Mozart und Brahms

Das Musikkollegium Freiburg konzertiert in Müllheim und Freiburg

jad

Von jad

Mi, 19. November 2014

Klassik

Musik zweier Großmeister erklingt bei diesen Konzerten. Tonkunst, die für sich selber spricht. Von Komponisten, die höchste Qualität verheißen. Von Wolfgang Amadeus Mozart ist die Sinfonia concertante Es-Dur KV 364 zu hören. Solisten sind Fiona Doig (Violine) und Sebastian Wohlfarth (Bratsche). Und vom gebürtigen Hamburger Johannes Brahms kommt die D-Dur-Serenade op. 11 aufs Tapet. Es spielt das Musikkollegium Freiburg (Bild), das tüchtige Amateure und veritable Profis in seinen Reihen vereinigt. Die musikalische Leitung hat seit 1991 Michael Kuen.

Musikkollegium Freiburg:
– Müllheim, Martinskirche, Sa, 22. Nov., 19 Uhr;
– Freiburg, Histor. Kaufhaus, So, 23. Nov., 20.15 Uhr; Info: BZ-Kartenservice Tel. 0761/4968888