Ausnahmepianist Beisner im Museum Rehmann

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 22. August 2018

Laufenburg

LAUFENBURG/SCHWEIZ (BZ). Ein Konzert gibt der Ausnahmepianist Corbin Beisner am Samstag, 25. August, von 19 Uhr an im Museum Rehmann in Laufenburg/Schweiz. Der Amerikaner ziehe sein Konzertpublikum "durch seine außergewöhnliche Virtuosität, klare musikalische Strukturen und durch seine leidenschaftliche Ausdrucksintensität" in den Bann, heißt es in einer Ankündigung der Veranstalter. Der Pianist habe schon in jungen Jahren die Aufmerksamkeit namhafter Musikerpersönlichkeiten geweckt. In Laufenburg spielt Beisner, Absolvent der Hartt School in Hartford (USA) und der Liszt Ferenc Musikakademie in Budapest sowie Gewinner etlicher internationaler Wettbewerbe, Werke von Ludwig van Beethoven, Claude Debussy und Franz Liszt. Eintritt frei, es wird eine Kollekte veranstaltet.