Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 01.10.2013

KULTURNOTIZEN

Die Wiener Schriftstellerin Doris Knecht erhält für ihren Familienroman "Besser" den mit 12 000 Euro dotierten Buchpreis der Stiftung Ravensburger Verlag 2013. Der Roman sei intelligent und unsentimental geschrieben, teilte die Stiftung mit. Mehr

Freitag, 27.09.2013

Begeisterung ohne Grenzen

Begeisterung ohne Grenzen

"Autoren im Gespräch": Thommie Bayer in Kandern. Mehr


"Trauer, mein Text"

Zum Tod der Dichterin Elisabeth Borchers. Mehr


NEUE BAND

Songwriter

NEUE BAND

NEUE BAND mit bekannten Gesichtern: Karli Broszat (akustische Gitarre/Gesang), Almuth Wöhrle (Gesang) und Matthias Müller (Gesang/akustische Gitarre) sind "Unsre Gegend" - ein Singer/Songwriter-Trio aus Freiburg und Meersburg. Die Band spielt am ... Mehr

Mittwoch, 25.09.2013

Avi Primors neuer Roman „Süß und ehrenvoll“

Avi Primors neuer Roman „Süß und ehrenvoll“

Avi Primors neuer Roman "Süß und ehrenvoll" erzählt von Juden, die im Ersten Weltkrieg auch gegeneinander kämpften. Mehr


Die Stimme des Mitläufers

Die Stimme des Mitläufers

Felicitas Ott hat Martin Gülichs Roman "Septemberleuchten" als SWR-Hörspiel inszeniert . Mehr


Geglückte Gratwanderung

SWR-Preis für Ulrike Edschmid. Mehr


Martin Walker

literatur

Martin Walker

Martin Walker hat das Périgord als Ort des Verbrechens entdeckt. Mit seiner Krimifigur Bruno, Chef de Police, setzt der gebürtige Schotte auch der Liebe zu Frankreich und seinen Schlemmerfreunden ein Denkmal. Am 26. September um 20 Uhr ist Walker ... Mehr

Samstag, 21.09.2013

Die Reise ins Ungewisse - Terézia Moras Roman "Das Ungeheuer"

Reise ans Ende der Nacht

Die Reise ins Ungewisse - Terézia Moras Roman "Das Ungeheuer"

Darius Kopp ist ein Stehaufmännchen, ein bisschen unbedarft, ein bisschen behäbig, ein Vertreter der Start-up-Generation, der an die Segnungen der neuen digitalen Welt glaubt, selbst als seine New-Economy-Träume in sich zusammenpurzeln. Mehr


Nachlass Reich-Ranickis geht nach Marbach

Marcel Reich-Ranicki hat den größten Teil seiner Bücher der Universität Marburg hinterlassen. Der Sohn des am Mittwoch gestorbenen Literaturkritikers, Andrew Ranicki, sagte der Bild, es handle sich um "Abertausende" Bände. Bereits 2006 habe ... Mehr

Freitag, 20.09.2013

Ein Weltbürger

Reaktionen auf den Tod von Marcel Reich-Ranicki. Mehr

Donnerstag, 19.09.2013

Nachruf: Marcel Reich-Ranicki, Anwalt der Leser

Literaturkritiker

Nachruf: Marcel Reich-Ranicki, Anwalt der Leser

Deutschland war für ihn das Land der Dichter und Denker, nicht das Land der Richter und Henker: Ein Nachruf auf den Literaturkritiker und Autor Marcel Reich-Ranicki. Mehr


Mit Michel de Montaigne unterm Sonnenschirm

Mit Michel de Montaigne unterm Sonnenschirm

Lebensweisheit in bekömmlicher Dosis: Der Philosoph Montaigne schafft es in Frankreich zum Bestseller. Mehr


Preis und Protest

Thomas-Mann-Preis für Autorin Juli Zeh. Mehr


"Autor mit Ausstrahlung"

"Autor mit Ausstrahlung"

Alain Claude Sulzer erhält den Basler Kulturpreis. Mehr


Eine Liebeserklärung

Das Ehepaar Reich-Ranicki im Jahr 2000 im Freiburger Theater. Mehr

Mittwoch, 18.09.2013

Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki tot

Frankfurt am Main

Literaturkritiker Marcel Reich-Ranicki tot

Marcel Reich-Ranicki ist tot. Deutschlands berühmtester Literaturkritiker starb am Mittwoch in Frankfurt im Alter von 93 Jahren, wie die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" bestätigte. Mehr


Karlsruhe wählt Poetry Slams als Schwerpunkt

Karlsruhe will sich in Sachen Literatur stärker positionieren. Nachdem die Stadt im vergangenen Jahr Gastgeber der 29. Baden-Württembergischen Literaturtage war, werden an diesem Donnerstag die ersten eigenen "Karlsruher Literaturtage" eröffnet. ... Mehr

Sonntag, 15.09.2013

Nun auch noch ein Buch

Literatur

Nun auch noch ein Buch

"Der Mann, der bewegt": Von Heuchelheim nach Hollywood - eine offizielle Til-Schweiger-Biografie zeichnet den Weg des Schauspielers und Regisseurs nach. Ein Buch über einen Star, der polarisiert. Mehr

Samstag, 14.09.2013

Wie lang dauert die Wahrheit?

Wie lang dauert die Wahrheit?

Er war ein rigoroser Chronist nicht nur der DDR: Zum Tod des Schriftstellers Erich Loest. Mehr

Donnerstag, 12.09.2013

Sechs Romane für Shortlist nominiert

Um den Deutschen Buchpreis wetteifern auf der gestern bekannt gewordenen Shortlist drei Autoren und drei Autorinnen. Geschafft in die Runde der letzten sechs haben es Clemens Meyer mit seiner Erkundung des Leipziger Prostituierten-Milieus ("Im ... Mehr


AM ORT

krimilesung

AM ORT

AM ORT des Geschehens, in der Polizeidirektion Freiburg, Heinrich-von-Stephan-Straße 4, kommt es heute, Donnerstag, um 20.15 Uhr, zu einem seltenen Erlebnis: Die renommierte Krimiautorin Petra Busch liest aus ihrem Roman "Zeig mir den Tod", dem ... Mehr

Mittwoch, 11.09.2013

Historiker untersucht den Ausbruch des 1. Weltkriegs neu

Geschichte

Historiker untersucht den Ausbruch des 1. Weltkriegs neu

Wer mit den vielen fragwürdigen Gewissheiten über die Ursachen des Ersten Weltkriegs aufräumt, schafft zwangsläufig neue – so auch das neue Sachbuch von Christopher Clark. Mehr


Badenweiler im Abendrot

Himmlische Plätze in Südbaden (10)

Badenweiler im Abendrot

BZ-SERIE "HIMMLISCHE PLÄTZE IN SÜDBADEN" (TEIL 10): Badenweiler. Mehr


Immer mehr Gäste aus Asien bei der Buchmesse

Rund 7100 Aussteller aus 100 Ländern werden zur Frankfurter Buchmesse erwartet, die am 8. Oktober beginnt. Nur noch gut ein Drittel der Aussteller komme aus deutschsprachigen Ländern, dafür gebe es Wachstum vor allem im asiatischen Raum. ... Mehr