Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 24.07.2014

Marbacher Archiv erhält private Briefe Heideggers

Das Literaturarchiv Marbach hat aus Privatbesitz 70 Briefe des Philosophen Martin Heidegger (1899-1976) erhalten, die er und seine Ehefrau zwischen 1907 und 1927 an seine Eltern schrieben. Die Korrespondenz zeige den Philosophen als Sohn streng ... Mehr


Freiburger Autorin erhält Literatur-Förderpreis

Der Martha-Saalfeld-Förderpreis des Landes Rheinland-Pfalz in Höhe von 10 000 Euro geht an vier Schriftsteller. Darunter ist auch Kristina Nenninger aus Freiburg. Der Preis soll den Autoren helfen, bereits begonnene literarische Projekte ... Mehr

Mittwoch, 23.07.2014

Einfach Spaß am Lesen haben

Einfach Spaß am Lesen haben

Andreas Steinhöfel las in Kirchzarten aus seinem Kinderbuch "Rico, Oskar und die Tieferschatten". Mehr


Etappensieg für Barlach

Etappensieg für Barlach

Suhrkamp-Insolvenzplan: Neue Prüfung angeordnet. Mehr

Dienstag, 22.07.2014

Uwe-Johnson-Preis für Schriftsteller Lutz Seiler

Der in Berlin lebende Schriftsteller Lutz Seiler wird mit dem Uwe-Johnson-Literaturpreis geehrt. Die Entscheidung für den 50-Jährigen fiel einstimmig, teilte die Jury-Sprecherin mit. Seiler erhält die mit 15 000 Euro dotierte Ehrung für seinen ... Mehr

Montag, 21.07.2014

Würth-Literaturpreis für Waltraud Bondiek

Waltraud Bondiek aus Radebeul und Karoline Menge aus Berlin sind am Sonntag mit dem 25. Würth-Literaturpreis 2014 ausgezeichnet worden. Bondiek bekam den ersten Preis (4500 Euro) für ihren Text "Weg, nur weg", Menge den zweiten (3000 Euro) für ... Mehr

Samstag, 19.07.2014

Kurze Wege zur Lektüre

Im Urlaub Bücher statt E-Books. Mehr

Dienstag, 15.07.2014

Nachruf: Nadine Gordimer, Kämpferin gegen die Rassentrennung

Südafrika

Nachruf: Nadine Gordimer, Kämpferin gegen die Rassentrennung

Die südafrikanische Schriftstellerin und Nobelpreisträgerin Nadine Gordimer ist im Alter von 90 Jahren gestorben - eine frühe Anhängerin von Nelson Mandela. Ein Nachruf von Johannes Dieterich. Mehr


Begegnung im Neuland

"Gauguin. Metamorphosen": Das Buch zu einer New Yorker Ausstellung erklärt den Künstler als Experimentator. Mehr


Tagebuch-Chronik als Hörbuch erfolgreich

Kaum auf dem Markt, hat die Hörbuchfassung von "Verborgene Chronik - 1914" es bereits auf Platz Eins der August-Hörbuchbestenliste von hr-2 geschafft. Das teilte der Verlag Galiani Berlin am Montag mit. "Betont nüchtern vorgetragen, können wir ... Mehr

Freitag, 11.07.2014

Suizidbuch ausgezeichnet

Buxtehuder Bulle für Fehér. Mehr


Angerissen

Joanne K. Rowlings Potter-Geschichte: Hat Ginny Harry verflucht?

Das Weltmeisterschaftsfinale steht an - und Harry Potter ist auch schon da. Nein, nicht in Brasilien, es geht auch nicht um Fußball. Es geht natürlich um Quidditch, jene von Magiern auf ihren fliegenden Besen ausgeübte Sportart, bei der ein ... Mehr


Siegfried-Lenz-Preis geht an Amos Oz

Der erste mit 50 000 Euro dotierte Siegfried-Lenz-Preis geht an den israelischen Schriftsteller Amos Oz. Das teilte die kürzlich von Schriftsteller Siegfried Lenz ins Leben gerufene Stiftung am Donnerstag in Hamburg mit. Amos Oz werde den Preis ... Mehr

Donnerstag, 10.07.2014

Neue Stipendiaten für die Villa Massimo

Die Schriftsteller Eva Menasse und Steffen Popp gehören zu den neuen Stipendiaten der Villa Massimo in Rom. Auch die Komponistin Saskia Bladt, der Architekt Jörg Sieweke und fünf weitere Künstler wurden für einen Aufenthalt in der Deutschen ... Mehr

Montag, 07.07.2014

Tex Rubinowitz gewinnt den Ingeborg-Bachmann-Preis

Klagenfurt

Tex Rubinowitz gewinnt den Ingeborg-Bachmann-Preis

Die Jury des Ingeborg-Bachmann-Wettbewerbs hat sich in diesem Jahr auffällig schwer getan: Erst nach vier Wahlgängen stand Tex Rubinowitz bei den 38. "Tagen der deutschsprachigen Literatur" als Träger des begehrten Hauptpreises fest. Der ... Mehr

Samstag, 05.07.2014

Autor und Komponist Giorgio Faletti ist tot

Der italienische Bestseller-Autor und Komponist Giorgio Faletti ist tot. Der Norditaliener starb am Freitag im Alter von 63 Jahren in Turin, wie italienische Medien berichteten. Zunächst in Fernsehshows tätig, schrieb er später auch Musik unter ... Mehr

Freitag, 04.07.2014

Brentano-Preis für Autor Maximilian Probst

Der Schriftsteller Maximilian Probst erhält den Clemens-Brentano-Förderpreis der Stadt Heidelberg. Probst werde für sein Essay "Der Drahtesel. Die letzte humane Technik" ausgezeichnet, teilte die Stadt Heidelberg am Donnerstag mit. Probst zeigt ... Mehr

Donnerstag, 03.07.2014

Wettlesen mit 14 Autoren

Tage der deutschsprachigen Literatur haben begonnen. Mehr

Mittwoch, 02.07.2014

Die unsichtbaren Brückenbauer

Die unsichtbaren Brückenbauer

Die Übersetzer literarischer Texte kämpfen seit 60 Jahren um Anerkennung und angemessene Bezahlung. Mehr


INKOGNITO .

Gespräch

INKOGNITO .

INKOGNITO. ist seine Lieblingsrolle: Als Gastrokritiker hält sich Wolfgang Abel aus Berufsgründen bedeckt. Umso erstaunlicher, dass sich der Journalist und Autor mehrerer Reiseführer am 3. Juli um 20 Uhr in der Kirchzartener Rainhof Scheune im ... Mehr

Samstag, 28.06.2014

Der narrative Kollaps

Der narrative Kollaps

Gegen die Twitteratur der digitalen Medien wehren sich Autoren mit dicken Romanen. Mehr

Freitag, 27.06.2014

Blick auf das Wesentliche

Bergen-Enkheim macht Dea Loher zur Stadtschreiberin. Mehr


60 finnische Schriftsteller kommen nach Frankfurt

Finnland will sich bei seinem Auftritt als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse vom 8. bis 12. Oktober "cool" präsentieren. "Cool" bedeute nicht nur kühl, klar und frisch, sondern auch neu, mutig, verrückt und überraschend, sagte die finnische ... Mehr

Dienstag, 24.06.2014

Der Comic und sein langer Weg zur Emanzipation

Erlangen

Der Comic und sein langer Weg zur Emanzipation

Max und Moritz und die Geschichte des deutschsprachigen Comics beim Erlanger Comic-Salon. Mehr


Ein Duell bis zur Erschöpfung

Ein Duell bis zur Erschöpfung

Der Comiczeichner Flix hat das Schlaf erfunden – für alle Kinder, die keine Lust haben, Schäfchen zu zählen. Mehr