Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 22.03.2011

Libyen

Gaddafi greift wieder Rebellen an

Nato streitet über Militäreinsatz / Medwedew kritisiert Putin. Mehr


Mit Sarkozys und Obamas Hilfe

Mit Sarkozys und Obamas Hilfe

Errichtung einer Flugverbotszone über Libyen lautete der Auftrag für die Westmächte – doch die Aufständischen verstehen dies als Unterstützung der eigenen Sache. Mehr


Militärputsch oder Bürgerkrieg?

Der Jemen am Scheideweg. Mehr


Nur Ratgeber, kein Kontrolleur

Neue Rolle der Atombehörde?. Mehr


In Syrien gehen Tausende auf die Straße

DAMASKUS (AFP). In Syrien sind am Montag erneut tausende Menschen aus Protest gegen die Regierung auf die Straße gegangen. In der Stadt Deraa fand nach Angaben von Augenzeugen im Anschluss an die Beerdigung eines am Sonntag durch Ordnungskräfte ... Mehr

Montag, 21.03.2011

Libyen

Der Feldherr Barack Obama

Barack Obama ist als US-Präsident auch Oberbefehlshaber der Armee. Dass er nun als Feldherr gegen Libyen in den Krieg zieht, behagt ihm gar nicht – und verweist deshalb auf das breite Bündnis, das gegen Gaddafi antritt. Mehr


Gemeinsam gegen Gaddafi

Lorbeer für Sarkozy

Frankreichs Staatschef marschiert beim Militäreinsatz gegen Gaddafi vorneweg – die UNO und das eigene Volk applaudieren. Mehr


Luftschläge gegen libysche Stellungen – Gaddafi droht

Luftschläge gegen libysche Stellungen – Gaddafi droht

Internationale Truppen setzen Flugverbotszone durch / Explosion nahe Gaddafis Residenz. Mehr


"Der Diktator ist so schlimm wie Hitler"

"Der Diktator ist so schlimm wie Hitler"

Die Libyer im Osten freuen sich über die späte Rettung durch Sarkozy und fürchten die Zukunft. Mehr


Das politische Beben folgt noch

Schon vor der Katastrophe war das Vertrauen der Japaner in ihre Regierung gesunken – jetzt droht die Situation zu eskalieren. Mehr


Mehrheit für Verfassungsänderungen

Referendum in Ägypten / Liberale und Linke wollten prinzipielle Neuerung. Mehr


Syriens Präsident entlässt Gouverneur

DAMASKUS (dpa). Auch in Syrien wird der Ruf nach mehr politischen Freiheiten lauter. Am Wochenende kam es erneut zu Kundgebungen. Dabei wurde auch gegen das brutale Vorgehen der Sicherheitskräfte bei einer Demonstration im südsyrischen Daraa mit ... Mehr

Sonntag, 20.03.2011

USA: Flugverbotszone ist durchgesetzt

Luftangriffe auf Libyen

USA: Flugverbotszone ist durchgesetzt

Mit massiven Luftschlägen hat eine internationale Streitmacht die UN-Resolution gegen das Regime des libyschen Machthabers Muammar al-Gaddafi umgesetzt. Der Diktator reagiert mit Hasstiraden. Mehr

Samstag, 19.03.2011

Massive Raketenangriffe auf libysche Luftabewehr

Militäraktion in Nordafrika

Massive Raketenangriffe auf libysche Luftabewehr

Mit massiven Luft- und Raketenangriffen ist der internationale Militäreinsatz gegen das Gaddafi-Regime in der Nacht zu Sonntag in eine neue Phase getreten. Am Morgen bleib es zunächst ruhig. Mehr


Erste Luftangriffe auf Libyen

Nach der UN-Resolution

Erste Luftangriffe auf Libyen

Der internationale Militäreinsatz gegen Libyen hat begonnen. Französische Kampfflugzeuge beschossen ein Fahrzeug der libyschen Armee. Über das weitere Vorgehen herrscht noch Unklarheit. Mehr


Präsidentenstichwahl

Haiti wählt zwischen Musiker und früherer First Lady

Stichwahl: Die Haitianer müssen entscheiden, ob der populäre Musiker Michel Martelly oder die Frau eines ehemaligen Präsidenten, Mirlande Manigat, die neue Regierung anführen soll. Mehr


Rebellen lehnen Verhandlungen ab

Rebellen lehnen Verhandlungen ab

Libyens Regierung signalisiert, die Flugverbotszone akzeptieren zu wollen / Regimekritiker sehen darin ein Ablenkungsmanöver. Mehr


UNO stellt sich gegen Libyen

UNO stellt sich gegen Libyen

Flugverbotszone beschlossen / Deutschland lehnt Kampfeinsatz ab / Gaddafi ruft Waffenruhe aus. Mehr


Blutvergießen im Jemen

Ausnahmezustand verkündet. Mehr


Zu Wochenbeginn dreht der Wind nach Tokio

OFFENBACH (dpa). Der Wind am japanischen Unglücksreaktor soll zu Beginn kommender Woche wieder in Richtung der Millionen-Metropole Tokio drehen. "Wie weit sich die Radioaktivität dann ausbreitet, kann man aber noch nicht sagen", sagte Christina ... Mehr


Der Atomarzt

Der Atomarzt

Leben retten in der Todeszone: Strahlenmediziner Leonid Iljin. Mehr


HINTERGRUND

Was bedeutet eine Flugverbotszone? Vorgehen gegen libysche Luftabwehr: Die US-Regierung hat deutlich gemacht, dass eine Flugverbotszone nur durchgesetzt werden kann, wenn Libyens Luftabwehr zerstört wird. Sonst wären ausländische Flugzeuge ... Mehr

Freitag, 18.03.2011

Libyen: Flugzeug über Bengasi abgeschossen

Flugverbotszone

Libyen: Flugzeug über Bengasi abgeschossen

Der Waffenstillstand in Libyen scheint nicht zu halten: Gaddafis Truppen greifen angeblich aus der Luft Bengasi an, die Rebellen sollen dort ein Flugzeug abgeschossen haben. Mehr


Die Elfenbeinküste auf dem Weg in den Bürgerkrieg

Afrika

Die Elfenbeinküste auf dem Weg in den Bürgerkrieg

Die Lage in der Elfenbeinküste spitzt sich zu. 18 Menschen ums Leben gekommen sein, sagt die UNO. 450000 Ivorer haben ihr Zuhause aus Furcht vor den Kämpfen verlassen. Mehr


UN erlaubt Luftangriffe auf Gaddafis Truppen

Resolution

UN erlaubt Luftangriffe auf Gaddafis Truppen

Nach wochenlangen Diskussionen hat der UN-Sicherheitsrat Militäraktionen gegen Libyen erlaubt. Das Votum für ein Flugverbot wurde in Bengasi begeistert gefeiert. Libyens Regime reagierte und brachte eine Waffenruhe ins Spiel. Mehr