Zur Navigation Zum Artikel

Mittwoch, 06.04.2011

Leck in Fukushima dicht - Reaktoren weiter außer Kontrolle

Atomkatastrophe

Leck in Fukushima dicht - Reaktoren weiter außer Kontrolle

Im verzweifelten Kampf gegen einen Super-GAU haben die Arbeiter in der japanischen Atomruine erste Erfolge erzielt. Ein Leck konnte abgedichtet werden. Aber die Reaktoren sind weiter außer Kontrolle. Mehr


L’Aquila: Betrogen, belogen und vergessen

Erdbeben

L’Aquila: Betrogen, belogen und vergessen

Zwei Jahre nach dem verheerenden Erdbeben liegt die italienische Stadt L’Aquila immer noch in Trümmern; die Innenstadt ist tot. Viele Menschen in den Abruzzen fühlen sich von der Politik in Rom vergessen. Mehr


Papst Leos Motto: Kicket und betet

Papst Leos Motto: Kicket und betet

Schon vor 500 Jahren wurde im Vatikan Fußball gespielt. Mehr


Alice Schwarzer bedauert

Von ihrer Spende profitierte ein mutmaßlicher Betrüger. Mehr


Flugzeug der UNO im Kongo zerschellt beim Landen

Flugzeug der UNO im Kongo zerschellt beim Landen

Fast alle Menschen an Bord sterben / Unfallursache war vermutlich ein Gewitter mit heftigem Regen. Mehr


Nah bei Mutti ist’s am besten

Mobilität bei jungen Leuten. Mehr


Drombusch-Star gestorben

Drombusch-Star gestorben

Witta Pohl hatte Leukämie. Mehr


Schon die alten Ägypter hatten Arteriosklerose

NEW ORLEANS (AFP). US-Wissenschaftler haben bei der Mumie einer ägyptischen Prinzessin den ältesten bekannten Fall von Arteriosklerose festgestellt. Bei der am Montag bei einem Kardiologenkongress in New Orleans vorgestellten Studie unterzogen ... Mehr


Southwest Airlines lässt fünf Boeings am Boden

WASHINGTON (dpa). Die ins Gerede gekommene US-Fluggesellschaft Southwest Airlines muss insgesamt fünf ihrer Boeing 737-Flieger wegen kleinerer Risse vorerst aus dem Verkehr ziehen. Die Maschinen werden weltweit überprüft. Mehr


Feuerwehrleute sind beliebt, Politiker nicht

STUTTGART (dpa). Feuerwehrleute (95 Prozent), Piloten und Krankenschwestern (je 92 Prozent) genießen in Deutschland das höchste Vertrauen. Das hat eine repräsentative Umfrage des Magazins Reader's Digest ergeben. Auf den hinteren Plätzen landen ... Mehr


Vater schwängert elfjährige Tochter

AMSTERDAM (dpa). Eine mittlerweile zwölfjährige Niederländerin, die überraschend ein Baby zur Welt brachte, ist von ihrem eigenen Vater geschwängert worden; damals war das Kind elf. Der 52-Jährige sei wegen des Verdachts des sexuellen ... Mehr

Dienstag, 05.04.2011

Tierisch intelligent: Freiburger Forschungen in Buch und TV-Serie

Wissenschaft

Tierisch intelligent: Freiburger Forschungen in Buch und TV-Serie

Eine Krähe bastelt sich aus einem Draht einen Haken, um an ein Stück Fleisch zu kommen: Mit Beobachtungen wie dieser beschäftigt sich der Freiburger Tierforscher Immanuel Birmelin. Seine Arbeit wird immer populärer. Mehr


"Drombusch"-Star Witta Pohl ist tot

Trauer

"Drombusch"-Star Witta Pohl ist tot

Trauer um "Mutter Drombusch": Die Schauspielerin Witta Pohl, die in den 80er-Jahren vor allem durch die ZDF-Familiensaga bekannt geworden ist, ist im Alter von 73 Jahren gestorben. Mehr


Fotos: Wrack von abgestürzter Air-France-Maschine entdeckt

Fotos: Wrack von abgestürzter Air-France-Maschine entdeckt

Fast zwei Jahre nach dem Absturz einer Air-France-Maschine über dem Atlantik sind Leichen und Wrackteile am Meeresgrund gefunden worden. Tauchroboter haben erste Aufnahmen gemacht. Mehr


Afrikanische Schutztruppe päppelt Löwenkinder auf

Somalia

Afrikanische Schutztruppe päppelt Löwenkinder auf

Die Kleinen haben’s gut: Mitten im Chaos Somalias ziehen Soldaten zwei Löwenkinder auf. Unser Korrespondent Johannes Dieterich erzählt eine herzzerreißende Tiergeschichte. Mehr


Wrack auf dem Meeresgrund

Air-France-Flugzeug

Wrack auf dem Meeresgrund

Die vor zwei Jahren über dem Atlantik abgestürzte Air-France-Maschine ist gefunden. Mehr


Spuren wie im Hühnerhof

Spuren wie im Hühnerhof

Tagung über Dinosaurier. Mehr


Die Mutter der kleinen Sarah sagt nicht aus

NÜRNBERG (dpa). Im Prozess um den Hungertod der kleinen Sarah hat ihre 27 Jahre alte angeklagte Mutter die Aussage verweigert. Sie werde sich nicht äußern, ließ sie am Montag vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth über ihre Anwältin mitteilen. Zuvor ... Mehr


Risse bei alten Boeing-Flugzeugen

WASHINGTON (AFP). Nach der spektakulären Notlandung einer Boeing 737-300 der US-Fluggesellschaft Southwest Airlines wegen eines Lochs in der Kabinendecke sind bei einer Überprüfung an drei Maschinen ähnliche Schäden entdeckt worden. An den ... Mehr


Die Rache der Frau und die Tücken der Elektronik

VIERSEN (dpa). Eine temperamentvolle Dame hat ihren Freund in dessen Auto stundenlang schachmatt gesetzt. Die Frau war in Viersen nach einem Streit mit dem Schlüssel aus dem Wagen gesprungen und hatte ihn verriegelt, berichtete die Polizei am ... Mehr


Erdbeben vor Java richtet keine Schäden an

JAKARTA (dpa). Ein Erdbeben der Stärke 7,1 vor der Südküste der indonesischen Insel Java ist am Montagmorgen glimpflich abgegangen. Nach Angaben der Behörden wurde niemand verletzt. Auch über Sachschäden war Stunden nach dem Beben nichts ... Mehr


Verdächtiger im Mordfall Krailling schweigt

MÜNCHEN (dpa). Drei Tage nach seiner Festnahme hüllt sich der mutmaßliche Mörder der beiden kleinen Mädchen aus dem Münchner Vorort Krailling in Schweigen. Der Onkel von Sharon (11) und Chiara (8) habe bislang kein Geständnis abgelegt, sagte ... Mehr


MENSCHEN

MENSCHEN

- Charlene Wittstock (33), Verlobte des Fürsten Albert II. von Monaco (53), ist zum katholischen Glauben übergetreten. Sie habe aus freier und persönlicher Entscheidung den Glauben gewechselt, teilte der Fürstenpalast am Montag mit. Der ... Mehr

Montag, 04.04.2011

Todesflug AF 447: Leichen sollen bald geborgen werden

Air-France-Katastrophe 2009

Todesflug AF 447: Leichen sollen bald geborgen werden

Bange Erwartung bei den Angehörigen von Opfern des Todesflugs AF 447: Endlich werden Wrackteile gefunden – und Leichen. Techniker hoffen, der Absturzursache auf die Spur zu kommen. Mehr


Fotos: Im Hamburger Miniatur Wunderland schrumpft die Welt

Fotos: Im Hamburger Miniatur Wunderland schrumpft die Welt

Die Besucher sind regelrechte Riesen, denn die Welt der Modellbauer ist winzig klein: Mit über 850.000 Besuchern jährlich ist die Ausstellung "Miniatur Wunderland" eine der beliebtesten Hamburgs. Mehr