Himmelreich

Shuttlebus zum Ravenna-Weihnachtsmarkt fängt Feuer – keine Verletzten

jcd, ohu

Von Julia Dreier & Oliver Huber

Fr, 01. Dezember 2017 um 15:39 Uhr

Kirchzarten

Die Anfahrt zum Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht wurde für einige Besucher abrupt unterbrochen: Der Shuttlebus am Himmelreicher Bahnhof fing Feuer. Verletzt wurde niemand.

Ein Shuttlebus zum Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht hat am Bahnhof Himmelreich Feuer gefangen. Dominik Weis (29) aus Freiburg war gerade in den Bus gestiegen: "Da schrie der Fahrer: Schnell aussteigen, es brennt!" Draußen sieht er, wie der Motor in Flammen steht. Dicke Rauchwolken seien aufgestiegen. "Der Fahrer hat die Flammen gleich mit einem Feuerlöscher gelöscht." Den Bus hätten dann etwa sechs Personen von der Fahrbahn geschoben, da er mitten auf der Wendeschleife gestanden habe.

20 bis 25 Personen seien schon im Bus gewesen, berichtet Weis. "Meine Bekannte sagte gleich beim Einsteigen, dass es komisch rieche – nach Feuerwerk." Direkt danach habe der Busfahrer Alarm geschlagen.

Ursache noch unbekannt

"Ein anderer Bus kommt gerade an", erzählt Weis im Telefonat, und sagt scherzhaft: "Ob wir da einsteigen, überlegen wir uns nochmal."

Auf Rückfrage beim Busunternehmen Steiert aus Hinterzarten, heißt es, es habe keine Verletzten gegeben. Momentan seien Mitarbeiter dabei, sich ein Bild von der Lage zu machen. Die Ursache für den Brand ist noch unbekannt.



Mehr zum Thema: