Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

29. Juli 2010

Kultureller Meilenstein

Neue Bücherei eröffnet.

KIPPENHEIM (BZ). Mit einem Tag der offenen Tür wurde am vergangenen Sonntag die neue Bücherei in Kippenheim eröffnet. Mehr als 100 Interessierte zog es in das Gemeindewohnhaus in der Oberen Hauptstraße 27, die sich einen Überblick über das Repertoire der neuen Bücherei verschaffen wollten.

Zuvor hatte Bürgermeister Matthias Gutbrod gemeinsam mit den Vertretern des Projektes "Lebensqualität durch Nähe", Gemeinderäten und Gästen die Bücherei offiziell eröffnet und die ehrenamtlichen Helfer gewürdigt, schreibt die Gemeinde in einer Pressemitteilung. In einem 15-monatigen Vorbereitungsprozess hatten die Ehrenamtlichen gemeinsam mit der Verwaltung ein Konzept für die Bücherei auf die Beine gestellt, nach geeigneten Räumen und passendes Lesematerial gesucht. Am Sonntag war das Werk dann vollendet. "Dieses Projekt ist ein weiterer kultureller Meilenstein für unsere Gemeinde und ist für die ganze Bevölkerung ein toller Zugewinn", wird Gutbrod in der Pressemitteilung zitiert. Auch die Sprecherin der Aktion "Lebensqualität durch Nähe", Daniela Groth, war beeindruckt: "Eine Bücherei hat hier in Kippenheim einfach gefehlt, es ist toll, dass wir nun gemeinsam etwas bewegen konnten." Die Bücherei wird an zwei Tagen in der Woche geöffnet sein.

Werbung

Autor: bz