Rapper Suge Knight muss 28 Jahre ins Gefängnis

afp

Von afp

Sa, 22. September 2018

Panorama

LOS ANGELES (AFP). Der frühere Rapperl Marion Suge Knight muss 28 Jahre hinter Gitter. Der 53-Jährige einigte sich mit der US-Justiz am Donnerstag auf die Haftstrafe wegen "vorsätzlicher Tötung" eines früheren Freundes, ohne sich in dem Fall für schuldig zu erklären. Suge Knight entgeht damit einer lebenslangen Haftstrafe wegen Mordes, versuchten Mordes und Flucht. Das Urteil fällt offiziell am 4. Oktober. Er ist seit 2015 inhaftiert, weil er einen früheren Geschäftsfreund umgefahren und tödlich verletzt haben soll. Ein zweiter Mann wurde verletzt. Kameras filmten den Vorfall.