Unfall in Schwanau

Mofafahrer bei Zusammenstoß schwer verletzt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Fr, 11. Januar 2019 um 10:19 Uhr

Schwanau

Beim Zusammenstoß mit einem Pkw ist ein 17-jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades schwer verletzt worden.

SCHWANAU. Der 17 Jahre alte Fahrers eines Leichtkraftrades ist am Donnerstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Er befuhr gegen 16.45 Uhr die Dr. Martin Herrenknecht Straße in Richtung der Autobahn, als es zum Zusammenstoß mit einem aus dem Waldweg kommenden Volkswagen-Fahrer kam. Dieser hatte den 17-Jährigen vermutlich übersehen, so die Polizei. Zur Behandlung seiner Verletzungen wurde der Jugendliche in das Klinikum nach Lahr gebracht. Der an beiden Fahrzeugen entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro.