Zur Navigation Zum Artikel

Heute

PRESSESTIMMEN

Schneller als vermutet Die "Frankfurter Allgemeine" schreibt zum Handelskrieg zwischen den USA und China: "Wenn Trump ein Ziel hat, dann ist es das: Amerikanische Unternehmen sollen ihre Produktion nach Amerika zurückverlagern, koste ... Mehr

Mittwoch, 19.09.2018

PRESSESTIMMEN

Utopische Politik Zum Streit zwischen der EU-Kommission und dem ungarischen Regierungschef Viktor Orban heißt es in der "Basler Zeitung": "Statt sich weiter in ihren Kreuzzug gegen den Populismus zu verbeißen, sollten die EU-Oligarchen ... Mehr

Dienstag, 18.09.2018

PRESSESTIMMEN

Mythos Bayern Den CSU-Parteitag am Wochenende kommentieren zahlreiche Blätter. Die "Schwäbische Zeitung" aus Ravensburg schreibt: "Das könnten sich andere Parteien, allen voran die Sozialdemokraten, durchaus zum Vorbild machen: Da steckt die ... Mehr

Samstag, 15.09.2018

PRESSESTIMMEN

Kraftlose Kanzlerin Die "Mittelbayerische Zeitung" (Regensburg) meint zum Fall Maaßen und zum Streit in der Großen Koalition : "Im Kern geht es um das tiefe politische Zerwürfnis zwischen Merkel und Seehofer. Maaßen ist nur eine Figur auf ... Mehr

Freitag, 14.09.2018

PRESSESTIMMEN

Gegen Bedrohungen Die "Hannoversche Allgemeine Zeitung" zu Jean-Claude Juncker: "Immerhin kann sich der scheidende Kommissionspräsident zugutehalten, das Schlimmste verhindert zu haben. Nach dem Brexit-Votum hat er die auf dem Kontinent ... Mehr

Donnerstag, 13.09.2018

PRESSESTIMMEN

Ein bisschen Respekt Die Pariser Zeitung "Libération" zur Abstimmung über die Urheberrechtsreform im EU-Parlament: "Was verlangen die europäischen Künstler, Schöpfer, Produzenten und Journalisten in ihrer überwiegenden Mehrheit? Ein bisschen ... Mehr

Mittwoch, 12.09.2018

PRESSESTIMMEN

Mehr Härte zeigen Die "Berliner Morgenpost" schreibt zu den kriminellen arabischen Clans: "Der Staat muss Härte zeigen. Nicht gegenüber 'Ausländern' oder 'Arabern', sondern gegen Kriminelle. Ein Anfang ist gemacht. Die Polizei tritt den ... Mehr

Samstag, 08.09.2018

PRESSESTIMMEN

Migration als Lösung Die "Neue Zürcher Zeitung" kommentiert die Äußerungen von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zur Migration : "Migration ist (...) nicht nur ein Problem (und noch weniger die Mutter aller Probleme). Sie ist in ... Mehr

Freitag, 07.09.2018

PRESSESTIMMEN

An das halten, was war Zur Regierungserklärung von Sachsens Ministerpräsident Kretschmer schreibt "Die Welt" (Berlin): "Freilich wäre Kretschmers Erklärung beeindruckender gewesen, hätte er sich um eine wirkliche Offenheit bemüht. Es ist ... Mehr

Donnerstag, 06.09.2018

PRESSESTIMMEN

Abnehmer in großer Zahl Der Bonner "General-Anzeiger" meint zum Start der linken Sammlungsbewegung "Aufstehen": "Das politische Establishment von CDU, CSU und SPD glaubt immer noch, mit altbewährten Reflexen den Status Quo verteidigen zu ... Mehr

Mittwoch, 05.09.2018

PRESSESTIMMEN

Überfordert Die "Rhein-Zeitung" (Koblenz) meint zu Organspenden: "Das Problem liegt eher darin, dass viele Kliniken potenzielle Organspender nicht melden. Das hat jedoch viel damit zu tun, dass besonders kleine Krankenhäuser bei dem Thema ... Mehr

Dienstag, 04.09.2018

PRESSESTIMMEN

Gegen die Finsternis Die Zeitung "Lidove noviny" aus Tschechien meint zu Chemnitz: "Die Geschichte des alten Kontinents ist voll von Katastrophen und unglaublichen Grausamkeiten, die ermöglicht wurden, weil gesellschaftliche Probleme und die ... Mehr

Samstag, 01.09.2018

PRESSESTIMMEN

Erfolgreiche Geschichte Zu den Ausschreitungen in Chemnitz meint die "Neue Zürcher Zeitung": "Die deutsche Demokratie ist (...) eine große Erfolgsgeschichte.(...) Die Deutschen misstrauen noch immer ihrer Fähigkeit zur Demokratie. Sie ... Mehr

Donnerstag, 30.08.2018

PRESSESTIMMEN

Die Stirn bieten Die "Stuttgarter Zeitung" kommentiert die Ausschreitungen von Rechtsradikalen in Chemnitz: "Der Rechtsstaat muss dem Ungeist, der sich auf den Straßen von Chemnitz Bahn brach, die Stirn bieten. Höchste Zeit, dass der ... Mehr

Mittwoch, 29.08.2018

PRESSESTIMMEN

Zu kompliziert Die "Frankfurter Rundschau" kommentiert die derzeitige Renten-Debatte: "Es ist gut, dass SPD-Chefin Andrea Nahles die Garantie des Rentenniveaus bis 2040 wieder von der Tagesordnung gestrichen hat. Die SPD werde die im ... Mehr

Dienstag, 28.08.2018

PRESSESTIMMEN

Mehr McCains Der niederländische "De Telegraaf" würdigt den gestorbenen US-Republikaner John McCain: "McCains Standhaftigkeit hat ihn berühmt und beliebt gemacht, obwohl er sicherlich kein Heiliger war. Auch politisch lag er nicht immer ... Mehr

Samstag, 25.08.2018

PRESSESTIMMEN

Londoner Strategie Zu Plänen der britischen Regierung für einen Brexit ohne Abkommen meint die "Neue Zürcher Zeitung": "Dass die Gespräche zwischen London und Brüssel nur sehr langsam vorankommen, ist nicht neu. Neu ist die (...) ... Mehr

Freitag, 24.08.2018

PRESSESTIMMEN

Schlinge zieht sich zu Zu den Anschuldigungen gegen US-Präsident Donald Trump und sein Wahlkampfteam schreibt die spanische Zeitung "La Vanguardia: "Die Schlinge um Trump zieht sich weiter zu. (...) Ein mögliches Amtsenthebungsverfahren ist ... Mehr

Donnerstag, 23.08.2018

PRESSESTIMMEN

Die Regeln beachten Die "Süddeutsche Zeitung" aus München zur rechtswidrigen Abschiebung des Tunesiers Sami A.: "Man kann nur hoffen, dass aus der Causa Sami A. nun die richtigen Lehren gezogen werden. Nie wieder darf es so lange dauern, ... Mehr

Mittwoch, 22.08.2018

PRESSESTIMMEN

Scham und Ekel Die "Rheinpfalz" aus Ludwigshafen schreibt zur Reaktion Papst Franziskus' auf Missbrauch in der katholischen Kirche: "Schon oft hat sich der aktuelle Papst zu den Missbrauchsfällen deutlich und bestimmt geäußert, doch die ... Mehr

Dienstag, 21.08.2018

PRESSESTIMMEN

Hilfe für Hellas Der "Kölner Stadt-Anzeiger" zu den Hilfen für Griechenland: "Ein neues Sparkorsett ist das letzte, was Griechenland benötigt. Hellas braucht eine Art Marshallplan. Dabei geht es nicht um neue Kredite. Hilfe benötigt ... Mehr

Samstag, 18.08.2018

PRESSESTIMMEN

Nicht nur Theorie Zum Fall Sami A. schreibt die "Rheinpfalz" (Ludwigshafen): "Ein als Gefährder eingestufter Islamist ist nicht sympathisch. So einen möchte man nur zu gern los sein. Deshalb ist es vielen Leuten egal, ob A. rechtmäßig nach ... Mehr

Freitag, 17.08.2018

PRESSESTIMMEN

Gesetze sind einzuhalten Die Heidelberger "Rhein-Neckar-Zeitung" zum Fall Sami A.: "Die Abschiebung war eine Zumutung. Für den Mann. Für die Justiz. Für die Rechtgläubigkeit im Land. Dass daraus jetzt eine überaus schwierige Situation ... Mehr

Donnerstag, 16.08.2018

PRESSESTIMMEN

Großes Risiko Die "Frankfurter Rundschau" schreibt zum Gerichtsprozess in den USA gegen Monsanto: "Zwar ist nicht ausgemacht, dass der Schuldspruch einen Super-GAU für den Bayer-Konzern auslöst, der satte 55 Milliarden Euro für den (. . .) ... Mehr

Mittwoch, 15.08.2018

PRESSESTIMMEN

Erfahrener Franke "Die Welt" (Berlin) zu den schlechten Umfragewerten von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder: "Söder kann Ministerpräsident, er kann wahrscheinlich mehr. Aber um das zeigen zu können, benötigt er ein Ergebnis weit über ... Mehr