Zeitung in der Schule

Michele Semeraro: „Ich bin mein eigener Chef“

Leon Ilg und Nikos Gehring, Klasse F1, Clara-Grunwald-Schule

Von Leon Ilg und Nikos Gehring, Klasse F1, Clara-Grunwald-Schule (Freiburg)

Fr, 23. März 2018

Zisch-Texte

ZISCH-INTERVIEW mit Michele Semeraro, Inhaber eines Food Trucks aus Freiburg .

Michele Semeraro ist Inhaber des Panzerotti-Food Trucks, der immer mittwochs auf dem Rieselfelder Wochenmarkt steht. Die Zisch-Reporter Leon Ilg und Nikos Gehring aus der Klasse F1 der Freiburger Clara-Grunwald-Schule essen selbst gerne Panzerotti und haben ihn interviewt.

Zisch: Was ist eine Panzerotti?
Michele Semeraro: Eine frittierte und gefüllte Teigtasche.
Zisch: Woraus besteht eine Panzerotti?
Semeraro: Aus einem Hefeteig, der mit verschiedenen Zutaten gefüllt ist.
Zisch: Aus welchem Land kommen Panzerotti?
Semeraro: Die Panzerotti kommt aus Süditalien.
Zisch: Aus welchem Land kommen Sie?
Semeraro: Ich bin in Deutschland geboren, bin aber Italiener, weil meine Mama und mein Papa aus Italien kommen.
Zisch: Verkaufen Sie auch noch etwas anderes?
Semeraro: Ja, ich mache auch Pizza.
Zisch: Machen Sie alles selber?
Semeraro: Ja, ich mache den Teig für die Panzerotti und die Pizzen selbst. Ich habe in Süditalien, in einem Restaurant, in dem es Panzerotti gibt, ein Praktikum gemacht. Von dort habe ich das Rezept mitgebracht und dieses noch selbst etwas verändert.
Zisch: Wie viele Mitarbeiter haben Sie?
Semeraro: Ich mache das alleine, ab und zu hilft mir meine Mama beim Teig vorbereiten.
Zisch: Seit wann machen Sie den Food Truck?
Semeraro: Ich mache das jetzt seit fünf Jahren.
Zisch: Wie kamen Sie darauf, Panzerotti zu verkaufen?
Semeraro: Ich habe die Panzerotti immer schon zu Hause, für meine Familie, Freunde und Nachbarn gemacht und alle fanden sie sehr lecker. Irgendwann kam mir die Idee, dies zu meinem neuen Beruf zu machen, damit auch viele andere Leute in den Genuss der leckeren Teigtaschen kommen.
Zisch: Ist das Ihr Traumberuf?
Semeraro: Ja, auf jeden Fall, ich bin mein eigener Chef.
Zisch: Haben Sie davor einen anderen Beruf gehabt?
Semeraro: Ja, ich habe eine Ausbildung zum Elektrotechniker gemacht und lange in diesem Beruf gearbeitet. Als ich angefangen habe, Panzerotti zu verkaufen, habe ich auch noch beides gemacht.