Rock, Pop, Jazz

Vier Konzerttipps für Freiburg, Zell am Harmersbach und Mulhouse

Peter Disch

Von Peter Disch

Fr, 22. Dezember 2017

Freiburg

Freiburg

Schrille Nacht

Eine halbe Hundertschaft Musiker, die ein Dutzend oder mehr Formationen bilden, mindestens drei Stunden spielen und dafür sechs Euro Eintritt nehmen – die zwölfte "Schrille Nacht", diesmal zum Thema Sünde, ist ein Musikmarathon der besonderen Art.

Termin: Do, 28. Dez., Waldsee, 20 Uhr

Zell am Harmersbach

Merci Udo!

Udo Jürgens’ Hits zwischen Schlager und Chanson sind Klassiker. In der Show "Merci Udo!" zelebrieren Moderator Peter Wölke, seine Band und vier erfahrene Musicalsängerinnen und -sänger die beliebtesten Songs des 2014 gestorbenen Stars von "Griechischer Wein" bis "Aber bitte mit Sahne".

Termin: Fr, 29. Dez., Schwarzwaldhalle, 20 Uhr

Freiburg

Magdalena Ganter

Die Berlinerin mit Schwarzwälder Wurzeln, bekannt als Sängerin der Band Mockemalör, präsentiert ihren Sololiederabend "Seltsame Vögel".

Termin: Mi, 3. Jan., Passage 46, 20.15 Uhr

Mulhouse

Strange Strings

Ein weltmusikalischer Abend mit zwei hochkarätigen Duos: Ballaké Sissoko aus Mali, der die Stegharfe Kora spielt, und der französische Cellist Vincent Ségal bringen Afrika und den Westen zusammen. Der katalanische Kontrabassist Renaud Garcia-Fons und Derya Türkan aus Istanbul, ein Meister des Streichinstruments Kemençe, verbinden Flamenco und arabische und türkische Kunstmusik.

Termin: Do, 11. Jan., La Filature, 20 Uhr