Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

21. April 2014 11:36 Uhr

Der Eigentümer verfolgt den Dieb

Dem eigenen Rad auf der Spur

Eine Begegnung der etwas anderen Art mit seinem eigenen Fahrrad hat ein 25-jähriger Mann am Sonntagabend gehabt.

LAHR. Sein Rad wurde von einem fremden Mann durch die Stadt getragen. Der Eigentümer hatte es zuvor am Kino verschlossen abgestellt. Als er den Fremden daraufhin ansprach, warf er das geklaute Fahrrad in die nahe Schutter und setzte seinen Weg fort. Der Geschädigte wollte den vermeintlichen Dieb aufhalten, wurde aber von ihm bedroht. Der Mann rannte in Richtung Sternenkeller davon. Er war ungefähr 180 Zentimeter groß, etwa 50 Jahre alt, hatte graumeliertes Haar und einen Schnurrbart. Bekleidet war er mit Jeans und einer braunen Lederjacke. Er sprach den hiesigen Dialekt.

Werbung

Autor: bz