Kontrolle in Denzlingen

Prüfer entdecken an Lastwagen auf Anhieb 19 Mängel

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Di, 12. Februar 2019 um 16:45 Uhr

Denzlingen

Schon der erste Eindruck, den Polizeibeamte aus Waldkirch hatten, bestätigte sich bei der TÜV-Prüfung: Ein mit Metall beladener Lkw wurde in Denzlingen erstmal aus dem Verkehr gezogen.

Eine Streife des Waldkircher Polizeireviers stoppte am Dienstagvormittag in Denzlingen einen Lastwagen. Der Polizei zufolge schien den Beamten die Bremsanlage des Aufliegers nicht in Ordnung zu sein. Beim Begutachten des in der Ortenau zugelassenen Lkw wurden weitere Mängel entdeckt, weshalb der Laster sofort zum TÜV musste. Dort wurden 19 Mängel entdeckt, fünf wurden als gefährlich eingestuft. Beladen war der Lkw mit Metall. Gegen Fahrer und Disponent wird ermittelt.