Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 06.08.2011

Fleischvertrieb Kaltenbach aus Schallstadt: Die Merguez sind legendär

Dinner for one

Fleischvertrieb Kaltenbach aus Schallstadt: Die Merguez sind legendär

Der Fleischvertrieb Kaltenbach aus Schallstadt verarbeitet nur regionale Produkte und setzt sehr erfolgreich auf Balkanspezialitäten. Mehr

Samstag, 30.07.2011

Die Gurke soll schmoren

Stechls Standgericht

Die Gurke soll schmoren

Die Salatgurke als Gemüse: eine leckere Variante, die seltsamerweise nur selten auf unseren Speiseplänen auftaucht. Dabei eignen sich badische Freilandexemplare vorzüglich dafür. Mehr

Donnerstag, 28.07.2011

Reichenbächle: Im Sommer ist viel Platz auf der Wiese

Genusswandern in Südbaden

Reichenbächle: Im Sommer ist viel Platz auf der Wiese

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (50). Holzschlag ist als Ortsteil von Bonndorf idealer Ausgangspunkt für verschiedene Wanderungen oder auch Radtouren, denn auch der Südschwarzwald-Radweg führt hier vorbei. Mehr


"Zum Tröscher": Abriss einer Traditionswirtschaft

Ende nach 180 Jahren

"Zum Tröscher": Abriss einer Traditionswirtschaft

Die Verlängerung der Stadtbahnlinie von Zähringen nach Gundelfingen fordert ein gastronomisches Opfer: Das Gasthaus "Zum Tröscher" muss weichen – doch Wirt Frank Ginter will weitermachen. Mehr

Dienstag, 26.07.2011

Glashütte: Auf 1000 Metern Höhe – und meist überm Nebel

Genusswandern in Südbaden

Glashütte: Auf 1000 Metern Höhe – und meist überm Nebel

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (49). Der Höhengasthof "Glashütte" liegt auf 1000 Metern Höhe und ist selbst an nebligen Herbsttagen eine sonnige Oase mit prächtigem Ausblick. Mehr

Samstag, 23.07.2011

Pfaffenkeller in Wollbach: Wohlfühlen auf badische Art

Dinner for One

Pfaffenkeller in Wollbach: Wohlfühlen auf badische Art

Im Markgräflerland noch immer ein Geheimtipp, in der Republik schon vielerorts bekannt: der Pfaffenkeller in Wollbach. Mehr

Donnerstag, 21.07.2011

Krunkelbachhütte: Die Franzosen brannten die Hütte mal ab

Genusswandern in Südbaden

Krunkelbachhütte: Die Franzosen brannten die Hütte mal ab

Unweit des Herzogenhorns ist die auf 1294 Metern gelegene Krunkelbachhütte eine der höchst gelegenen Vesperstuben des Schwarzwalds. Mehr

Dienstag, 19.07.2011

Landgasthaus Sternen: Mit heimischen Wald- und Wiesenkräutern

Genusswandern in Südbaden

Landgasthaus Sternen: Mit heimischen Wald- und Wiesenkräutern

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (47). Das Ehepaar Schnabel setzt im Landgasthaus Sternen in Todtmoos-Schwarzenbach auf eine konsequent regionale Küche. Mehr

Samstag, 16.07.2011

Nordsee goes Baden

Nordsee goes Baden

Der badische Klassiker Fleischküchle gelingt genauso gut und schmackhaft mit Fisch. Die Zubereitung ist sogar noch etwas einfacher - zum Beispiel mit ökologisch unbedenklichem Seelachs. Mehr

Donnerstag, 14.07.2011

Berggasthof Stübenwasen: Es begann 1935 mit einer Schutzhütte

Genusswandern in Südbaden

Berggasthof Stübenwasen: Es begann 1935 mit einer Schutzhütte

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (46). Hoch hinaus in die Feldbergregion geht es bei der Wanderung zum 1270 Meter hoch gelegenen Berggasthof Stübenwasen. Mehr

Dienstag, 12.07.2011

Es führen viele Wege zum Berggasthaus Gisiboden

Genusswandern in Südbaden

Es führen viele Wege zum Berggasthaus Gisiboden

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (45). Hier auf 1200 Meter ist alles irgendwie ein Hoch-Genuss: Der Blick schweift von der großzügigen Terrasse über die saftig-grüne Jungviehweide frei über eine herrliche Panoramalandschaft. Mehr

Samstag, 09.07.2011

"Zur Krone" in Freiamt-Mußbach: Jedes Menü zu seiner Zeit

Dinner for one

"Zur Krone" in Freiamt-Mußbach: Jedes Menü zu seiner Zeit

Badisch mit italienischen und französischen Akzenten: Die "Krone" in Mußbach bei Freiamt ist eine Institution der gehobenen saisonalen Küche. Mehr

Donnerstag, 07.07.2011

Restaurant Waldrain St. Chrischona: Das Wechselgeld gibt’s in Franken

Genusswandern in Südbaden

Restaurant Waldrain St. Chrischona: Das Wechselgeld gibt’s in Franken

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (44): Grenzübertritte haben auch im (fast) grenzenlosen Europa noch einen Reiz bewahrt.  An der grünen Grenze zwischen der Schweiz und Deutschland ist dieses Kribbeln an vielen Orten zu erleben: rund  um ... Mehr

Dienstag, 05.07.2011

Trefzer’s Wiistübli: Mit der Straußi fing es vor 25 Jahren an

Genusswandern in Südbaden

Trefzer’s Wiistübli: Mit der Straußi fing es vor 25 Jahren an

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (43): Mitten im alten Dorfkern von Tüllingen liegt an der Dorfstraße Trefzers Wiistübli. Seit 25 Jahren betreibt die Familie Trefzer die Gastwirtschaft, Siegfried Trefzer ist der derzeitige Wirt. Mehr


Breisachs Bahnhofgaststätte hat wieder geöffnet

Gastronomie

Breisachs Bahnhofgaststätte hat wieder geöffnet

Sukriye Oncal hat die Räume im Breisacher Bahnhof gepachtet. Mehr

Samstag, 02.07.2011

Stechls Standgericht: Bohne mit Biss

Rezept

Stechls Standgericht: Bohne mit Biss

Junge zarte Buschbohnen aus heimischem Anbau erobern in diesen Tagen die Marktstände der Region. Die ideale Zeit also, daraus ein ebenso feines wie deftiges Essen zuzubereiten. Mehr

Donnerstag, 30.06.2011

Rüttehof und Winzerstube: Neben der Stube gibt’s auch einen Bauernladen

Genusswandern in Südbaden

Rüttehof und Winzerstube: Neben der Stube gibt’s auch einen Bauernladen

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (42): Die Familie Fischer vom Rüttehof zählt mit  zu den Pionieren in Sachen "Direktvermarktung"  landwirtschaftlicher Erzeugnisse im Kreis Lörrach. Mehr

Dienstag, 28.06.2011

Landhaus Ettenbühl: Englisch ist hier fast alles

Genusswandern in Südbaden

Landhaus Ettenbühl: Englisch ist hier fast alles

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (41): Natur erleben? Das geht im Landhaus Ettenbühl, auch ohne das Gelände zu verlassen. Mehr

Samstag, 25.06.2011

Das "Forellenstüble" in Freiamt-Reichenbach

Dinner for one

Das "Forellenstüble" in Freiamt-Reichenbach

Das „Forellenstüble“ in Freiamt-Reichenbach steht für Tradition, frischen Fischgenuss und ist nicht nur im Sommer einen Besuch wert Mehr

Donnerstag, 23.06.2011

Restaurant Au Savoir Vivre: Durch den Wald und am Rhein entlang

Genusswandern in Südbaden

Restaurant Au Savoir Vivre: Durch den Wald und am Rhein entlang

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (40): Bitte nicht davon irritieren lassen, dass der Weg zum "Au savoir vivre", das mit seinem Namen die Nähe zu Frankreich aufgreift, mitten durch das Neuenburger Industriegebiet führt. Mehr

Dienstag, 21.06.2011

Hotel Bad Sulzburg: Klettern, Spielen, gehobene Küche

Genusswandern in Südbaden

Hotel Bad Sulzburg: Klettern, Spielen, gehobene Küche

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (39): Der Name verrät es schon – das Waldhotel Bad Sulzburg ist rings umgeben von Bäumen. Gleich nebenan plätschert der Sulzbach auf seinem Weg talwärts ins etwa drei Kilometer entfernte Sulzburg. Mehr

Montag, 20.06.2011

Neuer "Airport"-Eigentümer kommt aus der Erotikbranche

Freiburger Hotelrestaurant

Neuer "Airport"-Eigentümer kommt aus der Erotikbranche

Im September kommt der Papst auf den Freiburger Flugplatz – und jetzt das: Der Eigentümer mehrerer Erotik- und Bordellbetriebe will dort das "Airport"-Restaurant übernehmen. Was hat er damit vor? Mehr

Samstag, 18.06.2011

Fisch: Schmeckt nach Meer

Kulinarisches

Fisch: Schmeckt nach Meer

Gekochtem Fisch hängen viele negative Attribute an. Selbst gemachte Mayonnaise jedoch wertet ihn zur Leckerei auf. Sagt Hans-Albert Stechl - und erklärt, wie es gemacht wird. Mehr

Donnerstag, 16.06.2011

Mondweide: Zwei, die sich einen Traum erfüllt haben

Genusswandern in Südbaden

Mondweide: Zwei, die sich einen Traum erfüllt haben

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (38): In der Tenne wurde früher geschnäpselt. Jetzt sitzen hier wieder Gäste. Mehr

Dienstag, 14.06.2011

Restaurant Jesuitenschloss: Qualität mit Rundblick

Genusswandern in Südbaden

Restaurant Jesuitenschloss: Qualität mit Rundblick

GENUSSWANDERN IN SÜDBADEN (37): Hanglage ist Trumpf: Die Gaststätte Jesuitenschloss, die zum gleichnamigen Schloss gehört, liegt oberhalb von Merzhausen am Fuße des Schönbergs und besticht in erster Linie durch seine außergewöhnliche Lage. Mehr