt Karikaturist Delestre über seinen Weltkriegs-Zyklus?

„Mein Stil ist tatsächlich eher naiv“: BZ-Interview mit dem französischen Karikaturisten Philippe Delestre über seinen Weltkriegs-Zyklus „Der Krieg ist aus“ Mehr


"Kopflos muss der Feind gestern hier zurückgegangen sein"

"Kopflos muss der Feind gestern hier zurückgegangen sein"

BZ-SERIE: "TAGEBÜCHER AUS DEM KRIEG" (19):Keine Schule wegen des Sieges, Verfolgung französischer Kräfte, Häuser brennen und es gibt viele Tote und Verwundete. Mehr


Die Lyrik eines bewegten Lebens

TIPP: LITERATUR

Die Lyrik eines bewegten Lebens

Veranstaltungsreihe im Philosophicum Basel widmet sich Rose Ausländer. Mehr

Donnerstag, 21.08.2014

"Überall begegneten wir rauchenden Trümmerhaufen und Leichen"

"Überall begegneten wir rauchenden Trümmerhaufen und Leichen"

BZ-SERIE "TAGEBÜCHER AUS DEM KRIEG" (18): Schlachten zwischen Metz und den Vogesen,. Mehr


Bukowski-Gedichte ins Persische übersetzt

Erstmals sollen Liebesgedichte des 1994 verstorbenen amerikanischen Kultautoren Charles Bukowski im Iran veröffentlicht werden. Wie der Verlag "Land der Ahuraji" mitteilte, wurden die Werke von Aliresa Behnam ins Persische übersetzt. Die ... Mehr


Nora Gomringer liest in der Spechtpassage

Unter Sternen

Nora Gomringer liest in der Spechtpassage

Nora Gomringer, deren Texte in Schulbüchern und Anthologien zu finden sind und die in diesem Jahr offizielle Stadtschreiberin von Helsinki ist, liest am Freitag, 22. August, "unter Sternen" in der Spechtpassage (bei Regen im Jos-Fritz-Café), ... Mehr

Mittwoch, 20.08.2014

"Karten": Der Brite Simon Garfield erzählt die Geschichte der Kartographie

Sachbuch

"Karten": Der Brite Simon Garfield erzählt die Geschichte der Kartographie

"Könnten Sie eine Weltkarte zeichnen, die ausschließlich auf dem gründet, was andere erzählt oder niedergeschrieben haben?", fragt Simon Garfield. Damit umreißt der Sachbuchautor das Grunddilemma, vor dem früher alle Kartografen standen: Weil ... Mehr


Nora Gomringer zu Gast bei "Unter Sternen": Irgendwas mit der Sprache

Lesung

Nora Gomringer zu Gast bei "Unter Sternen": Irgendwas mit der Sprache

Nora Gomringer ist Deutsche und Schweizerin. Ihr Beruf lässt sich so beschreiben: Sie "macht etwas mit der Sprache". Gomringers Texte umfassen eine erstaunliche Bandbreite an Themen. Sie schreibt Lyrik, fürs Radio und Feuilleton. Außerdem ... Mehr


"Die Schrecken des Krieges in ihrer schrecklichsten Gestalt"

"Die Schrecken des Krieges in ihrer schrecklichsten Gestalt"

BZ-SERIE "TAGEBÜCHER AUS DEM KRIEG" (17): Die Deutschen besetzen Brüssel, Flieger schwirren durch die Luft und die Anzahl Gefallener wird immer größer. Mehr


Isabel Allendes Kriminalroman "Amandas Suche": Obskures liegt nahe

Rezension

Isabel Allendes Kriminalroman "Amandas Suche": Obskures liegt nahe

Das Ewig-Weibliche zieht uns bergan. So könnte die Formel lauten für das Grundrauschen aller Isabel-Allende-Romane, mit denen sie zuverlässig ihre weltweite, vor allem feminine Gemeinde beglückt. Sie entwirft Projektionsflächen für ein ... Mehr


Hanser plant ab Herbst einen Digitalverlag

Der Hanser-Verlag in München plant einen digitalen Ableger. "Im Moment nur so viel: Geplant ist ein neues Angebot, ein kleiner Digitalverlag, der im Herbst starten wird", sagte Hanser-Chef Jo Lendle (46) in München. Wie genau dieses Angebot ... Mehr

Dienstag, 19.08.2014

"Schießen tut die französische Artillerie vorzüglich"

"Schießen tut die französische Artillerie vorzüglich"

BZ-SERIE "TAGEBÜCHER AUS DEM KRIEG" (16): Japans Ultimatum an Deutschland, Nachtübung in Böhmen, furchtbare Gefechte im elsässischen Tagsdorf. Mehr


Waches Denken

Waches Denken

Der Essayband "Waches Hören" des Dirigenten und Komponisten Hans Zender. Mehr


KINDER-HÖRBUCH: Gidd ist eine Wassermemme

Gideon Samson

KINDER-HÖRBUCH: Gidd ist eine Wassermemme

Donnerstag ist der schlimmste Tag der Woche. So schlimm, dass Gidd schon am Mittwoch Bauchschmerzen hat. Diagnose: absoluter Schulschwimm-Horror. Denn Gidd ist eine Wassermemme: Er hasst Chloraugen und Streckentauchen, er hat nicht nur Angst ... Mehr


KINDER-HÖRBUCH: Sunny braucht die Prinzenhose

Irmgard Kramer

KINDER-HÖRBUCH: Sunny braucht die Prinzenhose

"Ich brauch die Unterhose vom Prinzen!" Dass Sunny jemals so einen Satz aussprechen würde, noch dazu in der Herrentoilette des "Bäckingham Päläs", hätte sie sich nicht träumen lassen. Der Grund dafür ist ein verrücktes Haus mit Eigenleben, das ... Mehr

Montag, 18.08.2014

"Muschi strickt fürs Rote Kreuz graue Strümpfe"

"Muschi strickt fürs Rote Kreuz graue Strümpfe"

BZ-SERIE: "TAGEBÜCHER AUS DEM KRIEG" (15): In Belgien wird ein Radfahrer-Bataillon zerstört, in Coburg beten die Kinder für den Pappi und den deutschen Sieg. Mehr


Preisverleihung mit Polizeischutz

Salman Rushdie hat in Odense den Andersen-Preis erhalten. Mehr

Samstag, 16.08.2014

"Gegen 6 Uhr sah man die Wagen mit verwundeten Rothosen"

"Gegen 6 Uhr sah man die Wagen mit verwundeten Rothosen"

BZ-SERIE "TAGEBÜCHER AUS DEM KRIEG" (14): Der Kaiser verlässt Berlin, Drängen nach Heimatpost, Verwundete und jeder versucht zu helfen. Mehr


Phönix aus der Bücherasche

Die Herzogin Anna Amalia Bibliothek zehn Jahre nach dem Brand. Mehr


Erklär's mir: Warum sind alte Bücher so wertvoll?

Bestimmt bist du schon mal in der Bücherei gewesen und hast ein Buch ausgeliehen. Du hast dich gefreut, wenn das, was du ausgesucht hattest, ziemlich neu war, nicht komisch roch oder verknickte Ecken hatte. Alte Bücher, denen man ansieht, dass ... Mehr


Sybille Denker und Regina Leonhart präsentieren Lieblingsautorinnen in der Spechtpassage

lesung unter sternen

Sybille Denker und Regina Leonhart präsentieren Lieblingsautorinnen in der Spechtpassage

LASS DAS LICHT AN, wenn Du gehst: Sybille Denker (links) und Regina Leonhart haben im 15 Jahre umfassenden "Unter Sternen"-Archiv gestöbert und in ihren Herzen, Hirnen und Regalen. Was dabei an Texten ihrer Lieblingsautorinnen zusammengekommen ... Mehr


Frank Hiepe und Heinz Scholz sprechen in Tegernau über Heilpflanzen

Vortrag

Frank Hiepe und Heinz Scholz sprechen in Tegernau über Heilpflanzen

Heilpflanzen unserer Heimat wie Arnika (Foto) und Frauenwohl stellen am Sonntag, 17. August, 11 Uhr, Frank Hiepe und Heinz Scholz im Wirtshausmuseum Krone in Tegernau vor und berichten über Heilwirkungen, Volksglauben und -bräuche. (FOTO: ZVG) Mehr

Freitag, 15.08.2014

Comic-Verleger Rehm: "Es geht langsam aufwärts"

BZ-Interview

Comic-Verleger Rehm: "Es geht langsam aufwärts"

Anspruchsvolle Comics heißen heute Graphic Novels. Den dafür bedeutendsten Verlag Reprodukt hat Dirk Rehm 1991 gegründet. Im Interview spricht er über Trends und Höhepunkte. Mehr


Googles schöne neue Welt und andere Apokalypsen

Googles schöne neue Welt und andere Apokalypsen

Ein Streifzug durch die neuen Romane des Bücherherbsts. Mehr


"Jetzt wird der sogenannte heimliche Krieg geführt"

"Jetzt wird der sogenannte heimliche Krieg geführt"

BZ-SERIE "TAGEBÜCHER AUS DEM KRIEG" (13): Kriegserklärung Ägyptens an Deutschland, Schließung eines neuen Balkanbundes und Schanzarbeiten. Mehr