Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 05.07.2003

Von der First Lady zur ersten Präsidentin der USA?

BUCH IN DER DISKUSSION: Hillary Rodham Clinton bringt sich mit ihrer Autobiografie "Gelebte Geschichte" in Stellung. Mehr


Ein ermutigender Anfang

Der Friedensplan für Nahost hat bereits erste ermutigende Ergebnisse gezeigt. Mehr


Leitartikel

Wozu noch Gewerkschaften?

Die einst vorwärts blickenden Organisationen sind heute Bewahrer des Status quo. Kommentar von Lord Ralf Dahrendorf (5. Juli 2003) Mehr

Freitag, 04.07.2003

PRESSESPIEGEL

Nationaler Notstand Die spanische Tageszeitung "El Païs" kommentiert das Vorziehen der Steuerreform in Deutschland: "Deutschland (. . .) erlebt ohne Zweifel eine Situation nationalen Notstands. Die Entscheidung Schröders, die Steuerreform ... Mehr


LEITARTIKEL: Ein Pyrrhussieg

Unter den Opernhäusern des Jahres sucht man Berlin vergeblich Die Reaktionen waren erwartbar. Bühnenvereinspräsident Klaus Zehelein - selbst Intendant einer Staatsoper, der Stuttgarter - und sein Münchner Kollege Peter Jonas, Vorsitzender ... Mehr


Streit um das grüne Land

In der jüngsten EU-Agrarreform steckt Sprengstoff für den Deutschen Bauernverband. Mehr


Fischer und Teufel erwecken einen falschen Eindruck

Beide Politiker plädieren im EU-Konvent für Einstimmigkeit bei Einwanderungsfragen / Dies gilt aber nicht für das Asylrecht. Mehr

Donnerstag, 03.07.2003

Lehre der schnellen Fäuste

Wieder hat ein Schüler zur Waffe gegriffen, und wieder ist die Öffentlichkeit hilflos. Mehr


LEITARTIKEL: Die Rettung des Rheins

Der Rhein musste erst nahezu tot sein, ehe sich die Politik seiner annahm Was hat man dem Rhein nicht alles angetan! Man hat ihn begradigt, kanalisiert, gestaut, umgeleitet; man hat ihn als Kloake für das westliche Mitteleuropa ... Mehr


Grüne Gentechnik birgt Chancen für den Menschen

Lebensmittel sind auch in der EU längst nicht immer gentechnikfrei / Doch das ist kein Grund zur Panik. Mehr

Mittwoch, 02.07.2003

Straße deutlich vor Schiene

Heute verabschiedet das Kabinett den neuen Bundesverkehrswegeplan - mit der alten Priorität. Mehr


Über Steinbrücks "Rot pur" wächst grünes Gras

Die rot-grüne Koalition in Düsseldorf hat sich zusammengerauft, wobei der Ministerpräsident ordentlich Federn lassen musste. Mehr


LEITARTIKEL: Streiten statt streiken

Sind die Gewerkschaften letztlich Opfer ihrer eigenen Erfolge geworden? Wäre Jürgen Peters ein Manager, hätten die Gewerkschaften schon längst empört aufgeschrien und seinen Rücktritt gefordert. Der Vize-Chef der IG Metall verantwortet ... Mehr

Dienstag, 01.07.2003

LEITARTIKEL: Steuersenkung auf Pump

Rot-Grün hofft ebenso wie die Union auf Fehler der jeweils anderen Seite Journalisten sind keine Meinungsforscher. Deshalb ist es zuweilen vermessen, wenn sie schreiben, dass sich "die Bürger" oder "die Wähler" dieses oder jenes wünschten. ... Mehr


Wo Kindern geholfen wird

Das Kinderhilfswerk Unicef Deutschland feierte gestern den 50. Geburtstag und seine Verdienste. Mehr


Die Strategie der Abschottung hat gewirkt

Heute vor zehn Jahren wurde das Grundrecht auf Asyl geändert / Im Ringen um eine europäischen Lösung bremst Deutschland. Mehr

Samstag, 28.06.2003

Die PDS gibt sich jugendlich, liegt aber im Sterben

Die anderen Parteien profitieren nicht vom Schwund der Sozialisten / Auch Lothar Bisky wird das Dauersiechtum nicht beenden. Mehr


Das Ende der Schulstunde

Baden-Württembergs Kultusministerin Schavan will die Arbeitszeit der Pädagogen umkrempeln. Mehr


LEITARTIKEL: Schröders Vertrauensfrage

Die Regierung will Steuern senken, doch statt Vorfreude schürt sie dabei eher Misstrauen Kommt sie nun oder kommt sie nicht, die vorgezogene Steuersenkung? Diese Frage dürfte die Nachrichten des Wochenendes beherrschen, nachdem sich die ... Mehr

Freitag, 27.06.2003

Das Prinzip Hoffnung

Nur wenn die Länder mitziehen, hat Finanzminister Eichel mit seinem Haushalt eine Chance. Mehr


Die Geister der Demokratie will niemand wecken

In Birma ist Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi noch immer in Haft / Jetzt hat Japan alle Hilfsleistungen gestoppt. Mehr


LEITARTIKEL: Klasse statt Masse?

Ob die Agrarreform wirklich den Namen Reform verdient, entscheidet sich in den Mitgliedsländern Landwirtschaftsministerin Renate Künast zeigt sich begeistert von der EU-Agrarreform, die Mittwochnacht in Luxemburg beschlossen wurde. ... Mehr

Donnerstag, 26.06.2003

Keine absoluten Grenzen

Gynäkologen fordern klarere Regeln für Spätabtreibungen / Doch die Gesetzeslage ist eindeutig. Mehr


LEITARTIKEL: Bewahren durch Verzicht

Der DGB spricht wieder mit Schröder, doch die Position der Gewerkschaften ist schwächer geworden Nun reden sie wieder. Miteinander, nicht nur übereinander. Gewerkschaften und Kanzler. Morgen will man sich treffen. Und einige ... Mehr


Unternehmen im rauen Markt der Wissenschaft

In 17 Thesen hat Baden-Württembergs Wissenschaftsminister Peter Frankenberg seine Idee der künftigen Hochschule umrissen. Mehr