Zur Navigation Zum Artikel

Freitag, 30.05.2014

US-Schriftstellerin Maya Angelou gestorben

Die amerikanische Schriftstellerin und Menschenrechtlerin Maya Angelou ist tot. Angelou gehörte zu den bedeutendsten Mitgliedern der afro-amerikanischen Bürgerrechtsbewegung. Weltbekannt wurde sie mit ihrer Autobiografie "Ich weiß, warum der ... Mehr


Marcel Beyer erhält Oskar-Pastior-Preis

Schriftsteller Marcel Beyer erhält nach dem Kleist-Preis auch den mit 40 000 Euro dotierten Oskar-Pastior-Preis. Das Werk des 48-Jährigen zeichne sich "durch eine intensive Beobachtung des sprachlichen Materials aus, die durch die harten Themen ... Mehr

Mittwoch, 28.05.2014

Lesereihe "Zwischenmiete": Nach Berlin, nach Berlin!

Freiburger Literaturhaus

Lesereihe "Zwischenmiete": Nach Berlin, nach Berlin!

Die vom Freiburger Literaturbüro erdachte Lesereihe "Zwischenmiete" hat ein Gastspiel in der Bundeshauptstadt. Mehr


Kulturnotizen

Mann-Preis an Rüdiger Safranski

Der Autor und Philosoph Rüdiger Safranski erhält den mit 25 000 Euro dotierten Thomas-Mann-Preis. Der Literaturwissenschaftler ist mit Büchern zu Schiller, E.T.A. Hoffmann, Nietzsche oder Heidegger hervorgetreten. Mehr

Freitag, 23.05.2014

Lyrikpreis an Silke Scheuermann

Der mit 20 000 Euro dotierte Hölty-Preis für Lyrik geht an Silke Scheuermann. Die 1973 in Karlsruhe geborene Dichterin erhält nach Angaben der Stadt Hannover den Preis für ihr bisheriges lyrisches Werk und dabei vor allem für das Gedichtbuch ... Mehr


Elfriede Jelinek schreibt über den NSU-Prozess

Die Literatur-Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek (67) schreibt ein Bühnenstück über den NSU-Prozess. Die Münchner Kammerspiele eröffnen ihre kommende Spielzeit mit der Uraufführung von "Das schweigende Mädchen". Handlungsort ist der ... Mehr


Reiseliteratur: Dresden

Lesetipp

Reiseliteratur: Dresden

Appetitlich "Was isst man eigentlich so in Dresden, so außer Christstollen?" Die Frage des Filius vor dem verlängerten Familienwochenende konnte schnell beantwortet werden: Da locken sächsische Kartoffelsuppe, grüne Klitscher oder Radeberger ... Mehr


30 Tageswanderungen in der Schwäbischen Alb

Lesetipp

30 Tageswanderungen in der Schwäbischen Alb

Familienfreundlich Ausgesprochen familienfreundlich erschließt der Outdoor-Führer "Schwäbische Alb" die Wanderregion zwischen Donaubergland und Geislingen an der Steige. Die 30 abwechslungsreichen Touren, von Burgen bis zur Bierkultur, sind ... Mehr

Donnerstag, 22.05.2014

Les Murray

Lesung

Les Murray

Les Murray gehört zu den wichtigsten Lyrikern der Gegenwart: Wer ihn seine Gedichte hat lesen hören, wird das so schnell nicht vergessen. Wer den Auftritt des Australiers vor zwei Jahren in Freiburg verpasst hat, kann das jetzt nachholen: Les ... Mehr

Dienstag, 20.05.2014

Birgit Hermann aus Titisee-Neustadt liest im Café des Dom-Hotels

literaturcafé

Birgit Hermann aus Titisee-Neustadt liest im Café des Dom-Hotels

Schon an diesem Donnerstag, 22.Mai, findet ab 16 Uhr die nächste Lesung im Literatur-Café St. Blasien statt. Die junge Autorin Birgit Hermann aus Titisee-Neustadt stellt im Café des Dom-Hotels ihren jüngsten Schwarzwaldroman "Geigenholz" vor. Wie ... Mehr

Montag, 19.05.2014

Kulturnotizen

Christoph Hein neuer Ehrenpräsident des deutschen PEN-Zentrums - Erfolgreicher Internationaler Museumstag

Hein ist PEN-Ehrenpräsident Der Autor Christoph Hein ist neuer Ehrenpräsident des deutschen PEN-Zentrums. Hein sei von der Jahreshauptversammlung in Schwäbisch Hall einstimmig gewählt worden, teilte die Schriftstellervereinigung mit. Weiterer ... Mehr

Samstag, 17.05.2014

Ausgebremst

Die Erzählung "Der Weg allen Fleisches" von Hermann Kinder. Mehr

Donnerstag, 15.05.2014

PEN hilft in 15 Jahren rund 50 Exil-Autoren

Rund 50 verfolgte Autoren hat der Schriftstellerverbund PEN in den vergangenen 15 Jahren in Deutschland betreut. Das vom Bund finanzierte Programm "Writers in Exile" sei von jeher voll, teilte Autorin Franziska Sperr mit. Die acht Wohnungen in ... Mehr

Dienstag, 13.05.2014

Der gelassene Querulant

Der gelassene Querulant

In Deutschland gilt er als homme de lettres von europäischem Format, in der Schweiz vielfach als Reizfigur: Zum 80. Geburtstag von Adolf Muschg. Mehr

Montag, 12.05.2014

Die Achtung von dem Erreichten steigt

Die Achtung von dem Erreichten steigt

Helmut Böttiger liest und diskutiert in der Stadtbücherei Kandern über die "Gruppe 47". Mehr


Sein Buch

LESUNG

Sein Buch

Sein Buch "Bürgerlich! - Ein Familienalbum" präsentiert Henric L. Wuermeling am Dienstag, 13. Mai, 20 Uhr, in der Stadtbibliothek Lörrach. Laura Könsler unterhält sich mit dem Autor; Verleger Hubert Klöpfer führt ins Thema ein. Das Buch erzählt ... Mehr

Samstag, 10.05.2014

Dokumentation

Hebel-Preis: Laudatio auf Franz Hohler

Franz Hohler hat den Hebel-Preis des Landes Baden-Württemberg erhalten. Wir dokumentieren die Laudatio von Jury-Mitglied und BZ-Redakteurin Bettina Schulte im Wortlaut. Mehr


Wie die Welt ist – und wie sie sein könnte

Wie die Welt ist – und wie sie sein könnte

PORTRÄT: Franz Hohler erhält heute in Hausen den Hebel-Preis. Mehr


Ebert-Stiftung zeichnet Hannelore Schlaffer aus

Die in Stuttgart lebende Publizistin Hannelore Schlaffer erhält für ihren Essay "Die City" den Preis "Das politische Buch" der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung. Die 74-Jährige habe darin die moderne City gleichsam als Chiffre einer durch und ... Mehr

Freitag, 09.05.2014

Kythera-Preis an Yasmina Reza

Die französische Dramatikerin und Romanautorin Yasmina Reza ("Der Gott des Gemetzels") erhält den mit 25 000 Euro dotierten Kythera-Preis. Die Auszeichnung würdigt Persönlichkeiten, die "einen Beitrag zur Vermittlung der romanischen Kultur in ... Mehr

Donnerstag, 08.05.2014

AUTOR

Lesung

AUTOR

In der Reihe "Autoren im Gespräch" findet in der Stadtbücherei Kandern morgen, Freitag, 20 Uhr, ein Abend mit Helmut Böttiger über die "Gruppe 47" statt. Unter dem Titel "Literatur und Literaten in Deutschland nach 1945" geht der Autor den ... Mehr

Mittwoch, 07.05.2014

Kulturrat kämpft gegen das geplante Freihandelsabkommen

BZ-Interview

Kulturrat kämpft gegen das geplante Freihandelsabkommen

Kann man über die Zukunft von Theatern, des Buchmarkts, von Urheberrechten oder des öffentlich-rechtlichen Rundfunks so verhandeln wie über Handelsschranken und Wirtschaftswachstum? Mehr

Dienstag, 06.05.2014

"Es wehte homerische Luft"

Ein Podiumsgespräch in Staufen über den Griechenland-Reisenden Erhart Kästner und den Lyriker Peter Huchel im Dritten Reich. Mehr


"Ich gehe unter Protest"

Autorin Helga Königsdorf an Parkinson gestorben. Mehr


KULTURNOTIZEN

Kritik an Kritiker Kerr Das Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel will prüfen, ob es einen nach Alfred Kerr benannten Preis umbenennt. Der Theater- und Literaturkritiker (1867-1948) hatte in Gedichten die deutschen Kriegsgegner im Ersten ... Mehr