Zur Navigation Zum Artikel

Heute

Türkisches Finanzbeben schlägt Wellen

Türkisches Finanzbeben schlägt Wellen

Der Verfall der türkischen Währung Lira zieht auch das Geld anderer Schwellenländer in Mitleidenschaft. Mehr


Auch Verbraucher bekommen die Dürre zu spüren

Die Preise von Möhren, Zwiebeln und Eisbergsalat sind bereits gestiegen / Auch Milchprodukte könnten teurer werden. Mehr


Kurz gemeldet

Mehr Rabatt beantragt — Muss Neußer gehen? — Senioren lieben SUVs — Kryptodiebe in China Mehr

Foto-Galerien


Sonntag, 19.08.2018

Griechenland verliert seine Talente

Ende des Hilfsprogramms

Griechenland verliert seine Talente

Heute, Montag, endet das Hilfsprogramm für Griechenland. Der Premierminister Alexis Tsipras spricht von einem "historischen Datum". Aber vielen Griechen ist nicht zum Feiern zumute. Mehr


Erfolge sehen anders aus

Kommentar

Erfolge sehen anders aus

Die Wirtschaftskraft schrumpfte um ein Viertel. Da fällt es schwer, beim Hilfsprogramm für Griechenland von einem Erfolg zu sprechen. Mehr


Der Markt für grüne Investments wächst in Deutschland nur langsam

Nachhaltigkeit

Der Markt für grüne Investments wächst in Deutschland nur langsam

Immer mehr Menschen möchten ihr Geld ethisch und ökologisch korrekt anlegen. In Deutschland ist das noch ein Nischenmarkt. Warum sich sich eine solche Geldanlage finanziell lohnen kann. Mehr


Halogenlampen werden ab September nicht mehr produziert

Energie

Halogenlampen werden ab September nicht mehr produziert

Sechs Jahre nach dem Ende der Glühbirne werden von September an auch die meisten Typen von Halogenlampen nicht mehr hergestellt. Verbraucher müssen dann auf LED oder Energiesparleuchten umsteigen. Mehr


Details bleiben im Dunkeln

Details bleiben im Dunkeln

Deutsche Betriebe sollen wieder leichter in Frankreich arbeiten können. Mehr


Wer darf für Energie sorgen?

Wettbewerb um Strom- und Gasnetze vor Gericht. Mehr

Samstag, 18.08.2018

Acht Bundesländer melden Dürre-Schäden in Milliardenhöhe

Bericht

Acht Bundesländer melden Dürre-Schäden in Milliardenhöhe

Laut einem Zeitungsbericht haben acht Länder der Bundesregierung Trockenheits-Schäden in Höhe von fast drei Milliarden Euro gemeldet. Allein in Niedersachsen kostet die Dürre 980 Millionen Euro. Mehr


Die Türkei als Investitionsstandort: vom Liebling zum Sorgenkind

Wirtschaftliche Entwicklung

Die Türkei als Investitionsstandort: vom Liebling zum Sorgenkind

Die Türkei galt lange als idealer Investitionsstandort – auch für südbadische Unternehmen. Heute bereiten Politik, Banken und Währung Kummer. Mehr


Die Wirtschaft will rasch Fachkräfte

Positive Reaktionen auf Eckpunktepapier für Einwanderungsgesetz. Mehr


Preise zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Preise zwischen Wunsch und Wirklichkeit

Den Wert einer Immobilie zu ermitteln, ist aufwendig / Eine erste Orientierung ist aber häufig auch ohne teure Experten möglich. Mehr


"Der Anlagehorizont sollte mindestens fünf, besser zehn Jahre sein"

"Der Anlagehorizont sollte mindestens fünf, besser zehn Jahre sein"

BZ-INTERVIEW mit Hermann-Josef Tenhagen, Chefredakteur und Geschäftsführer des Verbraucherportals Finanztip, zu den Vor- und Nachteilen nachhaltiger Anlagen. Mehr


MIT GEWINN LEBEN: Keine gläserne Belegschaft

MIT GEWINN LEBEN: Keine gläserne Belegschaft

Im Arbeitsverhältnis wird Datenschutz großgeschrieben. Mehr


Kurz gemeldet

Eine Million Autos — Fristlose Entlassungen? — Inflation bei 2,1 Prozent — Kanadier an der Spitze Mehr


TIPP IN KÜRZE

MOBILFUNKKOSTEN Auf See wird's teuer Verbraucher, die während einer Kreuzfahrt mit dem Smartphone telefonieren oder surfen, können von einer unerwartet hohen Telefonrechnung überrascht werden. Darauf weisen die Marktwächter der ... Mehr


KONTAKT

clever LEBEN E-Mail der Redaktion: wirtschaft@badische-zeitung.de Betreff: clever LEBEN Mehr

Freitag, 17.08.2018

Google und Facebook flirten mit China

Trotz Zensur

Google und Facebook flirten mit China

Das Projekt "Libelle" sollte Google nach China, den größten Internetmarkt der Welt, zurückbringen. Doch sogar die eigenen Mitarbeiter sind dagegen – weil Suchergebnisse zensiert würden. Mehr


Langeooger Hoteliers-Familie verklagt die EU wegen ihrer Klimapolitik

Klimawandel

Langeooger Hoteliers-Familie verklagt die EU wegen ihrer Klimapolitik

Die halbherzigen Klimaschutzziele der EU bedrohten langfristig die Inseln, womit Grundrechte verletzt würden – dagegen klagt eine Hotelier-Familie aus Langeoog. Das Gericht der Europäischen Union hat die Klage angenommen. Mehr


Wie Hacker sich bereichern

Vom Kryptojacking bemerken betroffene Computernutzer häufig nichts. Mehr


Verdrängt Wirecard die Commerzbank?

Verdrängt Wirecard die Commerzbank?

Im Dax könnte der junge Finanzdienstleister aus München das Traditionsgeldhaus ablösen. Mehr


Wohnraum bleibt Mangelware

Wohnraum bleibt Mangelware

Weniger Baugenehmigungen. Mehr


Bayer-Aktien im freien Fall

Bericht über weitere Klagen. Mehr


Kurz gemeldet

China geht auf USA zu — Kein Elektroschrott mehr — Streit um neuen Chef — Plus beim Neugeschäft Mehr