Zur Navigation Zum Artikel

Heute

PRESSESTIMMEN

Keine Annäherung Die "Passauer Neue Presse" zum Papst-Besuch von Donald Trump "So werden beide (...) aus der Begegnung von Rom das mitnehmen, was der eigenen Sicht der Dinge entspricht. Der Papst darf sich zugute halten, seinem Gast sanft ... Mehr

Mittwoch, 24.05.2017

PRESSESTIMMEN

Trump hat keine Ideen Die "Frankfurter Rundschau" schreibt zu Trumps Nahost-Reise: "So sieht es also aus, wenn Ahnungslosigkeit auf eine komplexe Gemengelage trifft. Der US-Präsident meint ernsthaft, er könne als Waffenhändler in ... Mehr

Dienstag, 23.05.2017

PRESSESTIMMEN

Unmöglich Die slowakische Zeitung "Pravda" meint zur Reise von US-Präsident Donald Trump nach Saudi-Arabien: "Es ist einfach unmöglich, dass ausgerechnet ein Politiker, der als eine seiner ersten Regierungsanordnungen ein Einreiseverbot für ... Mehr

Samstag, 20.05.2017

PRESSESTIMMEN

Es könnte eng werden Das "Handelsblatt" meint zur Einsetzung eines Sonderermittlers in der Russland-Affäre um US-Präsident Donald Trump: "Zwar ist ein Amtsenthebungsverfahren noch lange nicht in Sicht. Aber sollte Trump nachgewiesen ... Mehr

Freitag, 19.05.2017

PRESSESTIMMEN

Auf wackligen Füßen Die "Nürnberger Zeitung" schreibt zur Maut: "Der Jubel von Seehofer und Dobrindt über das Ja aus Brüssel ist angesichts der langen Hängepartie verständlich, doch wegen des Widerstands aus Wien möglicherweise verfrüht. ... Mehr

Donnerstag, 18.05.2017

PRESSESTIMMEN

Schäbiges Nachtreten Die "Kieler Nachrichten"schreiben zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein: "Die Häme, mit der manche Medien den Ministerpräsidenten kurz vor und direkt nach der verlorenen Landtagswahl wegen des 'Bunte'-Interviews ... Mehr

Mittwoch, 17.05.2017

PRESSESTIMMEN

Die Rolle Stegners Das "Flensburger Tageblatt" beleuchtet die Rolle Ralf Stegners bei der SPD-Wahlniederlage in Schleswig-Holstein: "Die Niederlage geht nicht allein auf Torsten Albigs Konto. Verantwortung dafür hat auch der omnipräsente Ralf ... Mehr

Dienstag, 16.05.2017

PRESSESTIMMEN

Zur richtigen Zeit Über Frankreichs Präsidenten Emmanuel Macron schreibt die lettische "Latvijas Avize": "Warum vertrauen die französischen Bürger so einfach einem Neuling? (...) Zunächst gibt es bei Wahlen in Frankreich eine ungeschriebene ... Mehr

Samstag, 13.05.2017

PRESSESTIMMEN

Dicke Lüge Die liberale dänische Zeitung "Politiken" (Kopenhagen) schreibt zur Entlassung des amerikanischen FBI-Chefs James Comey: "Die Lüge über den Grund für die Entlassung des FBI-Chefs kann kaum dicker sein. Daher ist es von ... Mehr

Freitag, 12.05.2017

PRESSESTIMMEN

Härtere Strafen sinnvoll Die "Allgemeine Zeitung" (Mainz) schreibt zur Strafverschärfung für Einbrüche: "Härtere Strafen sind kein Allheilmittel. Aber nicht selten sind sie sinnvoll, um die Schwere eines Delikts und die Betroffenheit von ... Mehr

Donnerstag, 11.05.2017

PRESSESTIMMEN

Keine Spielchen Die Pariser Tageszeitung "Le Monde" befasst sich mit dem "Mythos der Unterwerfung" Frankreichs unter Deutschland: "Das Spielchen der Medien mit einem ständigen französisch-deutschen Gegensatz (...) hat nur eine Konsequenz: ... Mehr

Mittwoch, 10.05.2017

PRESSESTIMMEN

Rockende Jamaikaband "Die Welt" meint zur Koalitionssuche in Schleswig-Holstein: "Koalitionen leben von Partnern, genauer: Parteichefs, die einen Draht zueinander haben. Wolfgang Kubicki und Robert Habeck zum Beispiel. Habeck will zeigen, ... Mehr

Dienstag, 09.05.2017

PRESSESTIMMEN

Kiel bleibt vernünftig Die Welt" meint zu den Folgen der Wahl in Schleswig-Holstein: "(...) Verlöre die SPD in sieben Tagen auch in NRW, dann ist Schulz als Hoffnungsträger erledigt. Dann müssten sich die Sozialdemokraten fragen, ob ihr ... Mehr

Samstag, 06.05.2017

PRESSESTIMMEN

Ist Charles an der Reihe? Zum Rückzug des Ehemanns von Königin Elizabeth, Prinz Philip, schreibt die italienische Zeitung "Corriere della Sera" : "Der Abgang des Ehemanns von Königin Elizabeth ist ein Zeichen für den Übergang zu einer ... Mehr

Freitag, 05.05.2017

PRESSESTIMMEN

Die Zeit reicht nicht Die "Neue Osnabrücker Zeitung" meint zum Start der Brexit-Verhandlungen: "Mal langsam. Jeder, der schon einmal ums liebe Geld gezockt hat, weiß: Am Anfang legt jede Seite Maximalforderungen auf den Tisch. (...) ... Mehr

Donnerstag, 04.05.2017

PRESSESTIMMEN

Völkischer Quatsch Der Berliner "Tagesspiegel" schreibt zur Leitkultur-Debatte: "Die CDU holt für den Wahlkampf die AfD in sich heraus: Für einen starken Staat, für eine starke nationale Identität mit Betonung auf ,national'. Den völkischen ... Mehr

Mittwoch, 03.05.2017

PRESSESTIMMEN

Die Verfassung verstehen Die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" kommentiert die Debatte zur Leitkultur: "Es geht ja nicht darum, etwas vorzuschreiben, sondern darum, einen gesellschaftlichen Grundkonsens zu beschreiben. (...) Keine religiöse ... Mehr

Samstag, 29.04.2017

PRESSESTIMMEN

Nichts ist normal Die elsässische Zeitung "Dernières Nouvelles d'Alsace" warnt davor, die Wahl in Frankreich als so gut wie entschieden zu betrachten: "Normalerweise und logischerweise müsste Macron gewinnen. Doch in diesem Wahlkampf ist ... Mehr

Freitag, 28.04.2017

PRESSESTIMMEN

Ungelöste Probleme Die "Südwest-Presse" (Ulm) meint zur Entlassung des Chefausbilders des Heeres durch Verteidigungsministerin Ursula von Leyen: "Von der Leyen war vor gut drei Jahren mit dem Ehrgeiz angetreten, die Bundeswehr zu einem ... Mehr

Donnerstag, 27.04.2017

PRESSESTIMMEN

Introvertierte Politik Die "Neue Zürcher Zeitung" zum Eklat beim Besuch von Außenminister Sigmar Gabriel in Israel: "Hätte Gabriel (...) aus Rücksicht auf die neuen roten Linien von Tel Aviv die Dissidenten im Stich lassen sollen? Oder hätte ... Mehr

Mittwoch, 26.04.2017

PRESSESTIMMEN

Messlatte für 2018 "Der Standard" (Wien) kommentiert Horst Seehofers Entschluss, CSU-Chef und bayerischer Ministerpräsident zu bleiben: "Also bleibt er selbst am Steuer, die CSU-Freunde klatschen eifrig. Schließlich beugt man sich dem Willen ... Mehr

Dienstag, 25.04.2017

PRESSESTIMMEN

Herz und Kopf "Die Presse" (Wien) schreibt zur ersten Runde der Präsidentschaftswahl in Frankreich: "In der ersten Runde, so heißt es, wählen die Franzosen mit dem Herzen, in der zweiten mit dem Kopf. Noch nie in der Fünften Republik war der ... Mehr

Samstag, 22.04.2017

PRESSESTIMMEN

Albtraum ist wieder da Die Turiner Tageszeitung "La Stampa" schreibt nach dem Mordanschlag auf Polizisten in Paris: "Um neun Uhr abends wird Paris wieder in Angst versetzt. Drei Tage vor den unsichersten Präsidentschaftswahlen der ... Mehr

Freitag, 21.04.2017

PRESSESTIMMEN

Ein Klub der Zocker Die "Leipziger Volkszeitung" zu Frauke Petrys Verzicht auf die AfD-Spitzenkandidatur: "Aus der professoralen Altherrenriege zur Bekämpfung des Euro und der EU ist mittlerweile ein chaotischer Klub politischer Zocker ... Mehr

Donnerstag, 20.04.2017

PRESSESTIMMEN

Leisere Töne Der "Mannheimer Morgen" zu dem Abstimmungsergebnis der Deutschtürken beim Referendum: "Statt lautstark zu fordern, Erdogans Wähler sollten doch in die Türkei zurückkehren, wären leisere Töne angebracht. (...) Die eingesessene ... Mehr