Maisacker

Beregnungsanlage mutwillig beschädigt – Zeugen gesucht

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 05. September 2018 um 17:10 Uhr

Müllheim

Schon wieder sabotierte ein Unbekannter in einem Maisfeld zwischen Neuenburg und Müllheim die Beregnungsanlage eines Landwirts.

Im Zeitraum von Samstag, 18. August, bis Dienstag, 4. September, haben Unbekannte zwischen Müllheim und Neuenburg im Gewann Fischerpfad auf einem Maisacker den Schlauch einer Beregnungsanlage mit einem Werkzeug durchgetrennt. Die Beschädigung entstand mutwillig und bescherte dem Besitzer einen Sachschaden in Höhe von rund 1000 Euro. Hinweise zu möglichen Tätern: Polizeiposten in Neuenburg, Tel. 07631/748090. In jüngster Zeit wurden bereits mehrfach Beregnungsanlagen in der Gegend beschädigt.