Klassik

Collegium Musicum Basel unter Leitung von Ken-David Masur mit Doppelkonzert für Violine und Cello von Brahms im Musical Theater Basel

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 12. Dezember 2018

Klassik (TICKET)

DOPPELKONZERT VON BRAHMS Im dritten Abonnementskonzert erklingt beim Collegium Musicum Basel unter Leitung des Gastdirigenten Ken-David Masur am Freitag, 14. Dezember, 19.30 Uhr, im Musical Theater Basel das Doppelkonzert für Violine und Cello in a-Moll von Johannes Brahms. Der Reiz dieses Konzerts liegt im engen Dialog der beiden Solostimmen. Dieser spieltechnischen Herausforderung stellen sich zwei junge Solisten: Pei-Sian Ng, 1. Cellist (Foto) beim Sinfonieorchester Singapur, und Xiaoming Wang (Violine), Konzertmeister des Opernorchesters Zürich.