Am Windgfällweiher kann erweitert werden

Ralf Morys

Von Ralf Morys

Fr, 24. August 2018

Lenzkirch

LENZKIRCH (rys). Die Hoteliersfamilie Dünnebacke will ihr Hotel am Windgfällweiher durch zwei weitere Gebäude in vergleichbarer Größe zum Bestand erweitern. Dafür muss die Gemeinde einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan mit örtlichen Bauvorschriften aufstellen sowie einen sogenannten Durchführungsvertrag mit der Hoteliersfamilie abschließen. Der Vertragstext liegt vor, Änderungswünsche sind berücksichtigt. So ist etwa die Frist von sechs auf zwölf Monate verlängert worden, binnen derer nach Inkrafttreten des Bebauungsplans ein vollständiger Bauantrag eingereicht werden soll. Der Gemeinderat hat zugestimmt.