Zur Navigation Zum Artikel

Donnerstag, 18.04.2013

Auch Senator erhält mit Rizin vergifteten Brief

USA I: Polizei verstärkt Personenschutz. Mehr


Raketen aus dem Sinai treffen Eilat

Salafisten bekennen sich. Mehr


Freiburger Verfassungsrechtler

Murswiek will Ablehnung der Zypern-Hilfe

Kritiker beruft sich auf ESM. Mehr


SPLITTER

"Kreativität fördern" Europa muss nach Ansicht der irischen EU-Ratspräsidentschaft dringend neue Arbeitsplätze schaffen. "Nichts ist so schädlich für eine Gesellschaft und so zerstörerisch für einzelne Menschen wie andauernde ... Mehr

Mittwoch, 17.04.2013

Polizei sucht den Fingerabdruck der Bombe von Boston

USA

Polizei sucht den Fingerabdruck der Bombe von Boston

Mehr als 1000 Polizisten aus US-Staaten suchen nach den Tätern des Boston-Massakers. Am Mittwochabend schien der Durchbruch gelungen. Doch dann dementierte die Polizei einen CNN-Bericht: Es gebe noch keine Festnahme. Mehr


Gift-Brief an US-Senator in Kongress-Poststelle abgefangen

Washington

Gift-Brief an US-Senator in Kongress-Poststelle abgefangen

Nach dem Terroranschlag von Boston läuft in den USA eine gewaltige Großfahndung; eine heiße Spur gibt es indes nicht. Unterdessen wurde ein Brief mit dem tödlichen Gift Rizin an einen US-Senator geschickt. Mehr


Für die Lady gibt es keine Rosen

Gedenktafel in Liverpool

Für die Lady gibt es keine Rosen

Liverpool trauert nicht um Thatcher, aber um tote Fußballfans. Mehr


Ungarns Freunde verlieren die Geduld

Ungarns Freunde verlieren die Geduld

In der Europäischen Volkspartei mehren sich die Stimmen, Orbans Partei aus der Fraktion im EU-Parlament auszuschließen. Mehr


Das Grauen an der Ziellinie

Die beiden Bomben detonierten, als die Mehrzahl der 23 000 Läufer den Marathon beendete / Viele Kinder unter den Opfern. Mehr


Terror kehrt in USA zurück

Drei Tote und 176 Verletzte nach Anschlägen beim Boston-Marathon / Täter bisher unbekannt. Mehr


Vertrauensbildender Striptease

Unterm Strich

Vertrauensbildender Striptease

Warum die Franzosen ihren Politikern wieder näherkommen / Von Axel Veiel. Mehr


Der schleichende Tod aus dem Sojafeld

Der schleichende Tod aus dem Sojafeld

Die Pestizide wachsender Monokulturen gefährden die Kleinbauern in Paraguay / Der Expansion der Großgrundbesitzer stellen sich nur wenige entgegen. Mehr


Ein Blick hinter die Gitter

Ein Blick hinter die Gitter

Israel erlaubt Journalisten erstmals Einblicke in sein Militärgefängnis im Westjordanland. Mehr


Viele Mutmaßungen, kein Bekennerschreiben

Viele Mutmaßungen, kein Bekennerschreiben

Wer könnte hinter dem Anschlag von Boston stecken? Bisher gibt es keine konkreten Hinweise. Mehr


Tote nach der Wahl in Venezuela

Sieger warnt die Opposition. Mehr


Erfolge für Syriens Armee

Geländegewinn bei Aleppo. Mehr


Schweres Erdbeben erschüttert den Iran

NEU DELHI/ISLAMABAD ( dpa). Ein heftiges Erdbeben hat den Iran erschüttert und im Grenzgebiet zu Pakistan vermutlich Dutzende Menschen getötet. In der Provinz Balutschistan seien 34 Menschen ums Leben gekommen, meldeten die pakistanischen Behörden. Mehr


HINTERGRUND

Marathonläufe finden weiter statt Trotz der tödlichen Bombenanschläge in Boston sollen die Marathonläufe in London, Hamburg und Nagano am Sonntag wie geplant stattfinden. Die Veranstalter der drei Sportereignisse kündigten am Dienstag an, die ... Mehr

Dienstag, 16.04.2013

Entsetzen über Terror in Boston - Berg von Hinweisen

USA

Entsetzen über Terror in Boston - Berg von Hinweisen

Mehr als elfeinhalb Jahre nach 9/11 sind die USA erneut Ziel eines Terroranschlags geworden. Die Bevölkerung ist schockiert und fragt sich: Kommen die Täter aus dem eigenen Land? Mehr


Bombenterror lässt Marathon-Fest zur Tragödie werden

Boston

Bombenterror lässt Marathon-Fest zur Tragödie werden

Es sollte ein Tag der Freude werden, doch er endet in einem Blutbad. Boston ist nach dem Bombenanschlag auf den berühmten Marathon bis ins Mark erschüttert. Mehr


Bomben in Boston – Experten vermuten einheimische Täter

USA

Bomben in Boston – Experten vermuten einheimische Täter

Drei Tote und über 100 Verletzte beim Boston-Marathon: Ein Terroranschlag schockiert die Vereinigten Staaten. Präsident Obama verspricht, die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Mehr


Israel organisiert Besuchsreisen für Juden aus aller Welt

65 Jahre Israel

Israel organisiert Besuchsreisen für Juden aus aller Welt

Israel-Besuche von Juden aus aller Welt sollen die Bindung an den vor 65 Jahren gegründeten Staat festigen. Untere Autorin war mit einer deutschen Gruppe unterwegs. Mehr


Venezuela droht Instabilität

Nach der Wahl

Venezuela droht Instabilität

Präsident Maduro verkündet nach seinem knappen Wahlsieg einen radikalen Kurs / Oppositionskandidat Capriles ficht Ergebnis an. Mehr


Bombenterror trifft Boston-Marathon

Bombenterror trifft Boston-Marathon

Zwei Tote und mehr als 100 Verletzte nach Explosionen / Sicherheitsmaßnahmen verstärkt. Mehr


Nordkorea

Nationalfeiertag ohne Säbelrasseln

Nach den Kriegsdrohungen in den vergangenen Wochen hat Nordkorea den 101. Geburtstag des "ewigen Präsidenten" Kim Il-sung ohne Säbelrasseln gefeiert. Mehr