Über Herz, Liebe und Glück

Das Wiener Theater mit Horizont führt Der Zauberer von Oz als Kindermusical im Gloria-Theater in Bad Säckingen auf

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 11. Dezember 2018

Bad Säckingen

Das Wiener Theater mit Horizont führt Kindermusical in Bad Säckingen auf.

Um wahre Freundschaft und um den Mut, sein Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen, geht es bei dem modernen Märchen "Der Zauberer von Oz", das als Kinder- und Familienmusical in der Bearbeitung von Clemens Handler und Gernot Kogler am Montag, 17. Dezember, ab 15 Uhr im Gloria-Theater in Bad Säckingen zu sehen ist. Es ist die fantastische Geschichte von Dorothy, einem Mädchen, das von einem Wirbelsturm in das wunderbare Land Oz getragen wird. Ihr Weg zurück in die Heimat führt nur über den mächtigen Zauberer von Oz. Mit Hilfe roter Zauberschuhe und mit ihren neuen Freunden, der Vogelscheuche, dem Blechmann und dem Löwen, macht sie sich auf den abenteuerlichen Weg.
Verfasst hat die Geschichte Lyman Frank Baum im Jahr 1900 in den USA. Baum schildert eine Reise durch das Land hinter dem Regenbogen, bei der am Ende jeder das bekommt, was er sich sehnlichst wünscht – aber in Wirklichkeit eigentlich schon längst besitzt. Als eine der ersten Farbfilmproduktionen überhaupt mit Judy Garland in der Hauptrolle erlangte seine Geschichte 1939 nationalen Ruhm. Die humor- und fantasievolle Inszenierung des Kinder- und Familienmusicals präsentiert das Wiener Theater mit Horizont.

Tickets im Vorverkauf gibt es bei der Geschäftsstelle der Badischen Zeitung in Bad Säckingen, Münsterplatz 16, Tel. 07761/92190, oder direkt beim Gloria-Theater unter Tel. 07761/6490.