Angelcasting und Schwimmerbasteln

Horst David

Von Horst David

Di, 21. August 2018

March

Sommerferienprogramm: Rund um den Steinbuckweiher in Buchheim mit dem Fischereiverein.

MARCH (hod). Im Marcher Sommerferienprogramm hatte der Angelverein Kinder im Alter von sieben bis 13 Jahren an den Steinbuckweiher eingeladen. 15 Kinder lernten die Fischerei, das Angeln im Weiher und den Verein kennen.

Seit über 20 Jahren beteilige sich der Fischereiverein am Kinderferienprogramm der Gemeinde, freute sich die Organisatorin Martina Schweizer. Bisher gab es Gewässerproben an Bächen, verschiedene Aktionen am Münstudtsee in Neuershausen oder eben beim Steinbuckweiher in Buchheim. Mit viel Herzblut und Engagement hatten Vorsitzender Daniel Riebsamen und Stellvertreter Hartmut Meyer, Jugendwart Ottmar Scherer und die Gewässerwarte Ralf Morath und Tobias Kremp den Tag vorbereitet. Martin Wagner, Beisitzer im Vorstand, hielt für die Kinder gebratene Würstchen und erfrischende Getränke bereit. Denn es war wirklich heiß am Weiher, in welchem zur Belüftung für die Fische ein Sauerstoffaggregat angebracht ist.

Gemeinsam bastelten und bemalten die Kinder lange Schwimmer aus getrockneten Maisstengeln. Anschließend gab es ein Angelcasting mit Zielwurf auf Eimer. Jedes Kind erhielt eine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme. Die Kinder fischten auch erfolgreich mit Stipprute auf Maden. Alle Fische, die angebissen hatten – Sonnenbarsche, Rotaugen und Rotfeder – kamen wieder zurück in den See.

Großen Spaß machte das Bootsfahren mit dem vom Freiburger Angelzentrum ausgeliehenen Fischerboot. Ziel der Aktion sei es auch, Kinder für das Angeln zu begeistern und so dauerhaft Nachwuchs zu gewinnen, erklärte Jugendwart Ottmar Scherer.

Fischereiverein March-Neuershausen, jugendwart@fv-march.de; Tel. 015162510670.