60 Rennfahrer in Hofsgrund am Start

Schauinslandrennen auf dem Bobbycar

Barabar Odrich-Rees

Von Barabar Odrich-Rees

Mo, 30. Juli 2018 um 16:07 Uhr

Oberried

Am Schauinsland fand die "Formel eins des kleines Mannes" statt: zum fünften Mal wurde in Hofsgrund anlässlich des "Bergfeuers" ein Bobbycar-Rennen veranstaltet.

OBERRIED. Im Rahmen des "Bergfeuers" veranstalteten der Skiverein Schauinsland und Freiwillige Feuerwehr Hofsgrund zum fünften Mal das Bobbycar-Rennen. Dazu wurde die Straße durch den Oberrieder Ortsteil zeitweilig gesperrt. 60 Teilnehmer meldeten sich zum Rennen in den unterschiedlichsten Klassen an.

Die Teilnehmer kamen aus der näheren Umgebung oder waren als Touristen hier. Die Unterteilung des Fahrerlagers erfolgte in weibliche und männliche Teilnehmer. Zunächst fuhren die Kindergartenkinder eine verkürzten Strecke. Hier liefen zum Teil die Eltern im Dauerlauf voraus, um zu verhindern, dass die Kinder vom Kurs abkommen. Doch die kleinen Fahrer waren meistens dann doch schneller unterwegs. Es folgten die Schüler, die Jugendlichen, die Damen und zuletzt die Herren. Die Festgäste schauten dem Spektakel gerne zu und feuerten die Fahrerinnen und Fahrer kräftig an. Bei einigen Fahrern kam es zu Fehllenkungen, die teilweise korrigiert werden konnten aber auch zu harmlosen Stürzen führten. Die Fahrer setzten sich sofort wieder auf ihr Gefährt und beendeten ihren Parcours. Bei der Siegerehrung gab es für jeden Rennteilnehmer ein Geschenk.

Die Gewinner in den jeweiligen Kategorien:

Kindergartenkinder: 1. Ketterer, Antonia; 2. Brixel, Clara; 3. Rees, Leonie;1. Rees, Adrian; 2. Lauby, Frederik; 3. Winterhalter, Henri.

Schüler:1. Rees, Marina; 2. Ross de Jesus, Maira; 3. Samson, Lieve; 1. Baur, Florian; 2. Baur, Johannes; 3. Lorenz, Fynn.

Jugendliche: 1. Emier, Fabio; 2. Ziegs, Anton; 3. Scherer, Leo.

Damen:1. Buhl, Anika; 2. Winterhalter, Tanja; 3. Winterhalter, Agnes.

Herren:1. Buhl, Marius; 2. Winterhalter, Tobias; 3. Buhl, Gerd.