Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

13. Oktober 2017

POLIZEINOTIZEN

WEITENAU/HOFEN

"Schräger Vogel" im Vogelpark

Ein "schräger Vogel" hielt sich in der Nacht zum Mittwoch im Vogelpark Steinen auf. Oder handelte es sich bei dem Einbrecher, der im Schutze der Dunkelheit übers Eingangstor kletterte und danach in den Kiosk-/Kassenbereich einbrach, doch eher um eine diebische Elster? Jedenfalls suchte der Mann nach Wertsachen und öffnete mehrere Behältnisse mit Gewalt. Er hatte es ausschließlich auf Bargeld abgesehen und ließ andere Sachen liegen. Unter anderem plünderte er zwei Sparschweine und die Trinkgeldkasse, danach machte er den Abflug. Gemessen entstandenen am Schaden sei die Beute gering, schreibt die Polizei. Kriminaltechniker suchten am Tatort nach Spuren. Der Polizeiposten Steinen hat Ermittlungen aufgenommen.

Werbung

Autor: BZ/rbr