Unfall

Autofahrer übersieht Fußgängerin, fährt sie an und verletzt sie

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Do, 24. Januar 2019 um 11:08 Uhr

Lörrach

Eine Fußgängerin wurde in Lörrach von einem Auto übersehen. Laut Polizei ist sie im Bereich Basler-/Herrenstraße angefahren und verletzt worden.

Ein Fußgängerin wurde am Mittwoch gegen 12.30 Uhr in Lörrach von einem Auto übersehen. Laut Polizei ist die Frau mit Rollator im Bereich Basler-/Herrenstraße angefahren und verletzt worden.

Auto fuhr wohl rückwärts

Nach bisherigen Erkenntnissen soll die Frau die Basler Straße überquert haben und dann von einem rückwärtsfahrenden Auto übersehen und angefahren worden sein. Demnach half der Autofahrer der Seniorin nach dem Zusammenstoß wieder auf die Beine. Anschließend sei er jedoch weggefahren. Die Fußgängerin wurde bei dem Unfall nicht unerheblich verletzt und musste vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden, wie die Beamten mitteilten.
Zeugen gesucht

Das Verkehrskommissariat Weil am Rhein, Tel. 07621/98000, sucht Zeugen zum Unfallhergang und bittet um Hinweise zu dem unbekannten Fahrzeug, bei welchem es sich um einen hellen Mercedes gehandelt haben könnte.