Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 04.01.2011

Kein Land in Sicht

Hochwasser in Australien

Kein Land in Sicht

Drei Menschen sind bei der Naturkatastrophe bereits ertrunken / Meteorologen sagen eine besonders schwere Regenzeit vorher. Mehr


Australien

Gesperrte Straßen

Für viele Reisende fällt der Urlaub ins Wasser. Mehr


China verkündet Durchbruch bei Kernenergie

60-mal effizienteres Verfahren?. Mehr


Merkel fordert mehr Schutz für Christen

Nach Anschlag in Ägypten. Mehr

Montag, 03.01.2011

Ein Zaun gegen illegale Migranten

Türkei – Griechenland

Ein Zaun gegen illegale Migranten

Im Schutz der Dunkelheit überqueren Flüchtlinge aus Afrika und Asien die Grenze zwischen der Türkei und Griechenland Doch das Tor zu Europa könnte sich bald schließen. Griechenland plant einen Zaun zur Abwehr. Mehr


Aschtiani: Medienauftritt einer zum Tode Verurteilten

Pressekonferenz

Aschtiani: Medienauftritt einer zum Tode Verurteilten

Eine angeklagte Iranerin will zwei deutsche Reporter verklagen . Vermutlich wurde sie zu dem Schritt gezwungen. Mehr


Im Schatten des Korans

Christen in Ägypten

Im Schatten des Korans

Vergessen von Staat und Gesellschaft fühlen sich Ägyptens Christen. Nach dem Anschlag werden sie teils eines Besseren belehrt. Mehr


Wut nach Terror gegen Christen

21 Menschen werden bei Anschlag in Ägypten getötet / Papst verurteilt Gewalt gegen Kopten / Demonstrationen in Alexandria. Mehr

Samstag, 01.01.2011

Alexandria: Mindestens 21 Tote nach Anschlag auf Christen

Ägypten

Alexandria: Mindestens 21 Tote nach Anschlag auf Christen

Ein Selbstmordattentäter hat sich in der Neujahrsnacht vor einer koptischen Kirche in Alexandria mit seinem Wagen in die Luft gesprengt und dabei mindestens 21 Gläubige mit in den Tod gerissen. Mehr

Freitag, 31.12.2010

Korruptionsvorwürfe riesigen Ausmaßes gegen Putin

Korruptionsvorwürfe riesigen Ausmaßes gegen Putin

Russlands Premierminister soll Eigentümer einer Luxusimmobilie sein, die bisher angeblich eine Milliarde Dollar kostete. Mehr


Brüssel traut Ungarn wenig zu

Brüssel traut Ungarn wenig zu

Nach den Zensurgesetzen ist Budapest in Misskredit geraten. Mehr


Eine Erschütterung wie ein Erdbeben

Eine Erschütterung wie ein Erdbeben

Die Bombenexplosion von Athen belegt erneut die Gewaltbereitschaft griechischer Terroristen. Mehr


Härte gegen Chodorkowski

Gericht schickt Russlands prominentesten Häftling für weitere sechs Jahre ins Gefängnis. Mehr


Viktor Orbans "nationale Revolution"

Viktor Orbans "nationale Revolution"

Ungarns Regierungschef nutzt seine Zweidrittelmehrheit zu Verfassungsänderungen / Kritiker sprechen von faschistischen Mustern. Mehr


Verdächtige in Dänemark in U-Haft

Die mutmaßlichen Terroristen weisen alle Vorwürfe zurück / Wohnhaus evakuiert. Mehr


"Seine Version war mit Lügen durchsetzt"

"Seine Version war mit Lügen durchsetzt"

Hartes Urteil gegen Katzav. Mehr


Mosche Katzav verurteilt

Haft für Israels Expräsidenten. Mehr


Haft für Chodorkowski

Tagesspiegel: Russischer Albtraum

Die russische Justiz ist unabhängig, aber nicht unabhängig von der Politik, sondern unabhängig vom Gesetz. Dieses ist im Fall Michael Chodorkowski mit Füßen getreten worden. Schuldspruch und Strafmaß gründen sich auf eine ähnlich bedenkliche ... Mehr


Haftstrafen für die Diebe von Auschwitz

KRAKAU (dpa). Ein Jahr nach dem Diebstahl des Schriftzuges "Arbeit macht frei" aus der polnischen Gedenkstätte Auschwitz ist der Schwede Anders Högström zu einer Haftstrafe von zwei Jahren und acht Monaten verurteilt worden. Das entschied am ... Mehr


HINTERGRUND

Ein Auswärtiges Amt für Europa Mit mehr als 1600 Beamten beginnt der neue Europäische Auswärtige Dienst (EAD) zum Jahreswechsel nun auch offiziell seine Arbeit. Es ist das Amt, dem die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton vorsteht. Sie ... Mehr

Donnerstag, 30.12.2010

Israels Ex-Präsident Katsav wegen Vergewaltigung verurteilt

Prozess

Israels Ex-Präsident Katsav wegen Vergewaltigung verurteilt

Der ehemalige israelische Präsident Mosche Katsav ist wegen Vergewaltigung in zwei Fällen und sexueller Nötigung schuldig gesprochen worden. Das Strafmaß wurde noch nicht verkündet. Mehr


Dänemark: Anschlag auf Jyllands-Posten vereitelt

Festnahmen

Dänemark: Anschlag auf Jyllands-Posten vereitelt

Sie hat Karikaturen des Propheten Mohammed veröffentlicht und gilt Islamisten seither als Feindbild: Dänemarks Zeitung Jyllands-Posten. Jetzt sollte das Blatt offenbar Ziel eines Anschlags werden. Unser Korrespondent beleuchtet die Hintergründe. Mehr


Die Zukunft eines Kontinents

Afrika

Die Zukunft eines Kontinents

Letztlich geht es darum, ob die Demokratie eine Chance hat. Mehr


Die strahlenden Schafe von Conwy

Die strahlenden Schafe von Conwy

Im Norden von Wales kämpfen die Farmer wegen der Besonderheit der Böden bis heute mit den Folgen der radioaktiven Wolke aus Tschernobyl. Mehr


Die kleine Hoffnung, dass Gbagbo doch noch einlenkt

Die kleine Hoffnung, dass Gbagbo doch noch einlenkt

Die Ecowas-Staaten stellen ihre Invasionsdrohung vorerst zurück / Sie ist ernst gemeint, würde aber einen Bürgerkrieg bedeuten. Mehr