Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

09. April 2014 13:19 Uhr

Michael Brendler (mich)

Redakteur Wissenschaft & Medizin / Reportage und Land & Region

Telefon: 0761/496-0
E-Mail: wissen@badische-zeitung.de

Biografie
Michael Brendler wechselte 2005 nach Medizinstudium, ärztlicher Ausbildung in der Klinik und Zeitungsvolontariat nach Freiburg. Seitdem betreut er als Redakteur die Wissenschafts- und Medizinseite der Badischen Zeitung.

Themenschwerpunkte
Wissenschaft und Medizin

Werbung

Autor: Michael Brendler (mich)

Artikel von Michael Brendler (mich)

Samstag, 11.11.2017

Dick durch die Pille?

Medizinwissen

Dick durch die Pille?

Die Pille macht dick – dieser Mythos hat schon vielen Frauen die Empfängnisverhütung verleidet und gleichzeitig manchen Pharmafirmen einen dicken Gewinn beschert. Mehr


Fördert Schnaps die Verdauung?

Medizinwissen

Fördert Schnaps die Verdauung?

Ein Schnaps nach dem Essen ist vielen willkommen. Denn harter Alkohol, so heißt es, räumt nach dem Nachtisch den Magen auf, fördert die Verdauung und lindert das Völlegefühl. Ein Irrtum, wie ein britisch-schweizerisches Forscherteam nun ... Mehr

Montag, 02.10.2017

HINTERGRUND: Info

Gefährliche Nebenwirkungen Methadon ist ein künstlich hergestelltes Opioid, das stark schmerzstillend wirkt. Ob es auch gegen Krebs hilft, ist an Patienten nie untersucht worden. Es gibt lediglich nachträgliche Aktenauswertungen zu der Frage, ... Mehr

Mittwoch, 13.09.2017

Wenn man auf einmal nur noch wie durch Watte hört

Hörsturz

Wenn man auf einmal nur noch wie durch Watte hört

Der Hörsturz wird mehr und mehr zur Volkskrankheit. Viele Krankenkassen weigern sich, die Therapie bei Hörsturz zu bezahlen – angeblich mangels erwiesener Wirksamkeit. Mehr


Hintergrund

Igel-Leistungen beim Hörsturz

Igel-Leistungen beim Hörsturz » Sogenannte Rheologika oder Plasmaexpander sollen das Blut flüssiger machen und dadurch die Blutversorgung im Ohr verbessern. "Man hat nie belegen können, dass das den Patienten hilft, das macht heute ... Mehr

Mittwoch, 23.08.2017

Liquid Biopsy spürt die DNA von Krebszellen im Blut auf

Verräterische Spuren

Liquid Biopsy spürt die DNA von Krebszellen im Blut auf

Die Spur des Tumors: In der Medizin macht gerade ein Verfahren Furore, bei dem Ärzte die DNA von Krebszellen im Blut des Patienten aufspüren. Was kann die Liquid Biopsy leisten? Mehr

Samstag, 19.08.2017

Operationen mit Robotern sind immer noch umstritten

Joystick-OP

Operationen mit Robotern sind immer noch umstritten

Roboter in der Medizin sind keine Seltenheit mehr. Auch Chirurgen nutzen die Technik schon länger, obwohl sie nicht unumstritten ist. Durchsetzen wird sie sich wohl trotzdem. Mehr

Freitag, 11.08.2017

Stickoxidausstoß schädigt vor allem Anwohner von Straßen und Menschen mit Vorerkrankungen

Diesel und Gesundheit

Stickoxidausstoß schädigt vor allem Anwohner von Straßen und Menschen mit Vorerkrankungen

Die Debatte über den Dieselmotor und dessen Zukunft ist in vollem Gang. Dass seine Abgase ungesund sind, ist allseits bekannt – allerdings oft nur oberflächlich. Doch was genau lösen Stickoxide in unserem Körper aus, wer leidet am meisten ... Mehr


HINTERGRUND

Wie sich Stickoxide in Städten verteilen Für die meisten Deutschen gilt bei den Stickoxiden zum Glück: Um ihre Gesundheit müssen sie sich wohl keine Sorgen machen. Denn die Gase sind nicht nur in Hinsicht auf den Gesundheitszustand ihrer Opfer ... Mehr

Mittwoch, 12.07.2017

Antibiotika werden zu oft und zu lange verschrieben

Stumpfe Allzweckwaffe

Antibiotika werden zu oft und zu lange verschrieben

Antibiotika gelten als Allzweckwaffe und sind das Mittel der Wahl gegen Bakterien. Doch mit jedem Tag, den das Medikament länger eingenommen wird, steigt auch das Risiko, dass sich die Keime daran gewöhnen. Mehr


Donnerstag, 15.06.2017

MRT lässt Patienten oft kränker aussehen, als sie tatsächlich sind

Kernspinuntersuchungen

MRT lässt Patienten oft kränker aussehen, als sie tatsächlich sind

Immer mehr Menschen lassen sich bei der kleinsten Verletzung in der Röhre untersuchen. Häufig sind die angeblich krankhaften Auffälligkeiten jedoch normale Alterserscheinungen. Mehr

Mittwoch, 14.06.2017

Kernspintomographie

Eine Kernspintomographie, kurz Kernspin, oder Magnetresonanztomographie, kurz MRT, ist ein sogenanntes bildgebendes Verfahren. Dabei werden vom Körper des Patienten Schnittbilder in hoher Auflösung erzeugt, auf denen der Arzt sehen kann, wie ... Mehr

Samstag, 03.06.2017

Warum die Serie "Tote Mädchen lügen nicht" gefährlich ist

Thema Suizid

Warum die Serie "Tote Mädchen lügen nicht" gefährlich ist

Suizide können zur Nachahmung reizen. Die Netflix-Serie "Tote Mädchen lügen nicht" macht nun so ziemlich alles falsch, was man in dieser Hinsicht falsch machen kann. Mehr

Samstag, 29.04.2017

Die Medizin will lernen menschliche Organe einzufrieren

Transplantationsforschung

Die Medizin will lernen menschliche Organe einzufrieren

Die Medizin will sich von Vorbildern, wie dem Waldfrosch, die Technik zum Einfrieren menschlicher Organe abschauen. Für die Transplantationsmedizin wäre das eine große Errungenschaft. Mehr

Mittwoch, 19.04.2017

Wie man Osteoporose sinnvoll vorbeugen kann

Prävention

Wie man Osteoporose sinnvoll vorbeugen kann

Regelmäßiges Krafttraining und eine kalziumreiche Ernährung sind die Basis im Kampf gegen Osteoporose. Aber auch Yoga, Tai Chi und Tanzen sollen gut sein. Trotzdem führt am Fitnessstudio kein Weg vorbei. Mehr


HINTERGRUND: Info

Osteoporose und Ernährung Unser Skelett gibt dem Körper nicht nur Halt, es hat noch eine zweite wichtige Funktion: Es dient dem Menschen als Kalziumreservoir. Ohne das Mineral stellt das Herz bald die Arbeit ein. Um den Kalziumspiegel im Blut ... Mehr

Mittwoch, 05.04.2017

Ist Cannabis auf Rezept völlig überschätzt?

Medizin

Ist Cannabis auf Rezept völlig überschätzt?

Cannabis ist jetzt in Deutschland auf Rezept erhältlich. Für manche Schmerzpatienten ein Segen – für andere nicht. Mediziner sind skeptisch: Sie sehen nur vereinzelt Wirkung und viele Nebenwirkungen. Mehr

Mittwoch, 22.02.2017

Wie sinnvoll ist die Schutzausrüstung für Skifahrer?

Protektor & Co.

Wie sinnvoll ist die Schutzausrüstung für Skifahrer?

Hobby-Skifahrer rüsten auf: Helme gehören längst zur Normalausrüstung. Rund jeder sechste Fahrer versucht, zusätzlich mit einem Rückenprotektor seine Wirbelsäule vor Schaden zu bewahren. Mehr

Montag, 19.12.2016

Die Krankheit des ganzen Körpers

Die Krankheit des ganzen Körpers

Der amerikanische Medizinjournalist Jon Palfreman erzählt umfassend die Geschichte des Morbus Parkinson. Mehr

Montag, 28.11.2016

Wann ist die operative Entfernung der Schilddrüse sinnvoll?

Tumore

Wann ist die operative Entfernung der Schilddrüse sinnvoll?

Die Schilddrüse wird jährlich fast 20 000 Deutschen entfernt. Manchem Patienten mit Tumor rettet die Operation das Leben, aber oft ist der Eingriff überflüssig: 99% der Knoten sind gutartig. Mehr


Die Schilddrüse

Vorne im Hals, etwa auf Höhe des Kehlkopfes, sitzt die Schilddrüse. Ihre zwei Drüsenlappen liegen rechts und links neben der Luftröhre und sind durch eine schmale Brücke vor der Luftröhre verbunden. Eine Kapsel aus Bindegewebe schützt die ... Mehr

Dienstag, 11.10.2016

Wird die Gefahr des Magenkeims Helicobacter pylori überschätzt?

Medizin

Wird die Gefahr des Magenkeims Helicobacter pylori überschätzt?

Feind oder Freund? Der Keim Helicobacter pylori soll als potentieller Krebserreger aus dem Magen vertrieben werden. Aber für den gesunden Körper spielt er eine wichtige Rolle. Mehr

Montag, 10.10.2016

HElicobacter Pylori

Das stäbchenförmige Bakterium Helicobacter pylori bewegt sich mit Hilfe seiner Geißeln fort. Siedelt es sich im menschlichen Magen an, spricht man von einer Helicobacter-pylori-Infektion. Sie gehört weltweit zu den häufigsten chronischen ... Mehr

Montag, 15.08.2016