Zur Navigation Zum Artikel

Samstag, 14.04.2012

UN-Sicherheitsrat schickt Beobachter nach Syrien

Syrien

UN-Sicherheitsrat schickt Beobachter nach Syrien

Endlich Einigkeit in der UN: Der Sicherheitsrat beschließt die Entsendung von Beobachtern nach Syrien. Damit reift die Hoffnung auf ein Ende des Blutvergießens. Doch die Waffenruhe bleibt brüchig. Mehr


Breivik-Prozess: "Zehn Wochen Hölle"

Norwegen

Breivik-Prozess: "Zehn Wochen Hölle"

Der am Montag beginnende Prozess gegen den Massenmörder Anders Breivik konfrontiert die Opfer mit dem Schrecken und stellt Norwegen auf eine harte Probe. Mehr


Der weiße Stern: Wie Belfast der Titanic gedenkt

Schiffslegende

Der weiße Stern: Wie Belfast der Titanic gedenkt

90 Jahre lang wollte in Nordirlands Hauptstadt niemand über die Titanic reden. Zum 100. Jahrestag des Untergangs hat man sie aus der Versenkung geholt. Mehr


Letzte Chance für die Diplomatie

Iran

Letzte Chance für die Diplomatie

Nach mehr als einem Jahr wollen der Iran und die 5+1-Staatengruppe wieder über eine friedliche Lösung im Atomstreit verhandeln. Mehr


Nordkoreas Rakete landet im Meer

Nordkoreas Rakete landet im Meer

Nach dem missglückten Start ist das Land isolierter denn je / USA sieht Verletzung internationaler Vereinbarungen. Mehr


Ende des Tauwetters

Ende des Tauwetters

Nordkorea brüskiert mit dem Raketenabschuss vor allem die USA / Romney kritisiert Obama. Mehr


DIE SPINNEN, DIE RÖMER: "Die Rote steht Ihnen am besten!"

Martin Zöller über die schwierige Suche nach einer einigermaßen normalen Brille

DIE SPINNEN, DIE RÖMER: "Die Rote steht Ihnen am besten!"

Ein Römer hätte Spaß dran. Mag ja sein. Ich aber nicht. Ich brauche eine neue Brille. Doch leider ist mir die Leidenschaft, mit der junge Italiener einfach so in die zahllosen Brillenläden gehen und lustige, superschicke Modelle kaufen, auch ... Mehr


Brüchige Waffenruhe in Syrien

Schüsse an türkischer Grenze. Mehr


Militärputsch in Guinea-Bissau

Soldaten stürmen Rundfunk. Mehr

Freitag, 13.04.2012

Nordkoreas umstrittener Raketenstart schlägt fehl

Satellit

Nordkoreas umstrittener Raketenstart schlägt fehl

Debakel für Nordkoreas Regime: Sein umstrittener Raketenstart ist gescheitert. Die Rakete explodierte wenige Minuten nach dem Start. Konsequenzen muss das Land trotzdem befürchten. Mehr


Wird eine Diktatorentochter zur Präsidentin Südkoreas?

Fernost

Wird eine Diktatorentochter zur Präsidentin Südkoreas?

Wunschkandidatin? Von wegen: In Südkorea gilt eine Diktatorentochter als mögliche nächste Präsidentin – was den Norden ärgert. Mehr


Kollekte statt Kohle

Fairtradesiegel

Kollekte statt Kohle

Von der Sandinodröhnung zum Qualitätskaffee: Nach 20 Jahren hat sich das Fairtradesiegel etabliert. Mehr


Getragen von einer Welle der Wut

Getragen von einer Welle der Wut

Der "Bürgerrevolutionär" Jean-Luc Mélenchon hat im französischen Präsidentschaftswahlkampf Platz drei erobert. Mehr


Mafiabekämpfer mit Mafiamethoden

Mafiabekämpfer mit Mafiamethoden

Korruption selbst im Politbüro: Chinas Kommunisten werfen ihren früheren Hoffnungsträger Bo Xilai aus der Partei. Mehr


Syrien zwischen Krieg und Frieden

Ein Plan soll die Gewalt beenden: Fragen und Antworten. Mehr


Annan fordert UN-Beobachter für Syrien

Waffenruhe hält offenbar. Mehr

Donnerstag, 12.04.2012

Assad verspricht Waffenruhe

Syrien

Assad verspricht Waffenruhe

Zugeständnis in letzter Minute: Syriens Führung hat auf starken Druck Russlands die Einstellung aller Kampfhandlungen gegen die Opposition angekündigt. Die Waffenruhe soll von Donnerstag an gelten. Mehr


EM-Spielstätte Lemberg: Von Helden und Schurken

Ukraine

EM-Spielstätte Lemberg: Von Helden und Schurken

BZ-SERIE ZU EM-SPIELSTÄTTEN (TEIL 2):Drei Länder beherrschten einst das ukrainische Lemberg / Nun ist man zwar unabhängig, aber träumt weiter von der Freiheit. Mehr


Ein U-Boot-Kauf mit Folgen

Griechenland

Ein U-Boot-Kauf mit Folgen

Früherer Verteidigungsminister Griechenlands verhaftet / Politiker soll Schmiergelder für deutsche Technik kassiert haben. Mehr


Visionen und Erfolgsversprechen

Visionen und Erfolgsversprechen

Putin malt kurz vor seiner Rückkehr in den Kreml die Zukunft Russlands in leuchtenden Farben. Mehr


Die vielen Gesichter des Mitt Romney

Die vielen Gesichter des Mitt Romney

Herausforderer von Obama. Mehr


AUCH DAS NOCH

Mercedes, nein danke Schon Boris Nemzow versuchte 1997 das schier Unmögliche: Russlands Beamtenheer sollte auf Innomarki, wie im Westen hergestellte Automobile in Russland heißen, als Dienstwagen verzichten und auf den "Wolga" umsteigen: die ... Mehr

Mittwoch, 11.04.2012

US-Präsidentschaftsbewerber Santorum gibt auf

Vorwahlkampf

US-Präsidentschaftsbewerber Santorum gibt auf

Obama gegen Romney – dass das Rennen um das Präsidentenamt in den Vereinigten Staaten so heißt, ist nun fast unumstößlich: Rick Santorum hat im Vorwahlrennen der Republikaner aufgegeben. Mehr


Leben wie ein Vogel im Käfig: In Tokio ist der Wohnraum knapp

Japan

Leben wie ein Vogel im Käfig: In Tokio ist der Wohnraum knapp

Extrem hohe Mieten und kaum Platz. Wer in Tokio lebt, muss sich oft mit weniger als zehn Quadratmetern begnügen. Nur wer reich ist hat's besser. Mehr


Türkei droht Regime in Damaskus

Syrien-Konflikt

Türkei droht Regime in Damaskus

Türkischer Ministerpräsident sieht Grenzverletzung / Trotz einer von der UNO geforderten Waffenruhe geht die Gewalt weiter. Mehr