Zur Navigation Zum Artikel

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

15. Juli 2011

Timo Denz startet am Samstag bei EM

RAD (BZ/mat). Nico Denz kurbelt seinem bisherigen Karrierehöhepunkt entgegen: Am Samstag geht der 17-jährige Radrennfahrer des VBC Waldshut-Tiengen bei der Europameisterschaft der Altersklassen U23 und Junioren im italienischen Offida an den Start. Denz startet im Juniorenrennen über eine Gesamtlänge von 124,2 Kilometer und sieht seiner EM-Premiere gelassen entgegen: "Meine Form ist eigentlich optimal, und die Strecke müsste mir auch ganz gut liegen." Immerhin müssen die Junioren pro Runde 250 Höhenmeter bewältigen, verteilt auf zwei Anstiege. Die Erwartungen schraubt der Junior herunter: "Ich will erstmal nur mitfahren und schauen, was geht", sagt der Remetschwieler bescheiden. "Ich werde natürlich mein Bestes geben und hoffen, dass der Bundestrainer mit meiner Leistung zufrieden ist." Mit einer guten Leistung kann sich Denz für das Nationalteam über die Saison hinaus dauerhaft empfehlen. Das Rennen wird um 14 Uhr gestartet.

Werbung

Autor: mat