Zur Navigation Zum Artikel

Dienstag, 23.08.2011

Land Hessen geht gegen Gäfgen-Urteil in Berufung

WIESBADEN (dpa). Das Land Hessen ficht das Gäfgen-Urteil an: Innenminister Boris Rhein (CDU) habe Berufung gegen das Entschädigungsurteil zugunsten des verurteilten Kindsmörders Magnus Gäfgen eingelegt, teilte das Ministerium am Montag mit. ... Mehr


Hoch hinaus

Hindus feiern Krishnas Geburt

Hoch hinaus

Hoch hinaus wollen diese Hindus in Mumbai, die zur Geburtsfeier ihres Gottes Krishna eine Menschenpyramide bilden. Bei dem Ritual geht es darum, einen Tonbehälter zu erreichen, der in bis zu zwölf Metern Höhe an einem Band hängt. In dem Topf ... Mehr


GEWINNQUOTEN

Lotto am Mittwoch: Klasse 1 unbesetzt; Jackpot 3 503 471,20 Euro; Klasse 2: 632 347,30 Euro; Klasse 3: je 74 103,20 Euro; Klasse 4: je 2849 Euro; Klasse 5: je 223,60 Euro; Klasse 6: je 39,60 Euro; Klasse 7: 25,10 Euro; Klasse 8: 9,40 Euro. Spiel ... Mehr

Montag, 22.08.2011

Verfahren gegen Strauss-Kahn eingestellt

Kein Prozess

Verfahren gegen Strauss-Kahn eingestellt

Dominique Strauss-Kahn muss nicht vor Gericht – zumindest nicht in New York. Die Anklage gegen den ehemaligen IWF-Chef wegen sexueller Aggression wurde fallen gelassen. Warum? Mehr


Fotos: Sonne satt in Deutschland

Fotos: Sonne satt in Deutschland

Ob vom Bodensee bis zum Senftenberger See in Brandenburg, vom Südwesten bis in den hohen Norden – die Sonne verwöhnt Deutschland mit hohen Temperaturen. Und liefert Fotomotive. Mehr


Döner – in Seattle ist das eine deutsche Spezialität

USA

Döner – in Seattle ist das eine deutsche Spezialität

Eigentlich ist es ein ganz normaler Döner: frischer Salat, knuspriges Fladenbrot, saftiges Fleisch und scharfe Soße. In Seattle wird das Fleisch vom Spieß als Berliner Spezialität verkauft. Mehr


Vorsicht, unnötige Operation!

Vorsicht, unnötige Operation!

Eine Gruppe deutscher Mediziner hält viele teure Eingriffe für überflüssig – und will im Internet dagegen angehen. Mehr


Gefangene Frau entkommt durchs Fenster

Peiniger hatte Handgranate. Mehr


Trauerfeier für Sturm-Opfer

Nach Unglück bei Festival. Mehr


MENSCHEN

MENSCHEN

- Katharina Thalbach (57), Schauspielerin und Regisseurin, hat einen 20 Jahre jüngeren Lebenspartner und hält große Altersunterschiede in Beziehungen für kein Problem. "Es ist heute kein männliches Privileg mehr, einen jungen Partner zu haben", ... Mehr


OHNE SICHERUNG

Heikler Balanceakt auf der Zugspitze

OHNE SICHERUNG

OHNE SICHERUNG ist der Schweizer Artist Freddy Nock in fast 3000 Metern Höhe auf dem nur 50 Millimeter dicken Tragseil der Zugspitz-Gletscherbahn in die Höhe gestiegen. Dabei legte er fast einen Kilometer Strecke zurück und überwand eine ... Mehr

Sonntag, 21.08.2011

Spektakulärer Balanceakt auf der Zugspitze

Extremsport

Spektakulärer Balanceakt auf der Zugspitze

Mit einem Balanceakt in fast 3000 Metern Höhe ist dem Schweizer Artisten Freddy Nock am Samstag auf der Zugspitze ein spektakulärer Weltrekord gelungen. Mehr


Jan Ullrich hofft auf Resozialisierung

Doping

Jan Ullrich hofft auf Resozialisierung

In absehbarer Zeit will sich die einstige Radikone Jan Ullrich zu seiner Vergangenheit äußern. Davor jedoch entscheidet der Internationale Sportgerichtshof CAS über einen juristischen Schlussstrich im Hinblick auf die Doping-Vorwürfe. Mehr

Samstag, 20.08.2011

Flugzeugabsturz bei Flugschau

Großbritannien

Flugzeugabsturz bei Flugschau

Entsetzen bei einer Flugshow im englischen Seebad Bournemouth: Ein Jet der Red-Arrows-Staffel der britischen Luftwaffe ist abgestürzt. Der Pilot stirbt, die Zuschauer bleiben nach ersten Erkenntnissen unverletzt. Mehr


Kolumbien: Wenn Mannequins zu Drogendealern werden

Südamerika

Kolumbien: Wenn Mannequins zu Drogendealern werden

Die kolumbianische Modelszene wird von einem Drogenskandal erschüttert. Viele junge Frauen sind offenbar tief in den Kokainhandel des Landes verstrickt. Mehr


Endstation Wüste

Endstation Wüste

In einem UN-Camp in Tunesien leben Tausende Afrikaner, die aus Libyen geflohen sind: Die vergessenen Opfer des Kriegs gegen Gaddafi. Mehr


"Es war das Ende der Welt"

"Es war das Ende der Welt"

Bei einem Unwetter in Belgien sterben mindestens fünf Besucher eines Rock-Konzerts / Keine Sorgen um ZMF und Papstbesuch. Mehr


Millionen versickert und verschleudert

Millionen versickert und verschleudert

Popdiva Madonna scheitert mit ihrem Schulprojekt in Malawi / Jetzt ist die Rede von Veruntreuung und Verantwortungslosigkeit. Mehr


Schweres Beben in Fukushima

Kurzzeitig Tsunami-Warnung. Mehr


Viele Facebook-Zusagen: CDU sagt Sommerfest ab

DIETZENBACH (dpa). Der CDU-Stadtverband im hessischen Dietzenbach hat sein für Sonntag geplantes Sommerfest abgesagt, nachdem sich über Facebook mehrere tausend Menschen für die Feier angemeldet hatten. "Wir wollen eigentlich nur Dietzenbacher ... Mehr


16-Jähriger schließt Psychologiestudium ab

MEXIKO-STADT (AFP). Ein hochbegabter 16-jähriger Mexikaner hat seinen Abschluss in Psychologie gemacht. Wie die Universidad del Valle de México am Donnerstag mitteilte, schloss Andrew Almazán das Studium ab, das er im Alter von gerade einmal ... Mehr

Freitag, 19.08.2011

Fotos: Angehörige der Opfer besuchen Insel Utøya

Fotos: Angehörige der Opfer besuchen Insel Utøya

Insel Utøya, Ort der Anschläge in Norwegen, ist erstmals für Angehörige der Opfer zugänglich. Im Juli hatte der Attentäter Anders Breivik dort 69 jugendliche Teilnehmer eines Ferienlagers eschossen. Mehr


Fotos: Tote bei Unwetter bei Rockfestival in Belgien

Fotos: Tote bei Unwetter bei Rockfestival in Belgien

Nach einem schweren Sturm und Starkregen sind bei einem Rock-Festival im Norden Belgiens mehrere Menschen ums Leben gekommen. Zehn wurden schwer verletzt, als Bühnen und Gerüste einstürzten. Mehr


Belgien: 5 Tote bei Rockfestival – Veranstaltung abgebrochen

Unwetter

Belgien: 5 Tote bei Rockfestival – Veranstaltung abgebrochen

Mindestens fünf Menschen sterben beim beliebten Pukkelpop- Rockfestival in Belgien. Bühnen, Zelte und Leinwände stürzen bei einem heftigen Gewitter über den Zuschauern ein. Die Veranstaltung wurde abgebrochen. Mehr


Tsunamiwarnung nach starkem Beben vor Fukushima

Japan

Tsunamiwarnung nach starkem Beben vor Fukushima

Japan kommt nicht zur Ruhe: Nach einem schweren Erdbeben haben die Behörden eine Tsunamiwarnung für die Region um das havarierte Atomkraftwerk Fukushima ausgesprochen. Mehr