Nachtwächtertreffen in der Mittelstadt

Herbert Trogus

Von Herbert Trogus

Do, 13. September 2018

Vogtsburg

Im Rahmen der Burkheimer Weintage wurden sieben langjährige Zunftmitglieder ausgezeichnet.

VOGTSBURG-BURKHEIM (htr). Im Rahmen der Burkheimer Weintage kamen auf Einladung der Burkheimer Nachtwächter auch sieben Nachtwächter-Kollegen aus Dänemark und Deutschland nach Burkheim. Sie alle sind Mitglieder der Europäischen Nachtwächter- und Türmerzunft, der inzwischen 175 Nachtwächter und Türmer angehören.

Gerd Schmidt, Geschäftsführer der Burkheimer Winzer und Förderer der Burkheimer Nachtwächter, hieß die Gäste willkommen. Der Zeremonienmeister der Zunft, Niels Steenfeld, war extra aus Odense (Dänemark) angereist, um die Nachtwächterkollegen für ihre 25-jährige Mitgliedschaft in der Zunft auszuzeichnen.

Die Ehrung und Vorstellung der Nachtwächter und Türmer fand am Samstagnachmittag während des Platzkonzerts in der Burkheimer Mittelstadt statt. Neben herzlichen Dankesworten bekamen die Geehrten auch Weinpräsente. Zum Abschluss der Zeremonie sangen die Nachtwächter ihre Hymne "Hört ihr Herrn und lasst euch sagen …"