Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

20. Mai 2017

POLIZEINOTIZEN

MÜLLHEIM

Verkehrskontrolle deckt einige Verstöße auf

Die Polizei in Müllheim hat am Donnerstagabend, 18. Mai, zwischen 20.30 Uhr und 23 Uhr die Fahrtüchtigkeit von Autofahrern kontrolliert. Die Überprüfungen fanden auf der K 4984 zwischen Vögisheim und Feldberg statt. Wie die Polizei mitteilt, hatten einige Fahrer Alkohol getrunken, in zwei von sieben Fällen musste die Polizei sogar die Weiterfahrt verbieten. Eine 51-jährige Autofahrerin steuerte ihren Wagen demnach mit mehr als 0,6 Promille und muss nun mit einem Bußgeld von mindestens 500 Euro, Punkten in Flensburg und einem Fahrverbot rechnen. Ein weiterer Fahrer, ein 48-jähriger Mann, saß mit mehr als 1,5 Promille am Steuer. Ihn erwartet ein längerer Führerscheinentzug, außerdem Punkte in Flensburg sowie eine empfindliche Geldstrafe. Auch in den nächsten Wochen wird die Polizei in Müllheim verstärkt die Fahrtüchtigkeit der Autofahrer mit Blick auf Alkohol und Drogen im Straßenverkehr überprüfen.

Werbung

Autor: BZ